info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perforce Software |

Embedded World 2011: Perforce erweitert SCM-System um automatisierte Server-Replikation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Perforce 2010.2 bietet bessere Unterstützung für hohe Verfügbarkeit, Disaster-Recovery und Lastausgleich


Perforce 2010.2 bietet bessere Unterstützung für hohe Verfügbarkeit, Disaster-Recovery und Lastausgleich Wokingham, UK, 19.01. ...

Wokingham, UK, 19.01.2011 - Das neueste Software-Konfigurationsmanagement (SCM)-System von Perforce Software bietet nun eine optimierte Replikationstechnologie zur besseren Verteilung der Serverlast und Vermeidung von Ausfallzeiten bei Disaster-Recovery- und Failover-Szenarien. Die integrierte Server-Server-Replikation von Metadaten und Archivinhalten erleichtert den Systemadministratoren die Gewährleistung der Datenverfügbarkeit, damit die Teams rund um die Uhr produktiv bleiben können. Perforce 2010.2 ist ab sofort verfügbar und wird auf der Embedded World vom 1. bis 3. März 2011 in Nürnberg zu sehen sein (Halle 10, Stand 351).

"Perforce ist für viele unserer Kunden eine geschäftskritische Anwendung. Sie verlassen sich auf einfache und sichere Failover- und Disaster-Recovery-Strategien", sagt Dave Robertson, Vice President, International bei Perforce Software. "Während die Echtzeit-Server-Replikation immer möglich war, erleichtert und beschleunigt dieses Release für Kunden jeder Größe die Implementierung automatischer Backup-Systeme."

Perforce Server ist einfach zu installieren und zu verwalten. Datenbanken oder Anwendungsserver von Drittanbietern werden nicht benötigt. Für gewöhnlich kann ein Teilzeit-Administrator eine Perforce-Installation mit Hunderten von Usern verwalten.

Verfügbarkeit und Preise von Perforce 2010.2

Release 2010.2 von Perforce Server ist ab sofort erhältlich. Interessierte Entwickler können sich Perforce zu Testzwecken unentgeltlich von der Perforce-Website herunterladen. Das Angebot beinhaltet den kostenlosen technischen Support während der Evaluierung.

Perforce bietet All-Inclusive-Preise ohne versteckte Kosten oder weitere Lizenzgebühren für Komponenten. Der Preis einer Endnutzerlizenz für die Vollversion beginnt bei 900 US-Dollar, einschließlich Wartung und Support für ein Jahr. Volumenrabatte sind möglich. Weitere Informationen zu Preisen und Lizenzen erhalten Sie auf der Website www.perforce.com.



Perforce auf der Embedded World 2011

Perforce Software präsentiert sich auf der diesjährigen Embedded World vom 1. bis 3. März im Messezentrum Nürnberg. Der Stand findet sich in Halle 10, Stand 351.




Perforce Software
Sarah Roxburgh
West Forest Gate, Wellington Road, Wokingham
RG40 2A UK-Berks
+44 845 345 0116

www.perforce.com



Pressekontakt:
phronesis PR GmbH
Marcus Ehrenwirth
Ulmer Straße 160
86156
Augsburg
info@phronesis.de
+49 821 444 800
http://www.phronesis.de


Web: http://www.perforce.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marcus Ehrenwirth, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 290 Wörter, 2503 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Perforce Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perforce Software lesen:

Perforce Software | 02.10.2014

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perf...
Perforce Software | 25.09.2014

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung   Integration führender Lösungen für Versionsmanagement und Application Lifecycle Management (ALM) optimiert Entwicklungsworkflows und beseiti...
Perforce Software | 22.09.2014

Als erste kommerzielle SCM-Lösung: Perforce bietet "Out of the Box"-Integration mit Puppet Labs

Wokingham, UK, 22.09.2014 - .- Durch die Kombination aus Software von Perforce und Puppet Labs lassen sich Continuous Integration bzw. Continuous Delivery und DevOps in möglichst vielen Unternehmensbereichen anwenden.- Perforce kann Dateien unabhän...