info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Convera |

Convera Deutschland expandiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Starkes Wachstum macht Umzug notwendig


München, 10. Juli 2001. Convera (ehemals Excalibur Technologies), (Nasdaq:CNVR), der führende europäische Anbieter von sprachübergreifenden Multimedia-, Such- und Content-Management-Lösungen, hat bekannt gegeben, dass die Zweigniederlassung Deutschland zum 1. Juli neue Büroräume in München bezogen hat. Der Umzug war durch die Einstellung neuer Mitarbeiter auf Grund des starken Wachstums des Unternehmens in Deutschland bedingt.

„Erfreulicherweise ist es uns in den letzten Monaten – entgegen dem momentanen Branchentrend – gelungen, in Deutschland zu expandieren“, kommentiert Wolfgang P. Ruth, Country Manager Germany bei Convera. „Um unser Wachstum durch neue Mitarbeiter auch weiterhin ausbauen zu können, war der Umzug notwendig und sinnvoll“, fährt Ruth fort.

Die Zweigniederlassung Deutschland von Convera konnte in letzter Zeit namhafte Unternehmen als Kunden zu gewinnen, darunter beispielsweise die Deutsche Post AG, ProSieben Information Service GmbH und die Wila Verlag GmbH.

Die neue Anschrift von Convera, Zweigniederlassung Deutschland, lautet:

Convera Technologies International Ltd.
Zweigniederlassung Deutschland
Höglwörther Straße 1
81379 München

Telefon: +49(0)89/710502-0
Fax: +49(0)89/710502-77

Über Convera
Convera entstand aus dem Zusammenschluss von Excalibur Technologies und der Interactive Media Services Division von Intel und ist führender Anbieter von innovativen Content-Management-Lösungen. Die fortschrittlichen Technologien, Produkte, Services und Lösungen von Convera ermöglichen Content-Anbietern die optimale Vermarktung und Nutzung ihrer hochwertigen digitalen Inhalte (Text, Bildmaterial und Video) über IP-fähige Netzwerke, -Intranets, Internet, Set-Top-Boxen und kabellose Geräte.

Convera betreut über seine Niederlassungen in den USA und Europa 650 Kunden in 29 Ländern. Unter den Kunden und Partnern finden sich u.a. Deutsche Post AG, BG Technology, British Telecom, QXL.com, Clifford Chance, Chadwyck Healy, DTI, Democratic National Committee, Discovery Communications, die National Basketball Association, The World Bank, Nortel Networks und Sun Microsystems


Convera’s Retrieval Ware ermöglicht hohe Flexibilität und Skalierbarkeit bei der Implementierung innerhalb eines Corportate Intranets und Extranets. Anwender sind in der Lage, eine große Bandbreite an Informationsquellen zu suchen und zu indizieren, die reine Textdateien, HTML-Seiten, Dokumente, relationale Datenbanktabellen sowie Groupware Respositories beinhalten können.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.convera.com.



Web: http://www.convera.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Gersbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 255 Wörter, 2176 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Convera lesen:

Convera | 14.05.2004

Convera ernennt Steven M. Samowich zum neuen Chief Operating Officer

„Wir freuen uns, dass wir mit Steven M. Samowich eine Führungskraft gewinnen konnten, der mit seiner Management- und Vertriebserfahrung das operative Geschäft von Convera vorantreiben wird“, sagt Patrick C. Condo, Präsident und CEO von Convera. ...
Convera | 05.06.2003

Convera und Basis Technology stellen Such-lösungen in Arabisch und anderen Sprachen für Regierungsbehörden bereit

Convera RetrievalWare ist eine umfassende Wissensrecherche-Plattform, die große Unternehmen dabei unterstützt, ihre Wissensmanagement- und Recher-che-Prozesse zu automatisieren. Hierbei kommt eine Infrastruktur zum Einsatz, die auf einfache Weise a...
Convera | 24.03.2003

In-Q-Tel trifft Entwicklungsabkommen mit Convera

In-Q-Tel wird an Convera eine Zahlung in Höhe von 1.532.500 US-Dollar leis-ten, die für die Weiterentwicklung seiner Recherchetechnologien vorgesehen ist. Laut der Vereinbarung erhält In-Q-Tel Zwei-Jahres-Optionsscheine für den Erwerb von 137.711...