info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HHP - Hand Held Products |

HHP kündigt neue kabellose Imager für den Einzelhandel an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


IMAGETEAM 4620 und 5620 erweitern Produktpalette


Jungingen, 28. Juli 2004 – Die IMAGETEAM-Produktfamilie des Datenerfassungsexperten HHP bekommt Nachwuchs: Die zwei neuen Imager IT 5620 und IT 4620 wurden speziell für den Einsatz im Einzelhandel oder in anderen kommerziellen Bereichen entwickelt. HHP stattet den IT 4620 mit einer Technologie-Kombination aus, die für den Einzelhandel neu ist: Er erfasst 2D-Barcodes und arbeitet mit der Imaging-Technologie. Der IT 5620 ist ein klassischer Linear-Imager für 1D-Barcodes. Beide Modelle zeichnen sich durch ein intuitives Decodiersystem aus. Sogar beschädigte Barcodes oder solche von schlechter Druckqualität werden noch verarbeitet. Zudem wird dem Anwender eine hohe Bewegungsfreiheit eingeräumt. Der IT 5620 wird ab September 2004 verfügbar sein, der IT 4620 rund einen Monat später.

Mit der integrierten Imaging-Technologie können Unternehmen ihre Produktivität und damit die Kundenzufriedenheit erhöhen. Die kabellosen Imager sind mit der Bluetooth”-Klasse II v1.2 ausgestattet und können dadurch Entfernungen von bis zu zehn Metern überbrücken. Außerdem setzen sie das Adaptive Frequency Hopping ein, um die bereits bestehenden Funksysteme nicht zu stören. Für zuverlässige Leistung sorgt eine Lithium-Ionen-Batterie, die für rund 25.000 Scans die nötige Energie bereitstellt, bevor sie wieder aufgeladen werden muss. Die robusten Imager sind mit der patentierten Adaptus-Imaging-Technology von HHP ausgestattet, die eine wesentlich höhere Leistung im Vergleich zu herkömmlichen Scannern oder laserbasierten Technologien bieten. Dies trifft insbesondere im Bereich der Lesereichweite und bei hoher Informationsgeschwindigkeit zu.

„Besonders stolz ist HHP auf den IT 4620. Diese Technologie-Kombination ist bisher einzigartig bei einem kabellosen Scanner für den Einzelhandel”, sagt Roel Vreeburg, Managing Director für EMEA bei HHP. „HHP legte bei der Entwicklung der Geräte großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit. Sowohl mit dem IT 5620 als auch mit dem IT 4620 arbeitet es sich besonders schnell und leicht. Zudem können die Imager sogar als Präsentscanner arbeiten. Sie erfassen die Daten während sie sich in den Docking-Stationen befinden. Die Mitarbeiter sind beim Scannen flexibler und haben beide Hände frei.”


Web: http://www.hhp.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kirsi Forsstrom, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 303 Wörter, 2267 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HHP - Hand Held Products lesen:

HHP - Hand Held Products | 07.12.2004

HHP: Neue Website mit ausgebauten Serviceangebot

Jungingen, 7. Dezember 2004 - HHP (Hand Held Products), ein weltweit führender Anbieter von mobilen Datenerfassungslösungen, geht heute mit komplett überarbeiteten Internetseiten online. Die neuen europäischen Seiten bieten unter http://www.hhp.c...
HHP - Hand Held Products | 22.06.2004

HHP und TeleZentrum optimieren Lagerwirtschaft bei internationalem Automobilzulieferer

Jungingen, 22. Juni 2004 – Bei TRW Airbag Systems, einem deutschen Tochterunternehmen des weltweit tätigen Automobilzulieferers TRW Automotive mit Sitz in Aschau am Inn, sind ab sofort drahtlose Barcode-Scanner im Einsatz, die den Lagerwirtschaftsp...
HHP - Hand Held Products | 15.06.2004

HHP macht mobilen Computern Beine

Jungingen, 15. Juni 2004 – HHP, ein führender Anbieter von image-basierten Datenerfassungssystemen, erweitert seine Produktpalette um den robusten mobilen Computer Dolphin 9551. Ab sofort auch ausgestattet mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows M...