info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HSAG Heidelberger Service AG |

Für flüssige Prozesse: HSAG, C4U und e-Manager arbeiten eng zusammen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Geschäfts- und der Marktkommunikationsprozesse von Energieunternehmen optimieren


Geschäfts- und der Marktkommunikationsprozesse von Energieunternehmen optimieren Im Rahmen einer strategischen Allianz wollen die HSAG Heidelberger Services AG, C4U GmbH und e-Manager GmbH Energieunternehmen bei der Optimierung und Automatisierung ihrer Prozesse noch besser unterstützen. ...

Im Rahmen einer strategischen Allianz wollen die HSAG Heidelberger Services AG, C4U GmbH und e-Manager GmbH Energieunternehmen bei der Optimierung und Automatisierung ihrer Prozesse noch besser unterstützen. Dabei ergänzen sich die Unternehmen mit ihren Schwerpunkten ideal: Die HSAG hat sich als Spezialist für Qualität und Effizienz in allen operativen Prozessen von Energieversorgern einen Namen gemacht, C4U ist ausgewiesener Experte für energiewirtschaftliche Kennzahlensysteme und e-Manager steht für Kompetenz in Sachen e-business und Business Process Management (BPM). Gemeinsam wollen sie künftig ihre Kunden in Projekten zur zentralen Erfassung, Klassifizierung, Bewertung und Priorisierung von Geschäftsvorfällen aller Marktrollen mit EVU- und BPM-Know-how unterstützen.

"Unsere Partnerschaft mit HSAG und e-Manager ergänzt unsere eigenen Kompetenzen bei der Optimierung von IT-Systemen und Prozessabläufen im Energiemarkt. Die Kooperation erweitert die Flexibilität unseres Geschäftsmodells und hilft dabei, unseren Kunden auf eine pragmatische Weise viele nach der Liberalisierung verloren geglaubte Synergien zurückzubringen", so Joachim Klein, geschäftsführender Gesellschafter der C4U GmbH, zu den Vorteilen der neuen Allianz. Stefan E. Renkert, Firmengründer der HSAG, stellt dabei vor allem die Prozesskompetenz in den Vordergrund: "Unseren Kunden verschaffen wir sowohl Transparenz in ihren Prozessen als auch bei den Bewegungs- und Bestandsinformationen ihrer Arbeitsabläufe. Wir bewerten die Prozesse monetär und qualitativ und setzen pragmatisch die richtigen Hebel an um nachhaltigen Nutzen für unsere Kunden zu generieren." Hans Jürgen Kock, Geschäftsführer und Vertriebsleiter der e-Manager GmbH, kennt die Kinderkrankheiten der gewachsenen Systemwelten der Energiewirtschaft: "Durch unsere langjährige Erfahrung in Branchen wie etwa Handel oder Automotive verfügen wir über eine weitreichende Expertise in Bereichen des elektronischen Datenaustauschs sowie der Automatisierung von Geschäftsvorfällen. Auf diese Weise sind wir in der Lage, über unterschiedliche Systemarchitekturen hinweg eine homogene Sicht auf das Tagesgeschehen zu entwickeln und jeden Prozessschritt optimal zu überwachen. Die Probleme bei der Automatisierung der Marktkommunikation in der Energiewirtschaft sind in anderen Branchen längst gelöst. Wir wissen, wie diese Themen auch in diesem Marktangepackt werden müssen", so Kock.

Über die e-Manager GmbH
Die e-Manager GmbH mit Sitz in Mörlenbach, im Odenwald, ist ein inhabergeführter Berater und Dienstleister im e-Business Bereich. Unabhängig, und somit neutral, analysiert die e-Manager GmbH bestehende Systeme beim Kunden, wählt die beste, individuell passende Software aus, installiert, konfiguriert und pflegt sie. Die e-Manager GmbH ist der externe Manager des e-Business Bereiches des Kunden. Das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis, die hohe Servicebereitschaft und die Kompetenz in der Projektleitung machen die e-Manager GmbH zum idealen Partner für den Mittelstand in den D-A-CH-Staaten. In zahlreichen erfolgreichen Projekten wurde dies in den verschiedensten Branchen nachweislich umgesetzt. Ziel der e-Manager GmbH ist es, in den nächsten fünf Jahren zu einem beachteten, erfolgreichen e-Business Manager für den Mittelstand in den D-A-CH Staaten zu werden.

Über die C4U GmbH
Die Energiewirtschaft in Deutschland befindet sich seit einigen Jahren in einem stetigen Umbruch. Waren es in der Vergangenheit Fragen zur Regulierung der Strom- und Gasnetzbetreiber, sind es heute Themen wie Energieeffizienz, das intelligente Stromnetz "Smart Grid" in Verbindung mit innovativen Tarifmodellen und der einhergehenden Standardisierung des Messwesens oder die stetig wachsende Anzahl von EEG und KWK Anlagen die die Branche heute beschäftigen und Änderungen in der Zukunft mit sich bringen. Dabei sieht sich die Würzburger C4U GmbH als neutraler Partner bei der Umsetzung marktrollenspezifischer Anforderungen - von der Organisations-, Prozess-, IT- und Strategieberatung bis hin zur Führungskräfteentwicklung. Die C4U bietet dazu eine Konzeptlösung für Prozessmanagement in Verbindung mit kennzahlenbezogener Steuerung entlang der gesamten Wertschöpfungskette an und unterstützt damit Lieferanten, Verteilnetz- und Messstellenbetreiber bzw. Messdienstleister jedweder Größe mit Technologie-, Prozess- und Marktrollenverständnis für pragmatische und kostengünstige Projektvorhaben.


HSAG Heidelberger Service AG
Stefan E. Renkert
Wilhelmsfelder Straße 13b
69118 Heidelberg
+49 6221 89378-0

www.hsag.info



Pressekontakt:
Press´n´Relations GmbH Ulm
Uwe Pagel
Magirusstr. 33
89077
Ulm
ulm@press-n-relations.de
073196287-29
http://www-press-n-relations.de


Web: http://www.hsag.info


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uwe Pagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 583 Wörter, 4790 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema