info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Magic Software |

Magic Software liefert iBOLT Portal an Vodafone Niederlande

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Portal-Lösung ermöglicht Service-Management in Echtzeit


Ismaning, 12. August 2004. Magic Software Enterprises, spezialisiert auf Lösungen für Software-Entwicklung und -Integration, hat mit Vodafone Niederlande einen bedeutenden Neukunden gewonnen. Im Rahmen des Auftrags liefert Magic Software die Lösung iBOLT Portal an das Unternehmen, das zu den größten Telekommunikationsanbietern des Landes zählt. Vodafone wird das iBOLT Portal zur Verbesserung seiner Service-Management-Plattform einsetzen, die Echtzeit-Informationen und -Services für das interne Support- und Büro-Personal bereitstellt.

Das Portal trägt dazu bei, die Qualität des Kundenservices zu optimieren. Die Lösung bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Kundengruppen, wie etwa Unternehmenskunden und Benutzer nach Priorität einzuteilen. Darüber hinaus können die Services, die in speziellen Login-Bereichen und Arbeitsräumen von Kunden in Anspruch genommen werden, jeder Zeit überwacht werden. Verschiedenste Unternehmensbereiche, von Kundenservice über Marketing und Produktmanagement bis hin zum operatives Geschäft und Unternehmenskunden-Support, profitieren von dieser Lösung.

Das iBOLT Portal wird in Verbindung mit anderen Technologien von einem der größten Systemintegratoren in den Niederlanden implementiert werden. Die Komponente von Magic Software ist ein wesentlicher Teil einer Gesamtlösung, die einen „End-to-End“-Echtzeit-Überblick der Services liefern soll, die den Kunden gerade bereitgestellt werden. Es wird erwartet, dass durch die Nutzung dieses Systems Verbesserungen beim Kundenservice und der Profitabilität erzielt werden.

„Die Tatsache, dass uns eines der weltweit größten Telekommunikationsunternehmen sein Vertrauen entgegenbringt, spricht eine deutliche Sprache“, erklärte Regev Yativ, Managing Director von Magic EMEA. „Ausschlaggebend bei der Entscheidung von Vodafone für iBOLT Portal war letztendlich die einzigartige und fortschrittliche Architektur. Dadurch konnte sich unser Produkt in einer von führenden Technologie- und Business-Experten durchgeführten Produktevaluierung behaupten. Wir sind davon überzeugt, dass iBOLT Portal bei der Verbesserung der Kundenservices eine maßgebliche Rolle spielen wird. Die Lösung wird zu mehr Kundenzufriedenheit, höheren Einnahmen und einem schnelleren ROI beitragen. Vodafone folgt dem Beispiel zahlreicher Unternehmen, die sich für iBOLT entschieden haben, um komplizierte und geschäftskritische Aufgaben zu bewältigen. Der wachsende Stamm an iBOLT-Kunden in der EMEA-Region ist der eindrucksvollste Beweis.“



Über Magic Software Enterprises
Magic Software Enterprises, Mitglied der Formula Systems Group, entwickelt, vertreibt und unterstützt Technologien zur Softwareintegration und -entwicklung. So können Unternehmen den Entwicklungs- und Implementierungsprozess ihrer Anwendungen wesentlich beschleunigen und diese in existierende Lösungen integrieren. Magic-Technologie, die Magic-Anwendungen und Professional Services sind durch ein weltweites Netzwerk von Niederlassungen, Distributoren und Magic Solution Providern (MSP) in ca. 50 Ländern auf der ganzen Welt verfügbar. Zurzeit gibt es etwa 5.000 Magic-basierte Lösungen weltweit, über 1,4 Millionen Installationen und rund 100.000 Entwickler, die mit Magic an neuen Lösungen arbeiten. Magic Software Enterprises ist bereits seit 1983 auf dem Markt aktiv und seit 1991 an der High-Tech Börse NASDAQ in New York notiert. Die deutsche Niederlassung befindet sich in München. Weitere Informationen finden sich im Internet unter: www.magicsoftware.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Presse:
Alexandra Rudhart
Jürgen Rast
Harvard Public Relations GmbH
Westendstr. 193-195
D-80686 München
Tel.: 089 – 532957-34
Fax: 089 – 532957-888
alexandra.rudhart@harvard.de
juergen.rast@harvard.de


Unternehmen:
Michaela Kagerer
Magic Software Enterprises
Lise-Meitner-Straße 3
85737 Ismaning
Tel.: 089/962 73-0
Fax: 089/962 73-100
michaela_kagerer@magicsoftware.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martina Gnad, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 402 Wörter, 3478 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Magic Software lesen:

Magic Software | 03.05.2005

Magic Software Enterprises bietet kostenloses Webinar an

In kaum einem anderen Bereich hängt der wirtschaftliche Erfolg von Unternehmen so stark von einer perfekt funktionierenden Kommunikation ab wie im Finanzsektor, wo täglich Millionen digitaler Nachrichten zwischen Systemen ausgetauscht werden. Die H...
Magic Software | 14.04.2005

Magic eDeveloper gewinnt Development Tool 2005 RAD Race

Beim Sieg im Rad-Race profitierte Magic Hands von der profilierten „Biografie“ Magics als reinrassiges RAD-Tool. Schon seit 1983 programmieren Entwickler mit dem Werkzeug in einer codelosen, grafisch orientierten Umgebung datenbank- und plattformun...
Magic Software | 13.01.2005

Magic Software bricht auf der CeBIT 2005 die Barrieren der Business Integration und lässt Entwicklerherzen höher schlagen

iBOLT 2.0 – Integrationsplattform für Projekte mit Zukunft Magic iBOLT ist ein umfangreiches Integrationsframework und hilft Unternehmen die Geschäftsprozesse zu straffen und zu verbessern. Die neue Version der Integrationsplattform iBOLT ver...