info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hurtigruten GmbH |

Mit Hurtigruten den norwegischen Winter entdecken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


6-Tage Seereise von Kirkenes nach Bergen ab 535,- Euro


Hamburg, im Januar 2011 --- Als herrliches Wintermärchen präsentiert sich Norwegen auf den Postschiffreisen entlang der weiß verschneiten Fjordküste. Faszinierendes Nordlicht, knackig frische Winterluft und die mit Schnee bepuderten Bergspitzen verzaubern die Passagiere an Bord der Hurtigruten. Das Hurtigruten Winter-Special ermöglicht das winterliche Reiseerlebnis noch bis Ende April 2011 zu einem attraktiven Preis.

Elf Hurtigruten Schiffe sind auch im Winter täglich an der – dank des warmen Golfstroms – eisfreien norwegischen Küste unterwegs. Von Bergen nach Kirkenes und wieder zurück führt die Fahrt entlang romantisch verschneiter Landstriche und durch beeindruckende Fjorde zu malerischen Städten und Dörfern, in deren Häfen die Schiffe regelmäßig Halt machen. In der weißen und dämmerigen Jahreszeit kann es durchaus kurzweilig sein, warm eingepackt in einen Norweger-Pulli draußen an Deck der Postschiffe zu stehen und dem Schaukeln kleiner, bunter Fischerboote im silbrig glitzernden Meer zuzuschauen. Eine knackig-kalte Winterbrise weht den Passagieren um die Nase und vor ihren Augen breitet sich das tief verschneite Küstenpanorama im sanften Licht der nur zaghaft aufgehenden Sonne aus. Auch aus den gemütlichen Panoramasalons der Hurtigruten Schiffe lassen sich die winterliche Landschaft und das Geschehen draußen bequem bei einer Tasse Tee und einem guten Buch verfolgen. In den stillen Wintermonaten bestimmt die Langsamkeit das Geschehen, Körper und Geist finden schnell Ruhe und Entspannung. Nur eine besondere Himmelserscheinung vermag für Aufregung zu sorgen: Mit etwas Glück präsentiert sich nachts das Nordlicht – Aurora borealis – und verzaubert die Hurtigruten Passagiere mit seinen grünen und violetten Schleiern, die über den Himmel huschen.

Eine attraktive Möglichkeit, das norwegische Wintermärchen zu erleben, bietet das aktuelle Hurtigruten Winter-Special, das noch bis Ende April 2011 buchbar ist. Die Postschiff-Reisenden können dabei zwischen verschiedenen Reisevarianten wählen und diese auf Wunsch mit unterschiedlichen Hin- und Rückreise-Paketen per Flugzeug oder Fähre kombinieren. Die sechstägige Seereise von Kirkenes nach Bergen ist bereits ab 535,- Euro pro Person buchbar. Die nordgehende Route von Bergen nach Kirkenes kostet ab 680,- Euro pro Person. Diejenigen, die mehr Zeit haben, die schönste Seereise der Welt für sich zu entdecken, können sich für eine elftägige Reise von Bergen über Kirkenes nach Trondheim zum Preis ab 915,- Euro pro Person entscheiden. Die komplette Rundreise von Bergen nach Kirkenes und zurück kostet ab 970,- Euro pro Person. Für das An- bzw. Abreisepaket per Flug oder Fähre zahlen die Reisenden ab 275,- Euro pro Person. Wer möchte, kombiniert die Seereise außerdem mit einem Ausflugs- bzw. Vor- oder Nachprogramm und erlebt norwegisches Wintervergnügen beispielsweise bei einer Hundeschlitten-Safari. Alle Reisevarianten beinhalten die gebuchte Hurtigruten Seereise, Unterbringung in einer Garantie-Innenkabine sowie Halbpension an Bord.

Informationen und Reservierung:
Reisen mit Hurtigruten können in jedem guten Reisebüro und bei Hurtigruten GmbH, Burchardstraße 14, 20095 Hamburg, Telefon 040 / 37 69 30 gebucht werden. Weitere Informationen unter Fax 040 / 36 41 77, Email ce.info@hurtigruten.com oder www.hurtigruten.de. In Österreich über: Seetour Austria, Dresdner Straße 81-85, 1200 Wien, Telefon 01 / 588 00 9385, Fax 01 / 588 00 9388, Email seetour@ruefa.at.

Web: http://www.hurtigruten.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine Eckert (Tel.: 040 / 37 69 31 36), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 3092 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hurtigruten GmbH lesen:

Hurtigruten GmbH | 04.03.2011

Hurtigruten fördert Umweltschutz auf Svalbard-Archipel

Die Studie bescheinigt Besatzung, Expeditionsteam und Gästen der Fram sowie den drei weiteren Schiffen ein sehr hohes Umweltbewusstsein. Der Großteil der Schiffsoffiziere zeige sich auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Gesetze und Regularien zum...
Hurtigruten GmbH | 08.02.2011

Ein „Sehr gut“ für die Hurtigruten

Auch bei den Ausflugsangeboten sowohl der Reisen entlang der norwegischen Küste als auch der Expeditions-Seereisen konnte Hurtigruten bei 92 Prozent der Gäste eine hohe Kundenzufriedenheit verzeichnen. Das Preis-Leistungsverhältnis der gesamten Re...
Hurtigruten GmbH | 13.12.2010

Von Spitzbergen nach Bergen mit MS Fram

Im Jahr 1896 kehrte das Polarschiff Fram – Forschungsschiff des berühmten Entdeckers Fridtjof Nansen und Namensgeberin des modernen Hurtigruten Expeditionsschiffes MS Fram - zurück nach Hause an die norwegische Küste. Nach über drei Jahren Fors...