info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Lufthansa zieht positive Bilanz für das Jahr 2010

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aktien der Luftfahrtgesellschaft wieder attraktiver


Die Luftfahrtgesellschaft Lufthansa hat ihr Unternehmensziel für 2010 erfüllt. Das Unternehmen verbuchte im vergangenen Jahr einen neuen Rekord hinsichtlich der Passagierzahlen und der transportierten Fracht, wie das Börsenportal boersennews.de berichtet.

Dank der verbesserten Auslastung und den damit eingefahrenen Gewinnen stieg 2010 auch wieder das Vertrauen der Anleger. Lufthansa-Aktien ( http://www.boersennews.de/markt/aktien/deutsche-lufthansa-reg-de0008232125/83184/profile ) hoben förmlich ab. Das Unternehmen profitierte von der stetig steigenden Nachfrage und beförderte im vergangenen Jahr 90,2 Millionen Fluggäste, was ein Plus von rund 17 Prozent bedeutet. Der Rekord aus dem Jahr 2008 wurde damit gebrochen. Auch bezüglich des Frachtaufkommens konnte ein Anstieg von rund 18 Prozent verzeichnet werden. Dabei wurde die Auslastung der Frachträume um über 7 Prozent verbessert, was einer effektiven Nutzung von 68 Prozent entspricht. Neben den Tochterunternehmen Lufthansa Cargo und Swiss wurden in der Bilanz erstmals die vollständigen Ergebnisse der neuen Zukäufe Austrian Airlines und British Midland berücksichtigt.

Die Aschewolke nach dem Ausbruch des Eyjafjallajökull auf Island führte im vergangenen Sommer zu erheblichen Beeinträchtigungen und infolge des frühen Wintereinbruchs fielen im November und im Dezember circa 4.500 Flüge aus. Das Unternehmen konnte somit rund ein Zehntel seines Angebots nicht bedienen, was sich mit 65 Millionen Euro Verlust auf die Bilanz niederschlägt. Anleger dürfen sich dennoch freuen, denn die Aktien der Lufthansa sind im vergangenen Jahr gestiegen.

Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet erfolgreiche deutschsprachige Medienportale wie news.de und www.boersennews.de . Verbraucherinformationen werden mit dem Portal preisvergleich.de abgedeckt und der Reisebereich wird mit dem Online-Reisebüro ab-in-den-urlaub.de bedient. Aus dem Finanz- und Versicherungsbereich kommen unter anderem kredit.de, geld.de, versicherungen.de und private-krankenversicherung.de.

Web: http://blog.boersennews.de/kurznachrichten-rund-um-wirtschaft-markte/lufthansa-fliegt-neuen-rekord-ein/2932.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2207 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...