info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
e-Spirit AG |

KLM fliegt auf e-Spirit: Effizientere Prozesse durch FirstSpirit CMS-Integration in SAP NetWeaver

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines plant E-Business Portal im Intranet


Die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines hat sich für das Content Management System (CMS) FirstSpirit der e-Spirit AG entschieden. Als Content Integrationslösung sorgt das CMS zukünftig für effiziente Prozesse im Intranet, so zum Beispiel bei der Pflege eines Mitarbeiterportals auf Basis von SAP NetWeaver.\r\n

Dortmund, 24. Januar 2011 - Die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines hat sich für die Einführung von FirstSpirit als Content Integrationslösung entschieden. Das Content Management System (CMS) der e-Spirit AG soll im Intranet eingesetzt werden. Geplant ist der Aufbau eines neuen Human Resources E-Business Portals, über das KLM-Mitarbeiter schnell, einfach und bequem online auf Informationen und Services aus der Personalverwaltung zugreifen können.

Die Entscheidung für die neue Software-Plattform fiel insbesondere aufgrund der hohen Flexibilität des FirstSpirit CMS. Mit der Lösung hat KLM ein System gefunden, das die Anforderungskriterien des Unternehmens im Hinblick auf eine optimale Usability, einfache Inhaltspflege und effiziente Redaktionsprozesse überzeugend erfüllt. FirstSpirit wird nahtlos an das bei KLM als technische Basis gesetzte SAP NetWeaver Portal angebunden. Damit bekommen die Redakteure der HR-Abteilung ein einfach zu bedienendes System, mit dem sie Portalinhalte künftig ganz ohne SAP-Know-how direkt über die nutzerspezifischen Redaktionsoberflächen des CMS pflegen können. Da FirstSpirit außerdem die Rollen- und Rechteverwaltung des Portals vollständig unterstützt, können alle Inhalte und Anwendungen personalisiert zugänglich gemacht werden, ohne dass Benutzerprofile oder Content doppelt gepflegt werden müssen. "Mit der Integration des FirstSpirit Content Management Systems in unsere NetWeaver-Infrastruktur werden wir unsere Redaktionsprozesse signifikant vereinfachen und beschleunigen, da die Redakteure kein SAP-Know-how benötigen und sich ganz auf die Content-Pflege nur mit der intuitiven FirstSpirit Oberfläche konzentrieren können. Aufgaben wie die Prüfung von Berechtigungen und Ausgabeformaten oder die Beibehaltung der Link-Konsistenz werden dabei von FirstSpirit automatisch im Hintergrund übernommen", sagt Ruben Zweet, Information Manager bei KLM.

Die technische Projektumsetzung soll mit Unterstützung des e-Spirit Partners TopForce innerhalb von nur sechs Wochen realisiert werden, damit KLM anschließend den Produktivgang vorbereiten und schnell von den erwarteten Prozessoptimierungen und Effizienzsteigerungen profitieren kann.

Weitere Informationen über e-Spirit und FirstSpirit gibt es im Internet unter www.e-Spirit.com.


e-Spirit AG
Sandra Högemann
Barcelonaweg 14
44269 Dortmund
+49 (0)231 286 61 73

www.e-Spirit.com



Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Jörg Stelzer
Sendlingerstraße 42A
80331
München
js@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-34
http://www.schwartzpr.de


Web: http://www.e-Spirit.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Stelzer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 301 Wörter, 2601 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: e-Spirit AG

Die e-Spirit AG ist als Hersteller des Content Management Systems FirstSpirit™ Technologieführer im Bereich Content Management und Customer Experience Management. Zahlreiche namhafte Kunden aus allen Branchen setzen auf FirstSpirit für die weltweite Umsetzung erfolgreicher Webstrategien und die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten in unterschiedlichsten Kanälen wie Inter,- Intra- und Extranet, mobile Kanäle oder E-Commerce. Mit FirstSpirit können Unternehmen die Time-to-Market ihrer Produkt- und Markenkommunikation im Web signifikant beschleunigen. Marketingprofis profitieren zudem von einer optimalen Lösung, um personalisierten und dynamischen Content einfach zu erstellen und über digitale Marketing-Maßnahmen zielgruppengerecht und in Echtzeit zu verbreiten.
e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso-Gruppe und mit 16 Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und den USA vertreten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von e-Spirit AG lesen:

e-Spirit AG | 27.09.2016

Content-as-a-Service: e-Spirit entwickelt Content-Everywhere-Lösung für Unternehmen

Die e-Spirit AG bringt ein neues Produkt auf den Markt: Mit FirstSpirit CaaS stellt der Experte für Content und Customer Experience Management ein Content-as-a-Service-Angebot zur Verfügung. Die Erweiterung des CMS FirstSpirit ist ab sofort verfü...
e-Spirit AG | 19.08.2016

dmexco 2016: e-Spirit hilft Unternehmen im digitalen Rennen

Durch Digitalisierung, Automatisierung und digitale Transformation erwartet die Wirtschaft in den kommenden Jahren ein enormes Zusatzwachstum – was jedes Unternehmen vor die Herausforderung stellt, sich im digitalen Rennen richtig zu positionieren...
e-Spirit AG | 21.06.2016

e-Spirit veröffentlicht Umfragereport zu Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation

Der digitale Wandel ist eine zentrale Herausforderung für Unternehmen weltweit. Um wertvolle Einblicke in die aktuelle Lage am Markt zu gewinnen, hat die e-Spirit AG eine Umfrage unter 200 Entscheidern aus Marketing, IT und Management in Unternehme...