info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG |

E-Plus Gruppe schließt 2010 mit Rekordergebnis ab und investiert in weiteres Wachstum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Serviceumsatz (3,092 Milliarden Euro) und EBITDA (1,374 Milliarden Euro) steigen über Marktniveau auf neue Höchstwerte Hohe EBITDA-Marge 2010 von 42,4 Prozent Kundenzahl erreicht Ende 2010 20,4 Millionen Netzausbau und Marktoffensive tragen spürb


Serviceumsatz (3,092 Milliarden Euro) und EBITDA (1,374 Milliarden Euro) steigen über Marktniveau auf neue Höchstwerte Hohe EBITDA-Marge 2010 von 42,4 Prozent Kundenzahl erreicht Ende 2010 20, ...

(ddp direct) Die E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG hat das Geschäftsjahr 2010 mit neuen Höchstwerten bei Umsatz, EBITDA, Marge und Kundenzahl abgeschlossen. Damit hat die Nummer drei im deutschen Mobilfunk voraussichtlich einmal mehr die Marktentwicklung übertroffen und setzt den Wachstumstrend im fünften Jahr in Folge fort. Das erfolgreiche 4. Quartal 2010 bestätigt diesen Trend. Mit einem spürbar intensivierten Ausbau des Datennetzes und einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis über alle Marken des Unternehmens sind die Voraussetzungen für weiteres Wachstum in die 4. Generation des Mobilfunks geschaffen.

Deutlicher Anstieg bei Umsatz, EBITDA und Marge

Während der Gesamtumsatz im Jahresverlauf um 1,9 Prozent auf 3,241 Milliarden Euro zulegte, wuchs der Umsatz aus Mobilfunkdienstleistungen sogar um 2,3 Prozent auf 3,092 Milliarden Euro. Im vierten Quartal von Oktober bis Dezember legte der Serviceumsatz im operativen Geschäft um 6,1 Prozent zu. Vor allem durch die regulatorisch verordnete erhebliche Absenkung der Terminierungsentgelte und sinkende Roaminggebühren liegt der ausgewiesene Anstieg 2,1 Prozentpunkte niedriger bei 4,0 Prozent. Der Umsatzmarktanteil stieg abhängig von der Marktentwicklung im 4. Quartal auf voraussichtlich 15,5 Prozent. Ursächlich sind die anhaltenden Vermarktungserfolge der Eigenmarken sowie starke Zuwächse im Geschäft mit Partnermarken. Auch eine intensivere Nutzung der Angebote durch die Kunden sowohl im Sprach- als auch im Datenbereich hatte einen positiven Effekt. Besonders dynamisch entwickelt sich in den letzten Monaten die Nachfrage nach Datenprodukten, bei denen das Unternehmen mit Flatrates über alle Marken sowie der einzigartigen Kombination von Smartphone und Datentarif (Internet Flat inklusive) unter der Marke BASE Zeichen gesetzt hat. 31 Prozent der durchschnittlichen Kundenumsätze kommen inzwischen aus Diensten abseits der Gesprächsumsätze; und über 50 Prozent der derzeit in den Shops verkauften Endgeräte sind Smartphones.

Noch stärker als der Umsatz legte das EBITDA zu. Das operative Betriebsergebnis stieg im Jahresverlauf um 3,1 Prozent auf 1,374 Milliarden Euro. Mit einem intelligenten Kostenmanagement schafft es das Unternehmen trotz intensiver Vermarktung und Investitionen in die Verbesserung des Kundenservices steigende Ergebnisse zu erwirtschaften. Das schlägt sich auch in der Marge nieder, die einen starken Wert von 42,4 Prozent erreichte und klar über dem Wert von 2009 (41,9%) liegt. Im 4. Quartal lag das EBITDA bei 322 Millionen Euro (-2,7%) und die EBITDA-Marge bei 39,3 Prozent (-2,5 Prozentpunkte). Dafür verantwortlich sind die zum Vorjahr deutlich höheren Vermarktungsaktivitäten sowie die Absenkung der Terminierungsentgelte.

20,4 Millionen Kunden im Netz der E-Plus Gruppe

Ende 2010 telefonierten, simsten bzw. surften 20,4 Millionen Kunden im Netz der E-Plus Gruppe. Das sind 1,4 Millionen mehr als Ende 2009. Im 4. Quartal 2010 entschieden sich 528.000 zusätzliche Kunden für eine der Marken des Unternehmens oder eines Kooperationspartners. Darin enthalten sind 177.000 Postpaid-Kunden der höchste Quartalszuwachs in diesem Jahr, der den positiven Postpaid-Trend unterstreicht.

Für 2011 gut gerüstet

2010 war das wirtschaftlich erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte. Und mehr als das: Wir haben in den vergangenen Monaten viele strategische Weichen gestellt, dank derer wir 2011 unseren Erfolgskurs fortsetzen werden. Dafür haben wir auch das Geschäft mit mobilen Daten als Schwerpunkt identifiziert und wollen mobiles Internet für alle zur Realität werden lassen, sagt Thorsten Dirks, Vorsitzender der Geschäftsführung der E-Plus Gruppe.

In den kommenden Jahren wird das Unternehmen weiterhin substanziell in den Ausbau des Hochgeschwindigkeits-Datennetzes investieren und setzt auf das bewährte erstklassige Preis-Leistungsverhältnis seiner Marken. Beides sind Selbstverständlichkeiten, um den Kunden ein optimales Nutzererlebnis zu schaffen. Um noch näher an den Verbrauchern und ihren wirklichen Interessen zu sein, hat die Marke BASE eine Reihe von Dialog-Plattformen im Web und in der persönlichen Kommunikation initiiert. Durch eine echte Teilhabe an der Markenführung und den Entwicklungen im Unternehmen sollen neue Impulse in der Produkt- und Serviceentwicklung entstehen und einfache Kunden zu echten Freunden der Marke werden, erklärt Dirks.


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tsj3e9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/e-plus-gruppe-schliesst-2010-mit-rekordergebnis-ab-und-investiert-in-weiteres-wachstum-47038

=== E-Plus Gruppe schließt 2010 mit Rekordergebnis ab und investiert in weiteres Wachstum (Teaserbild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/r41s6i

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/logo-e-plus-gruppe-99652


=== Thorsten Dirks, CEO E-Plus Gruppe (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/eeurrx

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/thorsten-dirks-ceo-e-plus-gruppe


=== Kunde vor BASE Shop (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/kc3lb6

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/kunde-vor-base-shop


=== E-Plus Unternehmenszentrale (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/mas5h4

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/e-plus-unternehmenszentrale


=== E-Plus Gruppe Jahresergebnis 2010 Kennzahlen (Dokument) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/bbngio

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/dokumente/e-plus-gruppe-jahresergebnis-2010-kennzahlen


E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
Guido Heitmann
E-Plus-Straße 1
40472
Düsseldorf
guido.heitmann@eplus-gruppe.de
0211-448-3204
www.eplus-gruppe.de/presse


Web: http://www.eplus-gruppe.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Guido Heitmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 658 Wörter, 5740 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG lesen:

E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG | 27.08.2013

E-Plus Gruppe bündelt internationale Telefonie

Düsseldorf, 27.08.2013 - Anfang September verlegt die E-Plus Gruppe die Vermarktung von blauworld, SIM Voice Plus und Mobilka von blau Mobilfunk zu Ortel Mobile. Mit diesem Schritt bündelt das Unternehmen die Mobilfunkangebote für Kunden mit Migra...
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG | 19.08.2013

Dual Cell: Bis zu 42 MBit/s im E-Plus-Netz

Düsseldorf, 19.08.2013 - Ab sofort startet die E-Plus Gruppe die Aktivierung von Dual Cell in ihrem Datennetz. Mit Dual Cell hochgerüstete Stationen verdoppeln die maximale HSPA-Leistung auf 42 MBit/s und liefern den Kunden so Datengeschwindigkeite...
E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG | 01.07.2013

AyDE Flat: Unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und simsen - für nur 15 Euro

Düsseldorf, 01.07.2013 - .Spürbar mehr Leistung: Neue AyDE Flat ab 1. JuliAY YILDIZ hat den deutschen Prepaid-Markt mit der AyDE Flat Option1 schon einmal revolutioniert, jetzt fallen alle Grenzen: Ab 1. Juli bietet die Prepaid-Option unendlichen M...