info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Vinexpo SAS |

Vinexpo 2011: Die Welt zu Gast in Bordeaux

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Auf der größten internationale Wein- und Spirituosenfachmesse werden vom 19. bis 23. Juni 2011 Produzenten und Handelshäuser aus allen relevanten Anbaugebieten der Welt Neuheiten und Trends präsentieren.


Vom 19. bis 23. Juni 2011 öffnet die internationale Wein- und Spirituosenfachmesse Vinexpo in Bordeaux ihre Pforten. Unter dem Motto ?Mobilisieren Sie Ihre Märkte? lädt sie dazu Branchenprofis aus der ganzen Welt ein. Zahlreiche Unternehmen aus allen relevanten Anbaugebieten der Welt haben bereits ihre Teilnahme bestätigt. Auf insgesamt 90.000 Quadratmetern werden sie Neuheiten und Trends präsentieren. Neu in diesem Jahr: ?Tastings By Vinexpo? ? ein umfangreiches Verkostungs- und Seminarprogramm im Kongresszentrum der Messe. Die Vinexpo, die in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen feiert, verspricht somit einmal mehr Höhepunkt des internationalen Wein- und Spirituosenjahres werden.\r\n

Vom 19. bis 23. Juni 2011 öffnet die internationale Wein- und Spirituosenfachmesse Vinexpo in Bordeaux ihre Pforten. Unter dem Motto "Mobilisieren Sie Ihre Märkte" lädt sie dazu Branchenprofis aus der ganzen Welt ein. Zahlreiche Unternehmen aus allen relevanten Anbaugebieten der Welt haben bereits ihre Teilnahme bestätigt. Auf insgesamt 90.000 Quadratmetern werden sie Neuheiten und Trends präsentieren. Neu in diesem Jahr: "Tastings By Vinexpo" - ein umfangreiches Verkostungs- und Seminarprogramm im Kongresszentrum der Messe. Die Vinexpo, die in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen feiert, verspricht somit einmal mehr Höhepunkt des internationalen Wein- und Spirituosenjahres werden.

Sechs Monate vor Beginn der Vinexpo haben viele Aussteller ihre Standflächen bereits gebucht. Darunter international operierende Branchengrößen wie Champagne Louis Roederer, Concha y Toro und Baron Philippe de Rothschild, aber auch Unternehmen wie Symington Family Estates, Maison Louis Latour, Camus und Angus Dundee Distillers.

Auch in diesem Jahr sind wieder alle relevanten Anbaugebiete der Welt auf der Vinexpo vertreten. Italien, Frankreich und Spanien, die zusammen über 6 Milliarden Flaschen Stillwein exportieren und fast die Hälfte der Weltproduktion unter sich aufteilen, präsentieren sich auch in diesem Jahr wieder mit nationalen Gemeinschaftsständen. Repräsentiert werden sie zudem durch zahlreiche namhafte Untehmen wie Luigi Cecchi & Figli, Casa Vinicola Zonin, Gonzalez-Byass, Hugel & Fils, Georges Duboeuf und Castel Frères. Aber auch andere führende Weinnationen - darunter Deutschland, Chile, USA, Österreich, Portugal, Ungarn, Griechenland, und Brasilien - haben längst Flächen für ihre nationalen Gemeinschaftsstände gebucht.

Die gesamte Ausstellungsfläche von 90.000 Quadratmeter umfasst drei Messehallen, das Kongresszentrum, die Grünflächen, den "Club du Lac", die Restaurants sowie Verkostungsräume und Serviceflächen.

Neu: "Tastings By Vinexpo"

Unter dem Namen "Tastings By Vinexpo" erwartet entdeckungsfreudige Besucher ein umfangreiches Verkostungs- und Seminarprogramm im Kongresszentrum der Messe. Aussteller können hier erstmals Räumlichkeiten für Degustationen oder Workshops buchen. Geplant sind rund 100 Veranstaltungen, das genaue Programm wird voraussichtlich im März feststehen. Das Kongresszentrum wird so zu einer einzigartigen Plattform für hochrangige Verkostungen und Seminare - die ideale Ergänzung zu den Präsentationen in den Veranstaltungsräumen der Hallen 2 und 3 sowie an den Messeständen selbst.

"Tastings by Vinexpo" ist der jüngste Coup der Veranstalter, die in jedem Messejahr mit neuen, spannenden Innovationen aufwarten: 2005 war es die neue Halle 3, 2007 die schwimmende Fußgängerbrücke auf dem See. Zudem gibt es immer wieder neue Themen und Konzepte wie in den letzten Jahren den VIP-Club, den Sommelier-Treff, oder die Ausstellung "Kunst und Wein".

Die Vinexpo wird 30

Die Vinexpo, die im Jahr 1981 auf Initiative der Industrie- und Handelskammer von Bordeaux erstmals ihre Pforten öffnete, feiert in diesem Jahr ihr dreißigjähriges Bestehen. Über die Jahre hat sie ihre Position als weltweit größte Fachmesse der Wein- und Spirituosenbranche gefestigt und sich als kompetenter Partner der Branche etabliert. Auch 2011 werden sich in Bordeaux wieder Entscheider aus Handel, Gastronomie und Presse die Klinke in die Hand geben und die Vinexpo zum unverzichtbaren Branchentreff machen.

Copyright Pressebild: Vinexpo


Vinexpo SAS
Anne Cusson
2 Cours du XXX Juillet
33074 Bordeaux Cedex
+33 (0) 5 56 56 01 69

www.vinexpo.com



Pressekontakt:
Sopexa S.A. Deutschland
Maren Henke
Sternstraße 58
40479
Düsseldorf
maren.henke@sopexa.com
+49 211 49808-43
http://www.sopexa.de


Web: http://www.vinexpo.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maren Henke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 3799 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema