info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
agorum® Sofware GmbH |

Dokumente, Vorlagen und Textbausteine mit texManager und agorum® core organisieren und bereitstellen.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Kombination aus Dokumentenmanagement-System (DMS) und Vorlagenmanagement-Software vereinfacht die Organisation von Textbausteinen und Vorlagen sowie die automatische Erzeugung von Dokumenten.


Ostfildern 26.01.2011 Mit der Verknüpfung des Dokumentenmanagement-Systems (DMS) agorum® core und der Textbaustein- und Vorlagenverwaltung texManager, können Microsoft Office Textvorlagen und -bausteine berechtigungs- und zeitgesteuert den Anwendern zur Verfügung gestellt sowie in Geschäftsprozesse integriert werden.


Jeder bekommt nur das, was er auch benötigt – bei Bedarf automatisch individualisiert.

Nutzer, die ein Dokument erstellen möchten, bekommen mit dem in agorum® core integrierten texManager immer nur die Bausteine und Dokumente zur Verfügung gestellt, die für die Erstellung benötigt werden. Textvorlagen, die nur befristet Verwendung finden dürfen, werden mit einem Start- und Verfallsdatum versehen, um diese nur innerhalb des vorab bestimmten Zeitrahmens verfügbar zu machen. Der Zugriff auf alle Vorlagen und Textbausteine lässt sich gezielt mit der DMS-Benutzerverwaltung steuern, so dass Anwender oder Anwendergruppen nur genau mit den Komponenten arbeiten, für die sie eine Berechtigung besitzen. Zusätzlich lassen sich über die Benutzerverwaltung Textelemente und -felder automatisch und individuell personalisieren.


Revisionssicher archiviert und jederzeit nachvollziehbar.

Die verschiedenen Textvorlagen, deren unterschiedliche Versionen, die daraus entstandenen Dokumente sowie die einzelnen Bearbeitungsschritte werden mit dem DMS revisionssicher archiviert. Damit ist gewährleistet, dass jeder Schritt in der Bearbeitung nachvollzogen werden kann und die Vorgaben der GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) und der AO (Abgabenordnung) erfüllt sind.


Workflows vereinfachen die Freigabe von Änderungen an Bausteinen und die Erzeugung von Dokumenten.

Unterschiedlichste Prozesse lassen sich mit dem DMS über individuell anpassbare Workflows abbilden. Beispielsweise kann bei der Erstellung oder Änderungen von Textbausteinen automatisch ein Workflow in Gang gesetzt werden, der die betroffenen Mitarbeiter über die Neuerungen informiert und gegebenenfalls zuerst Freigaben einfordert, bevor die Änderungen in die endgültigen Vorlagen übernommen werden. Denkbar sind auch Workflows, die prozessgesteuert selbst Dokumente generieren: Für eine konkrete Anfrage über ein Kontaktformular, über das ein potentieller Kunde Interesse an einem Produkt zeigt und dafür Daten eingegeben hat, lassen sich beispielsweise nach Eingang der Informationen automatisiert Angebote erstellen, die dann vom System an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet werden. Dieser muss das Angebot nach einer kurzen Prüfung nur noch an den Interessenten weiterleiten.


Erzeugung von Dokumenten mit Inhalten aus dem Dokumentenmanagement-System.

Der agorum®-Partner DISYKO, der sich auf Datei- und Dokumentenmanagement spezialisiert hat, bietet kundenspezifische Lösungen an, mit der Formulardaten wie Adressdaten, Anwenderinformationen oder verknüpfte Objekte und Dokumente per Webservice aus dem DMS geholt werden können. Damit ist der Anwender in der Lage, automatisiert Kataloge, Verzeichnisse, Seminarblätter und vieles mehr zu erzeugen. Die Struktur wird dabei im texManager angelegt, die Daten per Formular aus agorum® core geholt und über eine Auswahlliste angezeigt, mit der die Inhalte der richtigen Stelle zugeordnet werden können. Genauso einfach können beispielsweise Seminar-Zertifikate und -Zeugnisse erzeugt werden, indem der Anwender einfach die benötigten Inhalte in ein Formular eingibt und das Dokument vom System erzeugen lässt.


Volltextsuche und Datensicherung.

Langwieriges Suchen nach Dokumenten und Bausteinen haben mit der im DMS integrierten Volltextsuche ein Ende, zudem werden alle im texManager hinterlegten Vorlagen über das Backup von agorum® core mit gesichert.


Zusatzinfo: Textbaustein- und Vorlagenverwaltung texManager

texManager ist die ideale Erweiterung für alle MS Office / MS Word-Benutzer, die Ihre Textbausteine und Musterschreiben schnell und sicher verwalten möchten. Kleine Textausschnitte oder mehrseitige Dokumente werden problemlos in separaten Textdatenbanken, entweder zentral im Netzwerk oder lokal auf dem PC, gespeichert.


Zusatzinfo: Dokumentenmanagement-System agorum® core

agorum® core ist ein revisionssicheres Dokumenten- und Enterprise Content Management System (DMS/ECM), mit dem Anwender wie gewohnt mit ihren Dokumente arbeiten können, aber umfangreiche zusätzliche Funktionen erhalten. Das System vereint eine effiziente Dokumentenablage und zentrale Informationsbereitstellung mit E-Mail-, Workflow-, Wiki- und Foren-Funktionen sowie mit Adressbüchern und Kalendern. Damit ist agorum® core eine ganzheitliche Dokumentenmanagement-Lösung, mit der sich auch elektronische Akten vollständig abbilden und in Geschäftsprozesse integrieren lassen.

Herzstück von agorum® core ist das so genannte „DMS-Laufwerk“, welches es Anwendern ermöglicht, mit dem DMS zu arbeiten, wie mit einem ganz normalen Netzwerklaufwerk. Wie gewohnt werden Dokumente in den üblichen Verzeichnissen geöffnet und gespeichert. Dadurch reduziert sich der Schulungs- und Einarbeitungsaufwand auf ein Minimum. Die einfache Bedienbarkeit des Systems erhöht zudem deutlich die Akzeptanz des Systems bei den Anwendern und Administratoren.

Weitere Informationen:
www.agorum.com
www.texmanager.de
www.disyko.de
http://disyko.de/produkte/texmanager/


Über agorum® Software GmbH:
Die 1998 gegründete agorum® Software GmbH konzipierte zunächst Handelsplattformen im Internet, bevor sie sich ab 2000 der Entwicklung von Lösungen für das Informations- und Wissensmanagement widmete. Der wichtigste Meilenstein für das agile, schwäbische Unternehmen in der Nähe des Stuttgarter Flughafens wurde 2008 gesetzt, als das Dokumentenmanagement-Systems agorum® core Open als Open-Source-Software frei unter der GPL zugänglich gemacht wurde.

Mit der Offenlegung des Quellcodes von agorum® core ist sichergestellt, dass die Software höchste Zukunfts- und Investitionssicherheit bietet, da das System jederzeit auch herstellerunabhängig weiterbetrieben werden kann. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die einfache Bedienbarkeit des Dokumentenmanagement-Systems, um die Nutzung für Anwender und für Administratoren so einfach wie möglich zu machen. Ein hoch attraktives Preis-/Leistungsverhältnis und die gelebte Nähe zu Kunden und Partnern, sowohl in der Entwicklung als auch im Service gewährleisten zufriedene Kunden und fruchtbare Partnerbeziehungen.

Weit über 30.000 Downloads und mehrere tausend Installationen des Systems, seit 2008, bestätigen den Erfolg des Dokumentenmanagement-Systems. In der agorum®-Community beteiligen sich gut 800 Mitglieder aktiv an der stetigen Weiterentwicklung von agorum® core.


Pressekontakt:
agorum® Software GmbH
Stefan Röcker
Email: stefan.roecker@agorum.com
Vogelsangstr. 24
73760 Ostfildern
Telefon: +49 711 12154157
Telefax: +49 711 3461063
http://www.agorum.com


Über DISYKO eG (i.Gr.):
DISYKO, befasst sich seit 2003 mit dem Thema Datei und Dokumentenmanagement im Lotus Notes Umfeld. Das DISYKO Leistungspaket basiert auf den Erfahrungen und Kenntnissen der IT-Spezialisten Volker Murmann und Helmut Matt.

Helmut Matt bringt ein 15 Jahre Lotus Notes Erfahrungen vor allem aus dem Bankenumfeld, kaufmännisches Fachwissen und exzellente Sprachkenntnisse.

Volker Murmann verfügt über 10 Jahre Lotus Notes Erfahrungen im Bereich Datei- und Dokumentenmanagement und MS-Office Integration vorwiegend aus dem Mittelstandsumfeld (KMU) und umfangreiche Erfahrungen im Bereich Redaktion, PR und Werbung, Erwachsenenbildung.

Mit der Entscheidung für das DMS agorum® core im Jahre 2010 liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten in der Integration der agorum® core DMS-Funktionen in Lotus Notes und agorum® core Paketlösungen.
DISYKO bietet in besonderem Maße benutzerzentrierte Lösungen für agorum® core und Lotus Notes.
2010 wurde DISYKO in eine eG umgewandelt mit dem Ziel, IT-Dienstleister mit den Projektschwerpunkten agorum® core und Lotus Notes zu unterstützen. Außerdem soll ein Know-How Pool rund um agorum® core geschaffen werden.

DISYKO eG (i.Gr.)
Schörlinsmatten 5
79336 Herbolzheim

Büro Pforzheim:
Volker Murmann
Markgrafenstraße 31
75177 Pforzheim
Telefon:+49 7231 4437144
E-Mail: Volker.Murmann@disyko.de


Über K+P Softwaretechnik
K+P Softwaretechnik ist ein Hersteller von Standard- und Individualsoftware in den Bereichen Text- und Dokumentenmanagement. Seit über 18 Jahren erstellt K+P Softwaretechnik zukunftsorientierte Software für benutzerfreundliche und flexibel einzusetzende Text- und Dokumentenmanagement-Systeme, die in zahlreichen Unternehmen und Institutionen erfolgreich eingesetzt wird. Durch die enge Kooperation mit den Kunden und einer weltweiten Vernetzung mit anderen Softwarefirmen, wird ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet. Die Programme von K+P Softwaretechnik zeichnen sich durch eine intuitive Bedienerführung und einer reibungslosen Integration in die bestehende IT aus.

K+P Softwaretechnik
Kleine Mauerstraße 1
32052 Herford
Telefon: +49 5221 911 460
Telefax: +49 5221 911 464
www.kp-software.de

Web: http://www.agorum.com/startseite/presse-news/aktuelles/detailansicht/archive/2011/january/article/dokumente-vorlagen-und-textbausteine-mit-texmanager-und-agorumR-core-organisieren-und-bereitstelle/134


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Röcker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1097 Wörter, 9292 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von agorum® Sofware GmbH lesen:

agorum® Sofware GmbH | 09.02.2011

Version 6.4.8 des Open Source Dokumentenmanagement-Systems agorum® core veröffentlicht

Ostfildern 08.02.2011 Zahlreiche Verbesserungsvorschläge und Anregungen, die unter anderem von Kunden, Entwicklern und Community-Mitgliedern eingebracht und diskutiert worden sind, wurden in der Version 6.4.8 des Open Source Dokumentenmanagement-Sys...
agorum® Sofware GmbH | 31.01.2011

Open Source Dokumentenmanagement-System agorum® core auf der Cebit 2011

Ostfildern 31.01.2011 Die agorum® Software GmbH präsentiert auf der Cebit 2011 ihr revisionssicheres Open Source Dokumenten- und Enterprise Content Management System (DMS/ECM) agorum® core mit neuen Features. Die Software ist durch ihre individuel...