info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
interconnections medien & reise e.K. |

Jobs, Sprachen lernen und Praktika in Italien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Den nächsten Italienaufenthalt sinnvoll gestalten - als Sprachschüler, Praktikant oder sogar durch eine feste Stelle. In "Jobs und Praktika Italien" wird gezeigt, wie sich dieses Vorhaben verwirklichen lässt.


Ein Ratgeber für junge Leute, die Italien von innen kennenlernen möchte. Der Autor weist zahlreiche Wege auf, um den nächsten Italienaufenthalt maximal auszureizen - ob als Praktikant, Sprachschüler, Animateur, Aupair o.Ä.\r\n

Wer als Schüler seine Ferien einmal etwas anders verbringen, als Student seine Semesterferien nutzen oder als Berufstätiger eine sinnvolle Auszeit nehmen möchte, findet in "Jobs & Praktika Italien" zahlreiche Möglichkeiten, sich eine Zeitlang in Italien niederzulassen.

Nach verschiedenen landeskundlichen Themen behandelt der Autor eine Fülle interessanter Themen: Sprachschulen und -reisen, Aupair, Jobmöglichkeiten sowie Praktika in Wirtschaft, Handel und Industrie und bei internationalen Organisationen. Das Thema "Bewerbung" wird in einem eigenen Kapitel abgehandelt.

Breiten Raum nimmt das Thema "Studium" ein; ein wirklicher Leitfaden durch den Dschungel der Bürokratie und des Angebots. Durch eigene Kapitel wird dem Leser der Weg in die berufliche (Aus-) Bildung in Italien geebnet. Exkurse über die gesetzliche Grundlage, über die wirtschaftliche Entwicklung Italiens und den Arbeitsmarkt zeichnen ein aktuelles Bild über Chancen und Möglichkeiten in der italienischen Republik.

Zahlreiche Adressen (von Stiftungen, Sprachschulen, Jobvermittlern, Arbeitgebern, Behörden, Informationsstellen etc.) und handfeste Strategien zur Stellensuche machen das Handbuch zu einem alltagsnahen Begleiter für den nächsten Italienaufenthalt.

Fazit: Schüler, Studierende und Berufstätige finden Tausende von Möglichkeiten, in Italien Geld zu verdienen, die Sprache zu lernen oder als Praktikant Berufserfahrung zu sammeln. Außerdem verrät das Handbuch Tipps zu Studium und Ausbildung in der italienischen Republik.

"Jobs & Praktika Italien - Studium und Sprachschulen", 978-3-86040-069-2, 272 Seiten, 15,90 Euro

Ähnlich in der Reihe:
"Ferienjobs und Praktika Großbritannien", 978-3-86040-008-1, 312 Seiten, 15,90 Euro

Erhältlich über
www.interconnections.de, > Shop oder im Buchhandel.

Rezensionsexemplare, Titelabbildungen des Programms in Druckqualität bei
www.interconnections-verlag.de > Presse, > Jobs, Praktika


interconnections medien & reise e.K.
Georg Beckmann
Schillerstr. 44
79102
Freiburg
info@interconnections.de
0761 700 650
http://www.interconnections.de


Web: http://www.interconnections.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Georg Beckmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 2117 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: interconnections medien & reise e.K.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von interconnections medien & reise e.K. lesen:

interconnections medien & reise e.K. | 31.08.2011

Bewerben.com - Neue Webseite zum Thema Bewerben.

Richtig Bewerben Bewerben - eine leidiges Thema, das aber immer wieder auftauchen wird. Auf Bewerben.org finden Interessierte nun alle nötigen Themen übersichtlich versammelt. Es geht zunächst um formale Dinge, wie das Bewerbungsschreiben sa...
interconnections medien & reise e.K. | 27.01.2011

Arbeiten, Helfen, Lernen und Reisen im Ausland

Jobben Weltweit Sommer, Sonne, Semester- und Sommerferien! Jetzt ein Pauschalurlaub in einer der bekannten Clubketten, nach dem Mittagessen schon der erste Long Island Ice Tea an der Poolbar, sinnfreie Spielchen und Wettbewerbe bis zum Abwinken und ...
interconnections medien & reise e.K. | 26.01.2011

Günstig studieren - Stipendien und andere finanzielle Unterstützung.

Ein Studium ist teuer und das nicht erst seit der Einführung von Studiengebühren. Die Nachfrage nach Studienfinanzierungsmöglichkeiten steigt daher stetig an. Trotz einer Erweiterung des Angebots fühlen sich viele Abiturienten und Studierende im ...