info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eduard Wille GmbH & Co. KG |

iF product design award 2011 für perfectControl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ausgezeichnetes Design von STAHLWILLE


Die elektronische Kalibriereinrichtung perfectControl von STAHLWILLE wurde mit dem iF product design award 2011 ausgezeichnet. \r\n

Der Wuppertaler Werkzeugspezialist STAHLWILLE hat sich mit der neuen elektronischen Kalibriereinrichtung perfectControl dem Urteil einer internationalen Jury gestellt - und gewonnen. In diesem Jahr darf das Unternehmen das begehrte iF-Logo in seiner Kommunikation verwenden und damit zeigen, dass es innovatives und überzeugendes Design zu bieten hat. Das für die Gestaltung verantwortliche Team um Diplom-Designer Marco Theißen entwickelte eine Kalibriereinrichtung, die Eleganz und Perfektion ausstrahlt.

Zudem hat auch die Technik von perfectControl eine Menge zu bieten: Drehmomentschlüssel lassen sich mit der neuen Betätigungsvorrichtung schnell, leicht und präzise kalibrieren. Mit einem elektrischen Antrieb versehen, verringert sie den Kraft- und Zeitaufwand für Kalibrierungen erheblich. Dank der präzise gelagerten Spindel und des fein regelbaren Motors sind Fehlmessungen durch Bedienungsfehler nahezu ausgeschlossen. Der schnelle und problemlose Wechsel der Messwertaufnehmer ermöglicht die Kalibrierung der unterschiedlichsten Drehmomentschlüssel. Die Reduzierung des Kraft- und Zeitaufwands ist in erster Linie bei häufig wiederkehrenden Kalibrierungen messbar.

Für den iF product design award 2011 meldeten sich 1.121 Teilnehmer aus 43 Ländern mit 2.756 Produkten an. Von diesen Bewerbern kürte die internationale Jury Preisträger in 16 Kategorien. Ein wichtiges Kriterium für die Verleihung des design award war das Markenimage der teilnehmenden Firmen. Die Wuppertaler konnten mit der Qualität und dem Design der Marke STAHLWILLE überzeugend punkten.

Foto: STAHLWILLE




Eduard Wille GmbH & Co. KG
Frank Suhr
Lindenallee 27
42349 Wuppertal
+49 (0) 2 02 / 47 91-0

www.stahlwille.de



Pressekontakt:
Presse & Public Relations Heidi Lässer
Heidi Lässer
Helmholtzstraße 22
12459
Berlin
heidi.laesser@pr-laesser.de
030 / 33028800
http://www.pr-laesser.de


Web: http://www.stahlwille.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heidi Lässer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 230 Wörter, 1908 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eduard Wille GmbH & Co. KG lesen:

Eduard Wille GmbH & Co. KG | 27.04.2010

Elektromotoren auf dem Hockenheimring

Sind Elektromotoren unter Wettkampfbedingungen genauso schnell wie Verbrennungsmotoren? Daran zweifelt Teamleiter Ronald Müller, 26, vom Greenteam Uni Stuttgart keinen Moment. Vom 4. bis 8. August wird sein 16-köpfiges Team mit dem Rennwagen EO711-...
Eduard Wille GmbH & Co. KG | 08.04.2010

Regelmäßige Kalibrierung notwendig

Die Nachfrage von Industrie und Handwerk nach präzise arbeitenden elektronischen Drehmomentschlüsseln wächst. Um beim ständigen Einsatz in der Praxis genaue Messwerte zu erzielen, braucht der Anwender ein geeignetes Prüfgerät, mit dem er seine ...