info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Moxa Europe GmbH |

Moxas DynaStream-Technologie "Elastic Frame Rate Control" optimiert die Netzwerkleistung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München, 28. Januar 2011 Moxas DynaStream-Technologie bietet neue Möglichkeiten für das Video-Bandbreitenmanagement, indem sie ereignisgesteuert die Video-Bildfolgefrequenz automatisch verringert oder erhöht. ...

München, 28. Januar 2011


Moxas DynaStream-Technologie bietet neue Möglichkeiten für das Video-Bandbreitenmanagement, indem sie ereignisgesteuert die Video-Bildfolgefrequenz automatisch verringert oder erhöht. DynaStream verhindert Netzwerküberlastungen und verleiht den Anwendern mehr Flexibilität bei der Integration ihrer IP-Videoüberwachungsanlagen in industrielle Überwachungs- und Steuerungssysteme.


Immer mehr Anwender kombinieren ihre SCADA- und Videoüberwachungssysteme zu einem Netzwerk, was bedeutet, dass das Netzwerk wertvolle Bandbreitenressourcen möglichst effizient nutzen muss. In Notsituationen müssen betriebsnotwendige Daten, wie z.B. CGI-Befehle, vorrangig vom Netzwerk übermittelt werden. Hier legt Moxa DynaStream automatisch fest, wie viel Bandbreite von Videodaten in Anspruch genommen wird, sodass die Netzwerkbetreiber die Bildfolgefrequenz nicht jedes Mal manuell anzupassen brauchen, wenn sehr viele wichtige Daten zu übertragen sind. Wenn die Netzauslastung einen bestimmten Wert übersteigt, kann DynaStream die Video-Bildfolgefrequenz automatisch verringern und so den Bandbreitenverbrauch minimieren. Sobald DynaStream deaktiviert wird, steigt die Video-Bildfolgefrequenz wieder auf den Normalwert. DynaStream kann die Bildfolgefrequenz auch automatisch erhöhen, sodass beispielsweise in Notsituationen detaillierte Bildinformationen geliefert werden. Mit DynaStream kann der Netzwerkbetreiber eine leistungsfähige und flexible Strategie zum Bandbreitenmanagement implementieren und mit wenigen Klicks in einem Web-Browser für die individuellen Anforderungen des Netzwerks konfigurieren.

DynaStream ist im Lieferumfang des industriellen Einkanal-H.264-Video-Encoders VPort 461 enthalten. Künftige VPort-Produkte werden DynaStream ebenfalls unterstützen.

Die Vorteile von DynaStream:

· Sehr schnelle Reaktion auf die Lastverhältnisse im Netzwerk
· Geringere Belastung von Netzwerk und Back-End-Systemen
· Nahtlose Einbindung in bestehende Netzwerksysteme




Moxa Europe GmbH
Sonja Schleif
Einsteinstr. 7
85716
Unterschleissheim
presse@moxa.com
08937003990
http://www.moxa.com/de


Web: http://www.moxa.com/de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Schleif, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 263 Wörter, 2200 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Moxa Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Moxa Europe GmbH lesen:

Moxa Europe GmbH | 25.04.2012

Industrieller IEEE 802.11a/b/g/n Dual-RF Wireless Access Point für Schienenverkehrs- und Außenanwendungen

München, 25.04.2012 - Moxas AWK-6232 ist ein 3-in-1 Access Point/ Bridge/ Client für die Außeninstallation, der die steigende Nachfrage nach schnellerer Datenübertragung und breiterer Abdeckung mit der IEEE 802.11n Technologie mit einer Nettodate...
Moxa Europe GmbH | 11.04.2012

Erleben Sie robuste Full-HD IP-Kameras mit erweiterter Betriebstemperatur an Moxas Stand 4/E104 auf der IFSEC 2012

München, 11.04.2012 - Moxas VPort 36-MP ist die erste robuste IP-Kamera der Welt, die Umgebungstemperaturen von -40 bis 75°C ohne Heizelement oder Lüfter standhält. Die Kamera auf Industrieniveau kombiniert HD-Auflösung (1280 x 720), fortschritt...
Moxa Europe GmbH | 15.03.2012

Neues Glasfaser-Überbrückungsrelais verhindert Ausfälle in Transport- oder Energienetzwer

München, 15.03.2012 - Moxas neues Glasfaser-Überbrückungsrelais OBU-102 eignet sich optimal dafür, jeglichen Netzwerkknoten die Relais-Überbrückungsfunktion zuzufügen. In linearen Topologien können ein einziger Stromausfall oder die Fehlfunkt...