info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DICK GmbH |

Im Trend: Traditionelle japanische Handwerkskunst

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Japankurse bei DICK - Mehr als Werkzeug


Japankurse unter der Leitung hochkarätiger Experten bei DICK - Mehr als Werkzeug - eine faszinierende Begegnung der Kulturen.\r\n

Bei DICK - Mehr als Werkzeug finden Freunde japanischer Lebensart nicht nur hervorragende original japanische Werkzeuge, auch im Rahmen der von den Werkzeugprofis angebotenen Workshops spielt japanische Handwerkstechnik eine große Rolle. Im April wird der bekannte japanische Zimmerermeister Hiroshi Morita zu Gast in Metten sein und im Kurs "Japanische Holzverbindungen" eine eindrucksvolle Demonstration seiner Handwerkskunst geben. Seine Virtuosität zu erleben, ist für jeden Teilnehmer eine unvergessliche Erfahrung. Daran anschließend wird Herr Morita im Kurs "Gartenlaterne" die Teilnehmer zum Bau einer japanischen Laterne aus Holz anleiten. Die "Schild-Laterne" wird unter Verwendung traditioneller Holzverbindungen gebaut und mit Shoji-Papier bespannt. Wer seinem Garten noch mehr japanisches Flair verleihen möchte, hat im Anschluss an diesen Workshop die Gelegenheit beim Kurs "Japanisches Zaungeflecht". Waldemar Keiss, Japan-Gartenspezialist aus Leidenschaft, liefert mit geflochtenen Kunstwerken den Beweis, dass auch Zäune schön sein können. Toshio Odate, Künstler und Spezialist für jap. Schiebetürenbau (Autor des Buches "Shoji") wird im Juni zwei Kurse leiten: Shoji - Bau japanischer Schiebetüren" und "Kumiko im Asanoha-Muster". Im Shoji-Kurs baut jeder Teilnehmer eine Shoji-Tür mit handgehobelter Oberfläche und den typischen Holzverbindungen. "Kumiko" geht ins Detail, es ist eine Variante zu den bei Shoji üblichen Rechtecken und das im Kurs verwendete Hanfblattmuster (Asanoha) ist eines der beliebtesten Motive, die bei Shoji verwendet werden.
Die Kurse finden in der DICK Kurswerkstatt nahe des Stammhauses in 94526 Metten statt. Kurssprache bei Toshio Odates Kursen ist Englisch, Hiroshi Moritas Kurse werden von einem Japanisch sprechenden Dolmetscher ins Deutsche übersetzt. Das DICK Workshop-Programm steht online als Blätterkatalog zur Verfügung:
www.mehr-als-werkzeug.de/blaetterkataloge



DICK GmbH
Ute Kaiser
Donaustraße 51
94526 Metten
0991910960

www.mehr-als-werkzeug.de



Pressekontakt:
Dick GmbH
Ute Kaiser
Donaustraße 51
94526
Metten
presse@mehr-als-werkzeug.de
0991910960
http://www.mehr-als-werkzeug.de


Web: http://www.mehr-als-werkzeug.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ute Kaiser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2174 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DICK GmbH lesen:

DICK GmbH | 28.01.2011

Jetzt bei DICK: Woolpower aus Schweden

Für kalte Wintertage hat DICK - Mehr als Werkzeug die richtige Kleidung. Damit bleiben Outdoor-Fans und Handwerker im Außeneinsatz auch bei nordisch frostigen Temperaturen immer schön wohlig warm. Woolpower-Technologie sorgt für höchste Wärmei...
DICK GmbH | 17.12.2010

Innovative Drechselwerkzeuge bei DICK - MEHR ALS WERKZEUG

Drechslern, die auf der Suche nach innovativen Werkzeugen sind, bietet DICK - MEHR ALS WERKZEUG ein neues Werkzeugsystem des Unternehmens Kelton/ Neuseeland. Damit lassen sich mehrere Schalen aus einem Holzstück drechseln, der Materialverlust lässt...
DICK GmbH | 03.11.2010

DICK GmbH - MEHR ALS WERKZEUG auf der eat&STYLE in München und Stuttgart

Bereits zum dritten Mal fand vom 22.- 24. Oktober 2010 in der Olympiahalle München die Genussmesse eat&STYLE statt. Von Anfang an dabei ist das Unternehmen DICK - MEHR ALS WERKZEUG, das auch heuer wieder interessierten Besuchern ein Messehighligh...