info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Liedler/GSW |

Liedler/GSW fördert junge Kreativ-Talente

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln, im Januar 2011. Die auf 100% Healthcare ausgerichtete Kölner Agentur Liedler/GSW hat mit Carina Linnemann eines der viel versprechendsten, jungen Kreativ-Talente als Junior Art Directorin verpflichtet. Die Diplom-Designerin Linnemann räumte schon mit ihrer Abschlussarbeit den red dot-award und den DDC in Silber ab. Liedler/GSW setzt bereits seit vielen Jahren auf „Talentmanagement“ und fördert die Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen des kreativen Nachwuchses. Mit dieser Unternehmensstrategie hat sich die Agentur in der Branche als eine der besten Adressen für moderne Gesundheitskommunikation etabliert.

Trotz ihrer noch jungen Karriere blickt Linnemann bereits auf große Erfolge zurück. Nach einer Ausbildung zur Mediengestalterin und mehrerer Jahre Agentur- und Verlagserfahrung legte sie noch ein Designstudium an der Düsseldorfer FH nach. Mit ihrer Diplomarbeit über den Duisburger Stadtteil Bruckhausen „Brucklyn – Heimat im Abriss“ überzeugte Linnemann nicht nur die Jury des Deutschen Designer Club-Awards in der Kategorie „Zukunft“, sondern sie holte auch noch einen begehrten junior red dot-award. „Carina Linnemann ist für uns ein großer Gewinn. Die Zusammenarbeit von „alten Hasen“ mit großer Praxiserfahrung und exzellent ausgebildeten, jungen Leuten mit frischen Ideen und Hunger nach Erfolg macht die Mischung: für uns und unsere Kunden“, sagt Frank Tinnefeld, Managing Director von Liedler/GSW, zu seiner Neuverpflichtung. Linnemann wird das Team rund um den CD Mario-Michael Schmidt im Bereich Creative Art erweitern.

Auch Dr. med. Angela Liedler, Gründerin und Geschäftsführerin von Liedler/GSW unterstützt die Entscheidung für Linnemann: „ Wir geben jungen, begabten Mitarbeitern seit jeher die Chance, schnell Verantwortung zu übernehmen und ihre Karriere gemeinsam mit uns zu planen. „Talentmanagement“ verstehen wir als Investition in die Liedler/GSW-Leistungsträger von Morgen – und in die Zukunft unserer Agentur.“

Über Liedler/GSW
Die Agenturgruppe Liedler/GSW hat in Deutschland drei Standorte: München, Freiburg, Köln. Seit 2008 gehört Liedler vollständig zum internationalen Netzwerk GSW Worldwide, dessen Europäische Zentrale von Dr. med. Angela Liedler von München aus geleitet wird. Liedler/GSW positioniert sich in der Agenturlandschaft über die Kombination aus medizinischer Kompetenz und medienunabhängiger Kreation. Liedler/GSW hat im Sommer 2010 die 500ste digitale Applikation auf den Pharmamarkt gebracht und rangiert als einzige 100%ige Healthcare-Agentur unter den Top 30 Multimediaherstellern in Deutschland.

Die Presseinformation sowie Bildmaterial stehen unter www.liedler.de zum Download bereit.


Web: http://www.liedler.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Tinnefelde (Tel.: +49-(0)221 / 5 690 69-100), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2087 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Liedler/GSW lesen:

Liedler/GSW | 16.11.2010

Liedler/GSW gewinnt mit Innovationskurs

Sandoz, Roche Deutschland und England, Takeda, Grünenthal, Daiichi Sankyo und Pfizer sind die Unternehmen, die sich 2010 neu für Liedler/GSW entschieden haben. Überzeugen kann die Agentur vor allem durch ihr außerordentliches Verständnis für di...