info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG |

Abschreibungen auf denkmalgeschützte Immobilien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die staatlich garantierten Denkmalabschreibungen umfassen bis zu 80 % des Kaufpreises. Ein Grund mehr, langfristig Geld in eine denkmalgeschützte Immobilie zu investieren.\r\n

Der Kauf einer Immobilie kann mit einigen Fördermöglichkeiten verbunden sein. Es
sind vor allem die steuerlichen Abschreibungen, die sog. AfA, die eine Investition im
Immobilienbereich für immer mehr Anleger attraktiv machen.
www.investition-baudenkmal.de/343-624/Denkmalaschreibungen.htm zeigt auf,
welche besonderen Abschreibungsmöglichkeiten bei der Investition in
denkmalgeschützte Immobilien bestehen.
Finanzierungs- und Steuervorteile bei der Geldanlage beachten
Den größten steuerlichen Vorteil erreicht man durch die Investition in eine
Denkmalimmobilie, denn durch die Denkmalabschreibung können bis zu 80 % des
Kaufpreises steuerlich abgesetzt werden. Dies vor allem deshalb, weil das Sanieren
denkmalgeschützter Gebäude steuerlich besonders behandelt wird. Im Vergleich
zur steuerlichen Absetzbarkeit von Neubauten sind die Vorteile für
Denkmalabschreibungen daher besonders deutlich: Während bei einem Neubau 2
% jährlich als Abschreibung angesetzt wird, kann bei einer Denkmalimmobile die
vor dem 1.1. 1925 gebaut wurde, der Altbau mit 2,5 % p. a. abgeschrieben werden.
Weiterhin sind die nachträglichen Sanierungskosten, also bis zu 80% des
Kaufpreises, zu 100% in den nächsten 12 Jahren abzuschreiben.
Zusätzlich zur erhöhten Abschreibung bietet die Geldanlage in denkmalgeschützte
Immobilien noch weitere Vorteile. Da der Denkmalschutz hohe Priorität genießt,
bietet sich Investoren eine attraktive Finanzierungsmöglichkeit. Wenn in
Wärmedämmung, modernere Fenster und z. B. alternative Heizmöglichkeiten
investiert wird, besteht die Möglichkeit über die KFW Bank an Zinsgünstige
Finanzierungsmittel zu gelangen. Um hier die richtige Entscheidung zu treffen,
bedarf es eines kompetenten und zuverlässigen Partners. Die Informationen, die
zum Thema "Denkmalgeschützte Immobilien abschreiben" auf www.
www.investition-baudenkmal.de/343-624/Denkmalaschreibungen.htm zu finden
sind, geben daher nicht nur einen Überblick über die gesetzlich garantierten
Abschreibungsmöglichkeiten, sondern Interessierte Anleger finden hier auch
detaillierte Übersichten über die Garantien, die Gewährleistungen und
Informationen von A -Z über das spannende Thema Denkmalimmobilien.
Da die Sanierungskosten innerhalb von 12 Jahren zu 100 % als Werbungskosten
abgeschrieben werden können, entsteht bei der Wiederherstellung einer solchen
Immobilie, ein vom Keller bis zum Dach komplett erneuertes Gebäude.
Viele gute Gründe also, sich bei der nächsten Kapitalanlage für eine
denkmalgeschützte Immobilie zu entscheiden. Neben steuerlichen Vorteilen bietet
sich bei dieser Anlageform zudem die Möglichkeit, historisch, architektonisch
wertvolle Gebäude langfristig zu erhalten. Auf www.investition-baudenkmal.de
finden Sie ein großes Angebot denkmalgeschützter Immobilien in den
verschiedensten Größen und Preisklassen., verteilt auf das ganze Bundesgebiet.


HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG
Herr Albert
Flughafenstr. 52 a
22335
Hamburg
info@investition-baudenkmal.de
040-532 99 194
http:// www.investition-baudenkmal.de


Web: www.investition-baudenkmal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Albert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 3103 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG lesen:

HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG | 04.04.2016

Sicheres Investment Denkmalimmobilien

Richtig ausgewählte Denkmalimmobilien können zu Steuervorteilen verhelfen und stabile Renditen bieten, weshalb sie insbesondere bei privaten Investoren beliebt sind. Dies ist auch der Grund, warum die Nachfrage nach Baudenkmälern in Deutschland ko...
HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG | 17.12.2015

Denkmalimmobilien bleiben auch in 2016 sichere Geldanlagen

Die Suche nach interessanten Abschreibungsmöglichkeiten für Immobilien gestaltet sich immer schwieriger. In den letzten Jahren hat der Staat den Gürtel immer enger geschnallt, sodass Eigenheimzulagen sowie degressive Abschreibungen für Neubauten ...
HansaFinanzMarketing GmbH & Co. KG | 17.12.2015

Trend Denkmalimmobilie

Warum sich der Kauf gleich doppelt lohnt Wohnen in einer alten Brauerei, der historischen Gründerzeitvilla oder sogar in charmanten Fischerhäusern; zu Wohnzwecken umgebaute und sanierte Baudenkmäler sind heiß begehrt. Denkmalimmobilien haben die...