info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hard-Softwareshop |

Mit neuem Auftritt zum Erfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hard-Softwareshop: Internethändler verbucht Umsatzsteigerung von 42,25 Prozent

Delmenhorst, August 2004. Nach Relaunch und Sortimentserweiterung steigert Delmenhorster Hard-Softwareshop Umsatz um 42,25 Prozent innerhalb der letzten vier Monate. Neben klarer Struktur, neuem Look & Feel sowie vereinfachter Bedienung greifen Kunden über www.hard-softwareshop.de auf mehr als 2.600 Artikel zu. Zusätzlich zu Computertechnik beinhaltet das Angebot Digitalkameras, PDAs und alles rund um DVDs.
Das Konzept
Dieses Jahr gibt der Preis den Ausschlag bei Kaufentscheidungen für Produkte aller Art. Daher konfrontieren Händler ihre Käufer auch beim Thema Computer mit einem Technikangebot unzähliger No-Name-Marken. Anders der Hard-Softwareshop: Er bietet ausschließlich hochwertige Produkte namhafter Hersteller an – zu vergleichsweise preiswerten Konditionen.
Der Service
Im Vordergrund der Seite stehen bedienerfreundliche, übersichtliche Gestaltung und persönliche Beratung. Während der Geschäftszeiten steht ein Fachmann telefonisch oder via
E-Mail Kunden mit besonderen Beratungswünschen durchgehend zur Verfügung und komplettiert das Serviceangebot des Hard-Softwareshops. Weiteres Highlight: Hard-Softwareshop informiert Kunden in Echtzeit über Lagerbestände gewünschter Artikel – Kunden erfahren auf diesem Weg stets aktuelle Bestände. Zeiten, in denen Kunden Artikel bestellen und erst nach einigen Tagen Bescheid über Lieferverzögerung erhalten,





gehören so der Vergangenheit an. UPS führt den Versand durch und liefert bis ins Ausland; Kunden zahlen wahlweise per Nachnahme oder Vorkasse.
Nicht nur Privatleute, sondern auch Großkunden profitieren vom Service-Angebot des Shops. Ab einer bestimmten Mengenabnahme besteht darüber hinaus die Möglichkeit, über Preiskonditionen und Zahlungsziele individuell zu verhandeln.

Vier Jahre im Internethandel und ein Umsatzplus von 42,25 Prozent in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten bestätigen das Konzept des Hard-Softwareshop.




Über Hard-Softwareshop
Im Juli 2000 gestartet, zählt der Hard-Softwareshop unter Kennern mittlerweile als Tipp für professionelles Angebot und bekannte Marken sowie gute Beratung. Nach Relaunch der Seite und Erweiterung des Sortiments auf über 2600 Artikel im Mai 2004 bietet er nicht nur Computertechnik, sondern auch alles rund um Digitalkameras, PDAs und DVDs an.
Hard-Softwareshop spricht sowohl Privatleute als auch Großkunden an. Neben dem registrierten Kundenstamm generiert
die Webseite täglich 100.000 Visits bzw. 250.000 Pageimpressions.


Web: http://www.hard-softwareshop.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Hasenclever, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2521 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hard-Softwareshop lesen:

Hard-Softwareshop | 09.09.2004

Beratung – ja bitte!

Delmenhorst, September 2004. Fortschritt der Technik lässt die Ausstattung wachsen und erweitert ohnehin komplizierte Features –Kauf technischer Geräte bar jeden Fachwissens kommt fast einem Roulettespiel gleich. Wer dann noch auf preisgünstigen ...
Hard-Softwareshop | 09.09.2004

Mittelständler gut beraten

Delmenhorst, September 2004. Für Computertechnik fällt die Halbwertzeit angesichts technischer Entwicklung und steigender Datenflut rasant. Auch Gewerbetreibende ohne spezielle Ansprüche an ihre IT sehen sich immer häufiger gezwungen, Leistung un...