info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QlikTech |

QlikTech als Leader im Magic Quadrant 2011 positioniert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Gartner bestätigt Business Discovery-Ansatz von QlikView


Düsseldorf – 31. Januar 2011 – QlikTech, (NASDAQ: QLIK) eines der führenden Unternehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwendergetriebener Business Intelligence, ist vom Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner in den „Leader“-Quadranten des 2011 Business Intelligence Platform Magic Quadrant report* eingestuft worden.

QlikTech sicherte sich die Position im „Leader“-Quadranten aufgrund seines visionären Konzeptes und der überzeugenden Leistungsfähigkeit der Software QlikView. Der Gartner-Report gibt einen Überblick über die Leistung von Unternehmen in einem bestimmen Marktsegment. Mit dem Magic Quadrant sollen Endanwender mit fundierten Informationen zur Entscheidungsfindung in Bezug auf potentielle Partnerunternehmen und Anbieter von Produkten oder Dienstleistungen unterstützt werden.

Die leistungsfähige und benutzerfreundliche Business Discovery-Lösung QlikView von QlikTech schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und stand-alone Office-Produktivitätsanwendungen. Die Plattform QlikView ermöglicht eine intuitive, anwendergetriebene Datenanalyse und kann innerhalb von Tagen oder Wochen implementiert werden – und nicht etwa in Monaten, Jahren oder gar nicht. Mit der assoziativen In-Memory-Suche wird die Datenanalyse für Anwender so einfach wie der Umgang mit Google und sie sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. QlikView Business Discovery nutzt bestehende BI-Anwendungen und erweitert diese um neue Einsatzmöglichkeiten: Erkenntnisse für Jedermann, schnelle Analysen, mobile Anwendungen, App-ähnliches Konzept, unterschiedliche Darstellungsformen sowie die Möglichkeit, erstellte Anwendungen mit anderen Usern zu teilen.

„In unserem neuen Business-Intelligence-Ansatz der ´Business Discovery´ steht der Anwender im Mittelpunkt. Für uns ist die Einstufung als Leader im Magic Quadrant eine Bestätigung, dass dieses Konzept sich in Unternehmen weltweit durchsetzen wird“, so QlikTech-CEO Lars Björk. „Zudem bestätigt der Report, dass wir uns in unserer Philosophie deutlich von anderen Anbietern unterscheiden. Wir sind der Auffassung, dass alle Mitarbeiter Zugang zu Informationen haben sollten und nicht nur eine ausgewählte Gruppe. Unternehmen können jetzt schnell und flexibel Entscheidungen treffen und die benötigten Informationen aus bereits vorhandenen Systemen herausziehen Es ist spannend, zu den Ersten zu gehören, die den Trend der ´Consumerisation´ von Software mitgeprägt haben. Nach unserer Meinung hat dies entscheidend zur Platzierung im Leader-Quadranten beigetragen.“


Über den Magic Quadrant
Der Magic Quadrant unterliegt dem Copyright von Gartner 2011 und wird mit Zustimmung von Gartner verwendet. Der Magic Quadrant ist eine grafische Darstellung eines Marktes zu einem bestimmten Zeitpunkt und für einen definierten Zeitraum. Dieser veranschaulicht eine von Gartner durchgeführte Anbieter-Analyse in einem Marktsegment nach von Gartner selbst definierten Kriterien. Dabei unterstützt Gartner weder die im Magic Quadrant bewerteten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen, noch empfiehlt das Unternehmen, ausschließlich die im Leader-Quadranten positionierten Anbieter in Betracht zu ziehen. Der Magic Quadrant stellt ausschließlich einen Indikator dar und ist nicht als konkrete Handlungsaufforderung gedacht. Gartner übernimmt für die Analysewerte keine Gewähr – weder offenkundig noch stillschweigend –, einschließlich jedweder Mängelgewährleistung oder Eignung für einen besonderen Zweck.

* Gartner “Magic Quadrants for Business Intelligence Platforms” by Rita Sallam, et al. January 27, 2011.


Über QlikTech
QlikTech (NASDAQ: QLIK) ist ein führendes Untenehmen im Bereich Business Discovery, sprich anwender-getriebener Business Intelligence (BI). Die leistungsfähige und benutzerfreundliche Business-Discovery-Lösung QlikView von QlikTech schlägt eine Brücke zwischen traditionellen BI-Lösungen und stand-alone Office-Produktivitätsanwendungen. Die Business-Discovery-Plattform QlikView ermöglicht eine intuitive, anwendergetriebene Datenanalyse und kann innerhalb von Tagen oder Wochen implementiert werden – und nicht etwa in Monaten, Jahren oder gar nicht. Mit der assoziativen in-Memory-Suche von QlikView können Anwender ihre Daten frei untersuchen und sind nicht mehr darauf beschränkt, einem vordefinierten Pfad von Fragen zu folgen. QlikView Business Discovery nutzt bestehende BI-Anwendungen und erweitert diese um neue Einsatzmöglichkeiten: Erkenntnisse für Jedermann, schnelle Analysen, mobile Anwendungen, App-ähnliches Konzept, unterschiedliche Darstellungsformen sowie die Möglichkeit, erstellte Anwendungen mit anderen Usern zu teilen. QlikTech mit Hauptsitz in Radnor, Pennsylvania, hat über 16.000 Kunden in mehr als 100 Ländern und weltweit über 1.100 Partner. Weitere Informationen finden Sie unter www.qlikview.com/de.

QlikTech® and QlikView® sind eingetragene Warenzeichen von QlikTech International AB. Alle anderen hier verwendeten Firmennamen, Produkte und Leistungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontakt zum Unternehmen:
QlikTech GmbH
Michaela Fuchs
Senior Marketing Program Manager
Carl-Zeiss-Weg 4
D-85737 Ismaning
Tel: +49 (0)89 92 33 449-45
Fax: +49 (0)89 92 33 449-79
E-Mail: presse@qliktech.com
Web: www.qliktech.de

Pressekontakt:
Octane PR
Katharina Scheurer
Baierbrunner Straße 15
D-81379 München
Tel: +49 (0)89 17 30 19-26
Fax: +49 (0)89 17 30 19-99
E-Mail: qliktechgermany@octanepr.com
Web: www.octanepr.com

Web: http://www.qliktech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silke Stumvoll, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 663 Wörter, 5657 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QlikTech lesen:

QlikTech | 23.01.2013

CeBIT 2013: QlikTech setzt auf Shareconomy, Big Data und Mobile BI

Düsseldorf, 15. Januar 2013 – Der CeBIT-Auftritt von QlikTech (NASDAQ: QLIK), dem führenden Anbieter von Business Discovery, steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Messe-Leitthemas Shareconomy und der Trends Big Data sowie Mobile Business Intellige...
QlikTech | 06.10.2011

Neue Partnerschaft: QlikTech stemmt Big Data mit seiner QlikView Business Discovery Plattform und Informatica

Düsseldorf – 05. Oktober 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) kooperiert mit Informatica, um seine Positionierung in großen Unternehmen zu stärken: Der Spezialist für Business Discovery, sprich anwendergesteuerte BI, wird mit Hilfe von Informatica ei...
QlikTech | 22.09.2011

Robert Schmitz ist neuer Director Partner Sales für die DACH-Region

Düsseldorf, 21. September 2011 – QlikTech (NASDAQ: QLIK) hat einen neuen Director Partner Sales: Robert Schmitz, 48, leitet ab sofort das Partnerprogramm des internationalen Business Intelligence (BI)-Anbieters in Deutschland, Österreich und der S...