info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Midas Verlag AG |

Das iPad Buch - Aktualisierte Ausgabe 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das iPad von Apple gehört zu den Geräten, die das Potenzial haben, einen Markt total neu zu definieren und vor allem die Art und Weise zu verändern, wie wir mit digitalen Inhalten umgehen. Apple-Boss Steve Jobs bezeichnete es beim Erscheinen als Bindeglied zwischen iPhone und Laptop-Computern. ...

Das iPad von Apple gehört zu den Geräten, die das Potenzial haben, einen Markt total neu zu definieren und vor allem die Art und Weise zu verändern, wie wir mit digitalen Inhalten umgehen. Apple-Boss Steve Jobs bezeichnete es beim Erscheinen als Bindeglied zwischen iPhone und Laptop-Computern. Tatsächlich ist fast alles beim iPad darauf ausgelegt, den Medien­konsum zu vereinfachen: Surfen im Internet, Bücher und Zeitungen lesen, Fotos und Filme betrachten. Für solche Tätigkeiten ist das iPhone zu klein und das Notebook zu sperrig - genau hier springt das iPad in die Lücke.

Das iPad ist ein Muster an Anwenderfreundlichkeit: Alles scheint wie von selbst zu gehen, kaum hat man es in der Hand, schon funktioniert es. So weit zur Theorie. Spätestens aber, wenn es darum geht, die optimalen Einstellungen für das iPad zu finden oder aus der Flut von mittlerweile über 300 000 verfügbaren Apps die richtigen auszuwählen, wäre jeder Anwender froh, ein paar Tipps zu erhalten, um die passenden Apps zu finden. Wir möchten Sie mit diesem Buch an die Hand nehmen und zeigen, wie Sie das iPad nicht bloß als schickes Trend-Accessoire herumtragen, sondern routiniert und profimäßig in den Alltag einbinden können.

Viele Funktionen erschließen sich aber erst bei näherem Hinsehen, deshalb steuern die beiden erfahrenen Autoren zahlreiche Tipps & Tricks sowie jede Menge persönliche App-Empfehlungen bei.

Die Autoren:
Klaus Zellweger arbeitet als Mac-Experte bei der grössten Schweizer Computerzeitschrift «PCtipp» Gregory C. Zäch ist Verleger und Herausgeber zahlreicher Fachbücher (u.a. «Mac­intosh Bibel). Beide arbeiten seit 1984 mit dem Apple Macintosh.

Das iPad Buch
256 Seiten, Fadenheftung, durchgehend vierfarbig
ISBN 978-3-907020-66-1,
Euro 19.90 / CHF 29.90

Leseprobe: http://merky.de/mdschd

Bestellen: http://amzn.to/mc_ipad



Midas Verlag AG
Gregory Zäch
Dunantstrasse 3
8044 Zürich
0041 44 242 61 02

http://www.midas.ch



Pressekontakt:
PPR ? Preuß Public Relations
Pia Preuß
Hansaallee 130
60320
Frankfurt/Main
preuss@ppr-frankfurt.de
069 405 63 588
http://www.midas.ch


Web: http://www.midas.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Pia Preuß, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 282 Wörter, 2143 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Midas Verlag AG lesen:

Midas Verlag AG | 07.10.2016

Neuerscheinung: Erfolgsfaktor Mitarbeiterintelligenz

Presseinfo: Midas Verlag AG, Neuerscheinung Oktober 2016 Roland Panter / Gabriele Kottlorz ERFOLGSFAKTOR MITARBEITERINTELLIGENZ Die Weisheit des Unternehmens als Führungsstrategie der Zukunft Wer zwei Wochen lang den Gesprächen seiner Mitarbeiter i...
Midas Verlag AG | 28.10.2010

Buchtipp: "Monkey Management"

Kennen Sie diese Situation? Der Mitarbeiter ruft an: «Chef, wir haben ein Problem.» In der Folge hört dieser aufmerksam zu, und am Ende des Gespräches hat plötzlich der Chef das Problem des Mitarbeiters. Auf geheimnisvolle Weise hat sich der «M...
Midas Verlag AG | 06.10.2010

Die Innovations-Zone: Wie sich Firmen ständig neu erfinden

Als Apple den iPod oder iTunes in die Welt setzte, wurden nicht bloss Produkte erfunden, sondern zugleich das Verhältnis der Menschen zu Musik und ihr Umgang damit für immer grundlegend verändert. eBay schuf nicht einfach einen Markt für Auktione...