info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Easydisplay GmbH |

Aussenwerbung mit Giantpole.de

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Internetseite Giantpole.de, Werbemittel für Aussenwerbung, mit neuem Look


Die Easydisplay GmbH aus Hannover, Spezialist für Maßnahmen der Verkaufsförderung und Aussenwerbung, relauncht die Internetseite Giantpole.de

Die Easydisplay GmbH aus Hannover, Anbieter und Dienstleister in den Bereichen Aussenwerbung und Werbetechnik, relauncht die Internetseite Giantpole.de mit neuem Design. Der Giantpole ist ein mobiler Teleskop-Fahnenmast, der von der Easydisplay GmbH in den Markt für mobile Aussenwerbung eingeführt worden ist. Seither erfreut sich der mobile Teleskop-Fahnenmast großer Beliebtheit und findet sich als weitreichende Aussenwerbung bei kulturellen und sportlichen Open-Air-Ereignissen ebenso wie bei reinen Outdoor-Promotion-Veranstaltungen wieder. TÜV-geprüft und GS-zertifiziert steht der mobile Teleskop Fahnenmast Giantpole äußerst stabil in einem mit 70 Liter fassenden Wassertank bis zu einer maximalen Windstärke von 7. Um die Webseite Giantpole.de für Besucher attraktiver zu gestalten, wurden bei dem diesmaligen Update weitere Produkte der mobilen Aussenwerbung hinzugefügt. U.a. erhalten Besucher der Webseite Informationen zu den als Aussenwerbung immer beliebter werdenden sogenannten Beachflags, als auch zu weiteren innovativen Lösungen der Aussenwerbung. Daneben werden unter der Kategorie ‚Plakatwerbung‘ weitere Produkte der Easydisplay GmbH vorgestellt, wie Posterschienen, Spannrahmen oder Kioskfahnen.

Web: http://www.giantpole.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jerome Chung (Tel.: 0511-1235050), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 151 Wörter, 1233 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Easydisplay GmbH

Die Easydisplay GmbH aus Hannover wurde 2003 von den Brüdern Markus und Michael Goch gegründet und ist im Bereich mobiler Ausstellungs- und Werbetechnik tätig. Neben dem Vertrieb hat sich das Spektrum der Unternehmensaktivitäten in den letzten Jahren mehr und mehr auf die Herstellung von verkaufsfördernden Mittel am PoS oder PoI verlagert. Hierfür wurde in Suzhou, China, ein Tochterunternehmen eingerichtet, das unter der Unternehmensbezeichnung Easydisplay International Ltd., Co. agiert. In dieser unternehmenseigenen Manufaktur werden Werbeaufsteller, Rollups, Banner- und Faltdisplays, sowie faltbare Prospektständer und weitere Instrumente mobiler Präsentationstechnik hergestellt. Daneben gehören Dienstleistungen aus den Bereichen Digitaldruck, Messedienstleistung und visuelle Kommunikation zu dem Easydisplay-Full-Service-Angebot. Ein hauseigenes Design- und 3D Visualisierungsstudio deckt jeglichen Bedarf an Logo-Design, Banner-Design, Package-Design, Kommunikations-Design, Web-Design, Corporate-Design, Video-Bearbeitung, 3D-Animation und –Modellierung oder Messestand-Konzipierung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Easydisplay GmbH lesen:

Easydisplay GmbH | 26.07.2012

Den richtigen Weg finden mit der Beachflag der Easydisplay GmbH

Der gemeinnützige Verein Ultra Sport Club Marburg bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit Sport in den Bereichen Laufen und Triathlon zu treiben. Seit Anfang 2012 ist die Radsportabteilung neu dabei. Die Triathleten und Duathleten mussten zuvor f...
Easydisplay GmbH | 12.07.2012

RIESIG werben mit Mesh Banner

In Hannover ist Hannover Concerts DER Veranstaltungsanbieter. Im Wesentlichen trägt er an dem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm der Region bei und hat sich seit seiner Gründung 1979 bis an die Spitze emporgearbeitet. Classic, Schlager, Volk...
Easydisplay GmbH | 11.07.2012

Zwischen Jubel und Trubel ein Ort der Ruhe und der Zuflucht

In Hannover befindet sich nicht die einzige Flughafenkapelle auf dieser Erde. Sie ist eine von vielen, welche sich unter der International Association of Civil Aviation Chaplains (IACAC) zusammengeschlossen haben. Seinen Ursprung könnte man sagen, f...