info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Comarch Group |

VoIP-Anbieter fring setzt auf Billing-Cloud-Services von Comarch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Comarch hat mit fring, einem weltweiten Marktführer im Bereich mobile VoIP und Video Communications. einen Vertrag über die Bereitstellung von Billing-Cloud-Services geschlossen. Damit wird eine schnelle und sichere Abrechnung von neuen Services des VOIP-


Cloud Service, Telekommunikation; VOIP,\r\n

Düsseldorf, 31. Januar 2011 - Dank der Comarch Billing Cloud konnte fring den Dienst fringOut zu seinem Service-Portfolio hinzufügen. Mit fringOut können Fringster weltweit alle Fest- oder Mobilfunknetze von ihrem Mobiltelefon zu sehr attraktiven Preisen ab 1 Cent / Minute anrufen. Da der Billing Service von der Comarch Cloud bereitgestellt wird, wurde das Projekt innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen. Der Billing Service wird in mehreren Rechenzentren der fring rund um den Globus zur Verfügung gestellt.
Mit dieser Lösung kann der gesamte Prozess der Produktvorbereitung und -vermarktung abgedeckt werden. Es ermöglicht die Definition der Service-Einzelheiten für die Kunden, die Bereitstellung und den Wiederverkauf dieser Services über die verfügbaren Vertriebswege, die Aktivierung, Steuerung und Abrechnung für solche Services inklusive der Überwachung und Berichterstattung.
"Wir freuen uns, unsere Services im SaaS-Modell bei solch einem renommierten Kunden wie fring realisieren zu können. Dies zeigt erneut die hohe Einschätzung unseres Portfolios durch die führenden Player auf dem Telekommunikationsmarkt. Wir wissen, dass Echtzeit Billing für die Betreiber zugänglicher sein muss und wir werden dieser Herausforderung gerecht", betont Piotr Piatosa, Leiter des Bereichs Telekommunikation und Mitglied des Vorstands von Comarch SA.
An diesem Projekt sind weitere Geschäftspartner, wie G2S und PayPal als Anbieter von Zahlungsdiensten, beteiligt.
Comarch Billing SaaS sorgt dafür, dass Betreiber ihren Kunden die Services in höchster Qualität bereitstellen. Das Angebot reicht von Prepaid- und Postpaid-Billing, Echtzeit-AAA (Authentication, Authorization und Accounting), CRM-Funktionalitäten bis hin zum Monitoring der Services.
Weitere Informationen über Comarch Cloud Service Management & Billing finden Sie auf unserer Website.
Über fring
fring (www.fring.com) ist ein Mobile Communication Service, der den Usern Web-Kommunikation über ihre Mobiltelefone ermöglicht. Fring-User haben die Möglichkeit, kostenlose Videoanrufe, Telefonate und Live-Chat mit Freunden im fring-Netzwerk und zu anderen sozialen Netzwerken zu machen.
Für nur 1 Cent / Minute können User auch via fringOut Freunde und Familienmitglieder weltweit in jedes beliebige Fest- oder Mobilfunknetz beinahe kostenlos anrufen.
fring nutzt die Internetverbindung per Mobiltelefon, um derartige Kommunikationserfahrungen zu entwickeln. fring ist auf allen wichtigen Smartphones (einschließlich iPhone, iPod, Android und Symbian) bei jedem beliebigen Mobilfunkbetreiber und in jeder mobilen Internetverbindung (3G/4G, WLAN, GPRS, EDGE) verfügbar.
fring setzt sein exponentielles Wachstum mit mehreren Millionen Usern in mehr als 200 Ländern fort, verstärkt durch mehr als eine Million neuer Smartphone-Nutzer pro Monat.
fring® fringster? fring? logo und the DVQ? sind Handelsmarken der fringland Ltd.



Comarch Group
Deniz Karagöz
Heerdter Lohweg 57
40549 Düsseldorf
+49 163 320 7407

www.comarch.de



Pressekontakt:
Comarch Software und Beratung AG
Friedrich Koopmann
Messerschmittstraße 4
80992
München
friedrich.koopmann@comarch.com
+49 (0) 89 / 143 29-1199
http://www.comarch.de


Web: http://www.comarch.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Friedrich Koopmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 399 Wörter, 3228 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Comarch Group lesen:

Comarch Group | 09.10.2014
Comarch Group | 05.07.2011

Comarch-Softwarelösungen jetzt auch als Services aus deutschem Rechenzentrum

Dresden, 05.07.2011 - Seit 1. Juli 2011 steht in Frankfurt am Main ein neues Comarch Data Center zur Verfügung. Comarch greift hierbei auf die Ressourcen des Partners e-shelter zurück, der hochverfügbare Rechenzentren plant, baut und betreibt. In ...
Comarch Group | 21.06.2011

Neues Release 5.3 des ERP-Systems Comarch Altum

Dresden, 21.06.2011 - Das neue Release der intelligenten Business-Plattform Comarch Altum bietet funktionale, ergonomische und technologische Neuerungen. Die auf den Handel ausgerichtete ERP-Lösung verfügt im Release 5.3 unter anderem über erweite...