info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RedPrairie |

LGI Logistics Group International GmbH entscheidet sich für die Lagerverwaltungslösung von RedPrairie

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Besonders die umfassende Funktionalität und 3PL (Third Party Logistics)-Kompetenz werden vom Kunden geschätzt


Besonders die umfassende Funktionalität und 3PL (Third Party Logistics)-Kompetenz werden vom Kunden geschätzt Eindhoven, Niederlande & Böblingen, Deutschland, 1. ...

Eindhoven, Niederlande & Böblingen, Deutschland, 1. Februar 2011 - RedPrairie, ein weltweiter Anbieter von Supply Chain Logistics-Lösungen, die Unternehmen in den Bereichen Transport, Personal und Lagerverwaltung unterstützen, gibt bekannt, LGI als neuen Kunden gewonnen zu haben. Die LGI Logistics Group International GmbH ist ein führender deutscher Kontraktlogistikdienstleister und eine hundertprozentige Tochter der Willi Betz Unternehmensgruppe. Das Unternehmen hat sich für die Lagerverwaltungslösung von RedPrairie entschieden und will damit die eigenen Systeme ersetzen.

LGI organisiert und wickelt Kontraktlogistikdienstleistungen für Unternehmen aus den Branchen Automobile, Elektronik, Industriegüter und Gesundheitswesen ab. Seit seiner Gründung im Jahr 1995 konnte das Unternehmen ein jährliches Wachstum von rund zwanzig Prozent verzeichnen. Um das künftige Wachstum zu fördern und die Effizienz weiter zu steigern, benötigte LGI eine Lösung, die die Nutzung der Unternehmensressourcen, einschließlich des Personals, der Räumlichkeiten und der Ausrüstung zur Handhabung von Materialien optimiert. Dazu mussten die Service-Level und die bestehenden Standardprozesse in 35 Warenlagern in ganz Europa vereinfacht werden. LGI startete ein Auswahlverfahren für eine Standard-Lagerverwaltungslösung. Das bekannte Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik unterstützte das Logistik-Unternehmen bei der Suche nach einem passenden Anbieter.

Nach einem gründlichen Auswahlprozess entschied sich LGI schließlich für die Lösung von RedPrairie. "Das Unternehmen verfügt über ein hervorragendes Verständnis der Geschäftsprozesse eines Logistikdienstleisters. Dieses Wissen ist in seiner Lagerverwaltungslösung integriert", sagt Eckhard Busch, Managing Director Operations bei LGI. "Ein weiterer Aspekt für die Kaufentscheidung war das "Look and Feel" sowie die Benutzerfreundlichkeit des Systems, einschließlich der grafischen Anzeigen für mobile Datenfunkgeräte. Die Lagerverwaltungslösung von RedPrairie ermöglicht es uns sogar, unser Leitprinzip "Made in Quality" weiter voranzutreiben."

LGI rechnet Mitte 2011 mit der Systemimplementierung in Herten.
"Wir sind sehr froh und stolz LGI als neuen Kunden begrüßen zu dürfen", sagt Martin Hiscox, Geschäftsführer und Internationaler Präsident von RedPrairie. "Das Unternehmen gehört zu den Top 10 industriellen Kontraktlogistikdienstleister in Deutschland, und wir freuen uns darauf, es bei seinem Wachstum zu unterstützen."

Über LGI
Die Logistics Group International GmbH ist einer der Top 10 Kontraktlogistikdienstleister in Deutschland. Mit einem Umsatz von über 186 Millionen Euro im Jahr 2009, ungefähr 1.800 Angestellten in 35 Niederlassungen in Europa und mit mehr als 650.000 m2 Warenlagerflächen ist das Unternehmen einer der größten Kontraktlogistikdienstleister in Deutschland. LGI wurde 1995 aus einem Outsourcing-Venture der HP Gruppe gegründet und ist eine 100%-ige Tochter der Willi Betz Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Böblingen. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.lgi.de/

Über RedPrairie
RedPrairie stellt Produktivitätslösungen bereit, um Unternehmen in den Bereichen Transport, Personal und Lagerverwaltung zu unterstützen. Die Lösungen werden Herstellern, Vertriebspartnern und Einzelhändlern weltweit zur Verfügung gestellt, die ihre Geschäftsstrategien fördern möchten, um Einnahmen zu steigern, Kosten zu reduzieren und sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. 20 Büros weltweit stellen in 34.000 Kundenstandorten in über 40 Ländern Services zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.redprairie.com.



RedPrairie
Luc Zanders
Beemdstraat 50
5652 AB Eindhoven
+31 40 230 2532

www.redprairie.com



Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Antonia Contato
Stefan-George-Ring 2
81929
München
antonia_contato@hbi.de
089 / 99 38 87 33
http://www.hbi.de


Web: http://www.redprairie.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3979 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema