info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iTAC Software AG |

iTAC.MES.Suite: Standardisierte Lösung für die Fertigung mit neuen Funktionalitäten veredelt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Produktausprägung: Sechs Services bilden das Herzstück des Manufacturing Execution Systems von iTAC


Manufacturing Execution Systeme (MES) fördern als integrierte Lösungen die Prozessoptimierung in der Fertigung. Sie erfassen Prozess-, Produkt-, und Auftragsdaten, bewerten diese mit Hilfe von Key Performance Indikatoren (KPIs) und verknüpfen sie sinnvoll miteinander. Der Anbieter iTAC Software AG hat sein MES jetzt um die zwei weiteren Funktionalitäten APS und Add-on erweitert und rundet die Lösung damit sinnvoll ab.\r\n

Dernbach, 01. Februar 2011 - Manufacturing Execution Systeme (MES) fördern als integrierte Lösungen die Prozessoptimierung in der Fertigung. Sie erfassen Prozess-, Produkt-, und Auftragsdaten, bewerten diese mit Hilfe von Key Performance Indikatoren (KPIs) und verknüpfen sie sinnvoll miteinander. Der Anbieter iTAC Software AG (www.itacsoftware.com) hat sein MES jetzt um die zwei weiteren Funktionalitäten APS und Add-on erweitert und rundet die Lösung damit sinnvoll ab.

Mit wachsendem Automatisierungsgrad der Produktionsanlagen steigen auch die Anforderungen an standardisierte Lösungen als Bindeglied zur Produktionsebene. Nachdem die iTAC.MES.Suite 7, basierend auf der Java Enterprise-Technologie, Anfang vergangenen Jahres aus der Taufe gehoben wurde, folgte im nächsten Schritt die funktionale Erweiterung der Lösung. Der APS-Service (Advanced Planning Scheduling) ergänzt das Funktionalitätsspektrum künftig um ein Produktionsplanungs-Modul und der Add-on-Service bietet neue Softwarefunktionen wie einen voll integrierten Berichtsgenerator, Langzeit-Archivierung, Business-Rule-Engine (BRE) etc.

Somit bilden ab sofort die Services Traceability (TR), Qualitätsmanagement (CAQ), Produktionsmanagement (PM), Material & Logistik (ML), Produktionsplanung (APS) sowie Add-on (AO) den funktionalen Kern der standardisierten und plattformunabhängigen iTAC.MES.Suite.

Sechs Services für "effective production"
"Die Supply-Chain-übergreifende, unikats- bzw. behälterbezogene Rückverfolgbarkeit in Echtzeit nimmt dabei einen besonderen Stellenwert ein und hebt sich stark von gängigen Systemen ab. Denn durch die bidirektionale Kommunikation mit den Fertigungsanlagen ist neben einer reinen Rückverfolgbarkeit auch eine Prozessverriegelung möglich", erklärt Dieter Meuser, Technologievorstand der iTAC Software AG. Die "aktive Traceability" sorgt dafür, dass Qualitätsprobleme in den Produktionsprozessen sofort erkannt, Ursachen analysiert und Abstellmaßnahmen eingeleitet werden können. Resultat: Ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess.

Neben der Rückverfolgbarkeit - für viele MES-Anwender eines der wichtigsten Kriterien - ergänzen fünf weitere Funktionalitäten die iTAC-Lösung. Der CAQ-Service ermöglicht die Bewertung und Planung der Qualität von Produkten und Produktionsprozessen. Er wurde aktuell um ein leistungsfähiges Prüfplanungsmodul erweitert. Der ML-Service realisiert eine gebindeorientierte Erfassung und Verwaltung der tatsächlichen Materialverbräuche und trägt so zur Planungssicherheit und Bestandsoptimierung bei. Der PM-Service zur Betriebs- und Maschinendatenerfassung wurde um einen APS-Service zur Produktionsplanung ergänzt. Die Kombination beider Systemausprägungen trägt zur Effizienzsteigerung der Produktionseinrichtungen bei. Der Add-on-Service rundet das MES mit seinen fachlich neutralen Funktionalitäten wie Archivierungssystem, Dokumenten-Management-System, Berichtsgenerator (BIRT), BusinessRuleEngine (BRE) etc. ab.
Zeichenzahl: 3.152 (mit Leerzeichen)


iTAC Software AG
Michael Fischer
Burgweg 19
56428 Dernbach
+49 (0)26 02-10 65-217

www.itacsoftware.de



Pressekontakt:
attentio - kommunikation & design GmbH
Ulrike Peter
Bahnhofstraße 18
57627
Hachenburg
u.peter@attentio.cc
+49 (0)26 62-94 80 07-0
http://www.attentio.cc


Web: http://www.itacsoftware.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Peter, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 356 Wörter, 3331 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: iTAC Software AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von iTAC Software AG lesen:

iTAC Software AG | 30.09.2016

iTAC präsentiert auf "Industrie 4.0 Summit": Big Data Analytics in der Elektronikfertigung

Montabaur, 30.09.2016 - „Fit für die digitale Transformation?“ – so lautet der Titel des „4. Industrie 4.0 & Industrial Internet Summit“ der Zeitschrift Markt & Technik. Dieter Meuser, CTO der iTAC Software AG, referiert im Zuge dessen am ...
iTAC Software AG | 14.05.2014

iTAC zieht Bilanz zur 'HMI 2014': Das Internet of Things im MES-Fokus

Dernbach, 14.05.2014 - Die iTAC Software AG (http://www.itacsoftware.de) hat auf der 'HMI 2014' das neue Release 8.00 ihres Manufacturing Execution Systems vorgestellt. Insbesondere das hoch skalierbare Business Intelligence-Portal für produktionsna...
iTAC Software AG | 24.04.2014

MES-Spezialist stellt auf der 'SMT Hybrid Packaging 2014' neues Business Intelligence-Portal vor

Dernbach, 24.04.2014 - Der MES-Spezialist iTAC Software AG (http://www.itacsoftware.de) stellt auf der 'SMT Hybrid Packaging' vom 6. bis 8. Mai in Nürnberg die iTAC.MES.Suite 8.00 vor (Halle 7, Stand 500). Das Release 8.00 beinhaltet unter anderem e...