info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG |

Mit Planung den Zufall durch Irrtum ersetzen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Seminar zu "Strategisches Management mit dem General Management Navigator" (GMN) am 24. März 2011/ Referent: Dr. Sven Köhler


Seminar zu "Strategisches Management mit dem General Management Navigator" (GMN) am 24. März 2011/ Referent: Dr. ...

BASEL - Das Verständnis von Strategie- und Wandelarbeit in Unternehmen erfolgreich zu erlernen, ist das Ziel der Seminarveranstaltung "Strategisches Management: Einführung in den General Management Navigator (GMN)" am Betriebswirtschaftlichen Institut & Seminar Basel. Dr. Sven Köhler (Universität St. Gallen) ist Referent der Veranstaltung am 24. März 2011 in Basel. "Unternehmer und Führungskräfte erhalten ein integriertes Verständnis von Strategie- und Wandelarbeit in Unternehmen", sagt Studienleiter Dr. Ralf Andreas Thoma vom Betriebswirtschaftlichen Institut & Seminar Basel (www.bwl-institut.ch) zu den Zielen der praxisbezogenen Veranstaltung.

Das von Prof. Günter Müller-Stewens und Prof. Christoph Lechner von der Universität St. Gallen entwickelte Tool "General Management Navigator" geht der Frage nach, wodurch Strategisches Management und seine grundsätzliche Denkweise gekennzeichnet sind. Unternehmen sollen aus Irrtümern lernen, Planung soll in Zukunft den Zufall durch Irrtum ersetzen. Neben den Aspekten der unmittelbaren Gestaltung wird laut Dr. Ralf Andreas Thoma die Reflexion über die fünf zentralen Arbeitsinhalte des strategischen Managements ausführlich behandelt. Die Teilnehmer sollen dabei Strategien als Muster in einem Strom von Entscheidungen zu zukünftigen Verhaltensoptionen erkennen.
Im Rahmen der eintägigen Übung bespricht Referent Dr. Sven Köhler die Grundlagen und Elemente des GMN. Zahlreiche Beispiele und Übungen sollen helfen, das Erlernte auf das eigene Unternehmen, den Bereich oder die Abteilung zu übertragen.

Das GMN-Einführungsseminar findet am 24. März 2011 von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr in Basel statt. Zur Vorbereitung erhalten die Teilnehmer ein umfassendes Skript zum Thema. Auf dieser Grundlage können die Teilnehmer vor der Veranstaltung Fragen einsenden. Vormittags werden Fragen aus dem Skript behandelt, nachmittags Übungen in der Gruppe bearbeitet. Zum Abschluss wird eine Fallstudie vorgestellt und besprochen. Die Fallstudie wird nach der Veranstaltung zu Hause innerhalb von vier Wochen bearbeitet und an das Institut eingesendet und bewertet. Die Seminargebühr beträgt 380 CHF, aktuelle und ehemalige Fernlehrgangs-Teilnehmer des BWL-Instituts profitieren von einer reduzierten Seminargebühr in Höhe von 250 CHF.



Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG
Dr. Ralf Andreas Thoma
Eisengasse 6
4051 Basel
0041-61-26120000

www.bwl-institut.ch



Pressekontakt:
Pressebüro König
Josef König
Plinganserstraße 3
84347
Pfarrkirchen
info@koenig-online.de
0049.8561.910771
http://www.koenig-online.de


Web: http://www.bwl-institut.ch


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Josef König, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2613 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG lesen:

Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG | 13.09.2011

Für Techniker ein "Muss": Ingenieure steigen mit BWL-Wissen auf

BASEL - Gezielte Weiterbildung in den ökonomischen Kernfächern ist für Ingenieure ein Weg ins Top-Management: "Der Weg an die Spitze führt für die technischen Disziplinen nur über fundiertes BWL-Wissen", sagt Studienleiter Dr. Ralf Andreas Thom...
Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG | 01.06.2011

Neuer Fernlehrgang macht fit in "Immobilienmarketing"

BASEL - Ein neuer Fernlehrgang macht Fach- und Führungskräfte aus der Immobilienwirtschaft fit im Immobilienmarketing. Das Betriebswirtschaftliche Institut & Seminar Basel hat den berufsbegleitenden Lehrgang zum/zur Zertifizierten Immobilien-Market...
Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG | 02.09.2010

"BWL-Wissen ist wichtiger Baustein für Aufstieg"

BASEL - Auf Führungskräfte und Nachwuchsmanager ohne spezielle wirtschaftsakademische Ausbildung sind die Fernstudiengänge "Betriebswirtschaft", "Finanzmanagement" und "Immobilienökonomie" des Betriebswirtschaftlichen Instituts & Seminar Basel au...