info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Q.Punkt |

Frisch gebackene Energieeffizienzberater helfen Unternehmen, Energiesparpotenziale zu ermitteln.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Q.Punkt Ingenieurklasse beendet Ausbildung erfolgreich


20 bis 40 Prozent des Energieverbrauchs der Industrie könnten zu wirtschaftlich vernünftigen Bedingungen bis 2020 eingespart werden. Die von Q.Punkt qualifizierten Energieeffizienzberater/innen unterstützen Firmen bundesweit dabei, ihre Energiekosten zu senken und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Beratung von kleinen und mittleren Unternehmen wird von der KfW gefördert.

Am 15.01.2011 haben die Ingenieure Matthias Kienbaum, Roger Kanzenbach, Olaf Singendonk, Georg Schmid und Hans-Otto Strache dem Prüfer Dipl.-Ing. (FH) Christian Fischer ihre Praxisprojekte präsentiert und damit die Befähigung zum/r Berater/in für Energieeffizienz im Unternehmen erworben.

Sie waren Teilnehmer des Pilot-Lehrgangs am neuen Q.Punkt Standort Berlin, der mit der Prüfung sehr erfolgreich endete.

Ihr Können bewiesen die frisch gebackenen Berater mit der Präsentation einer Initialberatung nach KfW-Kriterien in kleinen bzw. mittleren Unternehmen.

Nunmehr stehen auch den Berliner Unternehmen von Q.Punkt ausgebildete Energieeffizienzberater zur Verfügung.

Die Qualität der vorgetragenen Beratungsergebnisse überzeugte die Prüfungskommission, so dass überwiegend sehr gute Bewertungen gegeben wurden.

Q.Punkt bildet Berater/innen für Energieeffizienz im Unternehmen in Nürnberg und Berlin aus, damit diese Expert/innen in Unternehmen Energieeinsparpotenziale ermitteln.

Die Beratungsleistungen zur Energieeffizienzberatung werden für klein- und mittelständische Betriebe je nach Förderprogramm mit einem Beratungskostenzuschuss von 80% oder 60% der Beratungskosten durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gefördert.




Web: http://www.qpunkt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jutta Deinbeck (Tel.: 0911/2877880), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 142 Wörter, 1277 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Q.Punkt


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Q.Punkt lesen:

Q.Punkt | 30.04.2015

Neu: BAFA fördert Beratung für Energiemanagementsysteme

Ab 1. Mai 2015 fördert das BAFA ( www.bafa.de ) - die externe Beratung zur Entwicklung, Umsetzung und Aufrechterhaltung eines Energiemanagementsystems -> Förderung 60 %, maximal 3.000 Euro sowie - die Schulung der Mitarbeiter zum Energiebeauftr...
Q.Punkt | 01.02.2011

Q.Punkt bundesweit führend bei der Ausbildung von Passivhausplaner/innen

Mit der EnEV 2009 wurden die Anforderungen an energieeffiziente Gebäude weiter verschärft. Zug um Zug soll der Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser im Gebäudebereich mit dieser Novellierung um etwa 30 Prozent gesenkt werden. In einem ...
Q.Punkt | 15.01.2011

Q.Punkt Ingenieurklasse beendet Ausbildung zum Energieeffizienzberater

Am 15.01.2011 haben die Ingenieure Roger Kanzenbach, Matthias Kienbaum, Georg Schmid, Olaf Singendonk und Hans-Otto Strache dem Prüfer Dipl.-Ing. (FH) Christian Fischer ihre Praxisprojekte präsentiert und damit ihre Befähigung zum Berater für Ene...