info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche SAP Anwendergruppe e.V. (DSAG) |

DSAG-Jahreskongress wächst weiter

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Walldorf, 25. August 2004 – Der Jahreskongress der Deutschen SAP Anwendergruppe e.V. (DSAG) wird auch in diesem Jahr überdurchschnittlich positiv vom SAP-Umfeld angenommen. Erstmals werden rund 2.500 Besucher zum fünften DSAG-Jahreskongress erwartet, zudem stellen 75 Unternehmen in der begleitenden Fachausstellung aus. Damit kann die Veranstaltung ihre Position als größte europäische Anwenderkonferenz im SAP-Umfeld ausbauen. Der Jahreskongress steht unter dem Motto „In the Center of SAP – der Weg in eine neue SAP-Generation“ und findet vom 28. bis 30. September 2004 im Congress Center Leipzig statt.

Die begleitende Fachausstellung auf dem DSAG-Jahreskongress wird von den IT-Unternehmen bestens angenommen. Mittlerweile haben sich 75 Aussteller (Vorjahr: 53 Aussteller) angemeldet. Zu den ausstellenden Unternehmen gehören sowohl nationale als auch international führende Software- und Service-Partner der SAP. Den Ausstellern steht eine Fläche von insgesamt 6.000 Quadratmetern zur Verfügung. In die Fachausstellung ist ein Usability Testcenter der SAP mit zwei Foren zum SAP Service Marktplatz und SAP NetWeaver eingebunden. Hier können sich Interessenten über neue Funktionalitäten informieren und diese mit Entwicklungs- und Projektleitern der SAP diskutieren.

Neben diversen Keynotes von SAP-Vorständen, Analysten und CIOs bilden die über 100 Sitzungen der DSAG-Arbeitskreise den inhaltlichen Schwerpunkt des DSAG-Jahreskongresses. Zudem gibt es erstmals so genannte Partnervorträge, bei denen Anwender gemeinsam mit IT-Unternehmen über erfolgreiche SAP-Projekte oder über den Einsatz neuer Technologien referieren.

Der DSAG-Jahreskongress richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Fach- und IT-Abteilungen, an SAP-Power-User sowie an Berater und IT-Projektleiter aus dem SAP-Umfeld. Besucher können sich über http://www.dsag.de oder auch direkt auf dem DSAG-Jahreskongress in Leipzig anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 500 Euro für DSAG-Mitglieder und 700 Euro für Interessenten. Das Programm sowie weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.dsag.de.

Erstmals hat die DSAG mit Acquisa, CIO, Computerwoche, Computer Zeitung, E-3, IT-Director, IT-Mittelstand, ProFirma, SAP INFO, SAP Insider, SAP PRESS und S@PPORT auch Medienpartner für den DSAG-Jahreskongress gewonnen.

Über die DSAG
Die Deutsche SAP Anwendergruppe (DSAG) e.V., Walldorf, versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung aller deutschsprachigen SAP-Anwender. Ihr Ziel ist, bedarfsgerechte SAP-Lösungen zu schaffen. Die 1997 als eingetragener Verein gegründete DSAG zählt heute rund 1.400 Mitgliedsunternehmen und hat sich als weltweit größte Anwendergruppe im SAP-Umfeld etabliert.

Ansprechpartner für die Presse
Susanna Dociu, DSAG-Geschäftsstelle, +49 6227 35809-28, info@dsag.de

Peter Verclas, verclas & friends kommunikationsberatung gmbh, +49 6221 825745, pv@verclas-friends.de

Web: http://www.dsag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Verclas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 359 Wörter, 2943 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema