info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SAPERION AG |

SAPERION mit neuem Claim auf der Cebit 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Usability und Cloud Lösungen im Zentrum des Messeauftritts


Berlin, 1. Februar – Die SAPERION AG präsentiert sich auf der Cebit unter dem Motto „SAPERION – einfach geregelt“. Damit unterstreicht der Berliner ECM-Experte seinen Anspruch an die einfache Bedienbarkeit der eigenen Lösungen. An dem VOI-Stand Stand D34 in Halle 3 stellt das Unternehmen vor allem die neueste Version 7.1 seiner ECM Suite vor. Gegenüber der Vorgängerversion wurde auf Basis ausführlicher Anwenderstudien vor allem die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Bei der Weiterentwicklung wurde SAPERION von Profis auf diesem Gebiet unterstützt. Die neue Oberfläche der Lösung ist damit noch besser auf die Anforderungen der Nutzer ausgerichtet.

Die SAPERION AG präsentiert sich auf der Cebit unter dem Motto „SAPERION – einfach geregelt“. Damit unterstreicht der Berliner ECM-Experte seinen Anspruch an die einfache Bedienbarkeit der eigenen Lösungen. An dem VOI-Stand Stand D34 in Halle 3 stellt das Unternehmen vor allem die neueste Version 7.1 seiner ECM Suite vor. Gegenüber der Vorgängerversion wurde auf Basis ausführlicher Anwenderstudien vor allem die Benutzerfreundlichkeit verbessert. Bei der Weiterentwicklung wurde SAPERION von Profis auf diesem Gebiet unterstützt. Die neue Oberfläche der Lösung ist damit noch besser auf die Anforderungen der Nutzer ausgerichtet.

Neben verschiedenen Business Lösungen wie zum Beispiel der Elektronischen Rechnungsverarbeitung und Elektronischen Aktenlösungen wird das Thema cloud-basierte Archivierung mit SAPERION ECM einen weiteren Schwerpunkt des Messeauftritts darstellen. Gemeinsam mit der Siemens IT Solutions and Services GmbH (SIS) bietet SAPERION seinen Kunden nun den Betrieb der neuen Version SAPERION ECM 7.1 als „Service aus der Wolke“ an – inklusive Hochverfügbarkeit, Einhaltung der Compliance-Richtlinien und Kostentransparenz.

Des Weiteren stellt das Unternehmen seinen neuen, auf BPMN 2.0 basierenden SAPERION ECM Process Editor powered by Signavio vor. Dieser Editor bietet den Prozessanalysten ein Werkzeug zur professionellen Dokumentation und Beurteilung von Prozessen, unter anderem für ISO 9001 oder ITIL. Anschließend können die IT-Programmierer die Prozesse mit technischen Daten anreichern und an die SAPERION ECM Workflow Engine zur Ausführung geben. Damit wird die Lücke beim BPM Round-Trip nun endgültig geschlossen.

„Wenn es um die Verschlankung von Prozessen geht, sind Unternehmen mit unseren Business Lösungen sehr gut aufgestellt. Interessenten können sich auf der Cebit persönlich davon überzeugen“, erklärt Herbert Lörch, CEO von SAPERION. „Wir freuen uns, in diesem Jahr SAPERION ECM erstmals in der Cloud präsentieren zu können. Vor allem für KMU liegen die Vorteile auf der Hand. Für sie stellen die Kosten für Anschaffung, Unterhalt und Administration einer solchen Lösung oft eine große, nicht nur finanzielle Herausforderung dar. Der Return on Investment ist häufig genauso unklar, wie die tatsächliche Verfügbarkeit der Daten. Durch unser Angebot entfällt dieser Unsicherheitsfaktor.“

Pressemitteilungen und relevante Unternehmensnachrichten erhalten Sie auch über http://twitter.com/Saperion_presse sowie den Unternehmensblog http://www.saperionblog.com/


Über SAPERION
Der europäische Softwarehersteller SAPERION bietet mittelständischen und global agierenden Unternehmen eine leistungsstarke Software-Plattform für Enterprise Content Management. Die SAPERION AG arbeitet seit vielen Jahren mit Global Playern zusammen und hat dabei ihre Unkompliziertheit, Beweglichkeit und Reaktionsschnelligkeit bewahrt.
Die Vision der SAPERION ist es, Unternehmen, Menschen und Prozesse zusammenzuführen, damit sie schneller und mit besseren Entscheidungen in den dynamischen Märkten von heute agieren können. Weltweit über 1.850 Unternehmen aus allen Branchen steigern mit SAPERION die Qualität ihrer Produkte, erhöhen die Zufriedenheit ihrer Kunden, senken Kosten und gewinnen so entscheidende Wettbewerbsvorteile. Die Produkte der SAPERION zielen auf drei Kernprobleme vieler Unternehmen: das Optimieren der Prozesse, das Schaffen von Rechtssicherheit und das Integrieren von Informationen. Mehr Informationen unter: www.saperion.com

Kontakt zur SAPERION AG:
Henning Emmrich
Director Marketing & Business Development
SAPERION AG
henning.emmrich@saperion.com

Für die Presse: LEWIS PR
Pia Erven und Swantje Hagena
Baierbrunner Str. 15
D-81379 München
Tel: +49 (0)89-17 30 19-21 / -42
E-Mail: piae@lewispr.com / swantjeh@lewispr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Swantje Hagena, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3865 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SAPERION AG lesen:

SAPERION AG | 27.11.2013

SAPERION bietet die neuesten DMS-Trends zum Nachlesen an

Der DMS Trend Report 2014 wurde von der Unternehmensberatung SoftSelect u.a. in Kooperation mit SAPERION herausgegeben. Die SoftSelect GmbH hat sich auf den IT-Bereich spezialisiert und ist seit fast 20 Jahren tätig. Als herstellerneutrales und unab...
SAPERION AG | 12.11.2013

Sicheres Dokumentenarchiv in der Cloud von SAPERION

Berlin – Seit Anfang November ist www.filenshare.com als revisionssicheres Archiv in der Cloud nutzbar. „Mit ‚fileNshare‘ fallen die Schranken: Ob es um den zeit- und ortsunabhängigen mobilen Zugriff auf Dokumente geht, um die gemeinsame Arbeit ...
SAPERION AG | 22.10.2013

SAPERION erneut im Gartner ECM Magic Quadrant

Berlin – In dem am 22. September 2013 von Gartner Inc. veröffentlichten Bericht „Magic Quadrant for Enterprise Content Management“ analysieren die Autoren Mark R. Gilbert, Karen M. Shegda, Kenneth Chin, Gavin Tay und Hanns Koehler-Kruener die 23 ...