info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SonicWALL |

SonicWALL mit starken Partnern auf der CeBIT 2011 Halle 11, Stand B27

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Security-Spezialist präsentiert erstmals High-End-Firewalls mit einem Durchsatz von bis zu 40 Gbps bei vollem Schutz


München, 1. Februar 2011 – SonicWALL, führender Anbieter intelligenter Netzwerk- und Datensicherheitslösungen, präsentiert auf der CeBIT 2011 leistungsstarke Security-Lösungen sowie ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen für Partner sowie Endkunden. Am SonicWALL-Stand B27 in Halle 11 erhalten Besucher Informationen, wie sie eine zuverlässige und zukunftsfähige Security- und Infrastrukturlösung aufbauen können, die sie produktiver arbeiten lässt und ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichert. Sie haben die Möglichkeit, sich alle SonicWALL-Lösungen live anzusehen.

Projekt „SuperMassive“: keine Latenzzeiten, höchste Leistung
Erstmals präsentiert SonicWALL die High-End-Appliances aus dem Projekt „SuperMassive“ auf der CeBIT 2011. Hinter dem Namen „SuperMassive“ verbergen sich Firewalls, die Geschwindigkeiten von bis zu 40 Gbps erzielen und gleichzeitig vollen Schutz bieten – von Anti-Malware und Anti-Virus-Funktionen über Intrusion Prevention bis hin zu Application Intelligence, Control & Visualization. Die neuen Sicherheitslösungen erreichen somit bis zu zehn Mal höhere Geschwindigkeiten als alle heute marktüblichen Technologien. „SuperMassive” nutzt hierzu eine Multicore-Architektur über die sich die Plattform auf bis zu 1024 Prozessorkerne skalieren lässt. Die neuen Geräte gewährleisten, dass Unternehmen optimal geschützt sind und gleichzeitig aktuellen Entwicklungen wie Cloud Computing, konvergenten Netzen, hohem Internetverkehr, etc. Rechnung tragen können ohne die Netzwerkleistung zu mindern. Die neuen Appliances werden ab dem zweiten Quartal 2011 in Deutschland verfügbar sein.

Maximale Sicherheit, minimales Risiko: Die Next Generation Firewalls von SonicWALL bieten Application Intelligence, Control & Visualization
Um das Netzwerk und alle Unternehmensressourcen optimal zu schützen, müssen IT-Verantwortliche den gesamten Datenverkehr und alle Anwendungen visualisieren und kontrollieren und die Sicherheitslösung dynamisch an alle entstehenden Anforderungen anpassen können. Application Intelligence, Control & Visualization bietet die Möglichkeit, den gesamten Datenverkehr grafisch und in Echtzeit abzubilden sowie die Nutzung der Anwendungen und des Internets exakt zu steuern. Dabei prüft die Software jedes Byte eines jeden Datenpakets und ermittelt alle Anwendungen, die zum Einsatz kommen. Diese Prozesse arbeiten unabhängig von den genutzten Ports und Protokollen. Application Intelligence, Control & Visualization ermöglicht es zudem, geschäftskritischen Anwendungen auf Basis von vordefinierten Regeln und Definitionen die erforderliche Bandbreite zuzuteilen und die Nutzung von weniger bedeutenden Anwendungen einzuschränken beziehungsweise vollständig zu blockieren. SonicWALL integriert Application Intelligence, Control & Visualization in alle Next Generation Firewalls, so dass Anwender von einer einheitlichen, multifunktionalen und einfach zu verwaltenden Sicherheitslösung profitieren.

SonicWALL und seine Partner – ein starker Auftritt auf der CeBIT 2011
SonicWALL präsentiert sich auf der CeBIT 2011 mit den Partnern ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH, CRYPTOCard Europe Ltd., Infinigate AG, der MOD Gruppe, der Synectico GmbH sowie Westcon Ltd.

Die ADN Advanced Digital Network Distribution GmbH (www.adn.de) mit Sitz in Bochum und Wien sowie dem Tochterunternehmen BCD-SINTRAG AG in Zürich ist ein Value-Added-Distributor für Informationstechnologien. Das 1994 gegründete Unternehmen bietet seinen Handelspartnern umfassende Distributions- und Serviceleistungen für beratungsintensive Hard- und Software: Zum Leistungsportfolio zählen unter anderem kostenfreie Basis-Workshops, Presales- und Postsales-Consulting, Lizenzberatung, Vergabe von Teststellungen sowie Trainings und Zertifizierungsmöglichkeiten. Mit über 30.000 Artikeln von mehr als 30 Herstellern offeriert ADN ein breites Portfolio für rund 3.500 Fachhandelspartner, System- und Softwarehäuser, Systemintegratoren, ISPs und OEMs.

CRYPTOCard (www.cryptocard.com) bietet leistungsstarke Lösungen für eine Multi-Faktor-Authentifizierung an, die Unternehmen vor Identitätsdiebstahl umfassend schützen und Netzwerke, Web-Portale und VPNs optimal absichern. Als derzeit einziges Unternehmen bietet CRYPTOCard die Möglichkeit, die Authentifizierungsplattformen als Server-basierende Lösung, als Managed Service (Cloud Service bzw. Hybrid Cloud) oder als Build-it-yourself-Lösung zu nutzen. Die Cryptocard-Lösungen ergänzen mit ihrem Logon-Schutz die Gateway-, Netzwerk- und Datensicherheitslösungen vieler Hersteller, wie z.B. SonicWALL, in idealer Weise. Das Unternehmen wurde im Jahr 1989 gegründet und betreut heute mehrere tausend Kunden in über 70 Ländern.

Die Infinigate AG (www.infinigate.de) hat sich auf die Distribution von Produkten und Lösungen im Bereich der IT-Security spezialisiert. Neben klassischen Value Added Services wie technischem Support, Trainings und Customer Care, unterstützt das Unternehmen seine Partner auch im Projektgeschäft sowie in der Planung und Durchführung von Marketing-Aktivitäten. Neben SonicWALLs Application Intelligence, Control & Visualization demonstriert Infinigate auf der CeBIT 2011 auch die VASCO-DIGIPASS-Lösungen, die die SonicWALL-Appliances für Secure Remote Access um eine starke Zwei-Faktor-Authentifizierung erweitern.

Die MOD Gruppe (www.mod-gruppe.de) liefert Dienstleistungen mit denen sich die gesamte Infrastruktur eines mittelständischen Unternehmens konzeptionieren, einrichten und betreuen lässt. Die Implementierung sowie der Full-Service für Firewall-Systeme und SSL-VPNs gehören ebenso zum Portfolio wie Cloud Services, Managed Security Services und das IT-Sicherheitsmanagement am Arbeitsplatz.

Die Synectico GmbH (www.synectico.de) ist ein Systemhaus, das sich durch umfassendes Know-how in den Bereichen IT-Sicherheit, IT-Service und IT-Systeme auszeichnet. Das im Jahr 2003 gegründete Unternehmen ist SonicWALL Gold Partner und ist spezialisiert auf die Beratung, die Konzeption und die Umsetzung von Netzwerkstrukturen für schnellen, sicheren und flexiblen Datenaustausch – inklusive dem Schutz vor Viren und Datenverlust sowie vor Angriffen aus dem Internet.

Westcon Security Germany (www.westcongroup.com), ein Unternehmensbereich der weltweit tätigen Westcon Group, ist ein spezialisierter Value-Added-Distributor von Security-Lösungen. Die Westcon Group befasst sich neben dem Thema Sicherheit auch mit den Bereichen Netzwerke, Mobilität und Konvergenz. Der Distributor unterstützt seine Partner in jeder Phase des Vertriebsprozesses und bietet Systemintegratoren, Service Providern und Value-Added-Resellern klassische Dienstleistungen wie Logistik-Services, Training, Finanzierung und gemeinsames Marketing an. Die Stärke des Unternehmens liegt im Presales- und Postsales-Support sowie im Business Development. Hier reicht das Service-Portfolio von Markt- und Wettbewerbsanalysen, Leadgenerierung bis hin zu Consulting-Leistungen, Analysen, Staging und Vor-Konfiguration sowie Installation vor Ort.

Diese Pressemitteilung können Sie auch im Internet unter http://www.griffity.de/images/stories/pressecenter/SonicWALL/Bilder2011/appintel%20diagram%20-%20gr.jpg herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.sonicwall.com/de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Winkelmann (Tel.: 089 43 66 920), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 778 Wörter, 6780 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SonicWALL


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SonicWALL lesen:

SonicWALL | 31.08.2011

Sarah Trunk ist ab sofort Regional Director bei SonicWALL für die Region DACH // Thomas Bürgis wird SE Manager für Zentraleuropa bei SonicWALL

SonicWALL, führender Anbieter intelligenter Netzwerk- und Datensicherheitslösungen, ernennt Sarah Trunk zum Regional Director Germany, Austria and Switzerland. Darüber hinaus wird Thomas Bürgis ab sofort die Position des SE Managers Central Europ...
SonicWALL | 26.05.2011

SonicWALL Deutschland expandiert

Kompetente Verstärkung in der technischen Beratung Silvan Noll ist ab sofort als Systems Engineer für SonicWALL in Deutschland tätig. In dieser Funktion leistet er technische Beratung und Unterstützung für Partner sowie Endkunden während der E...
SonicWALL | 19.05.2011

SonicWALL präsentiert leistungsstarke Next-Generation Firewall NSA E8510 für große Unternehmen

SonicOS 5.8: granulare Kontrolle über Anwendungen und Bandbreiten Die Appliance nutzt die Firmware SonicWALL SonicOS 5.8, die Intrusion Prevention und Schutz vor Malware bietet – ohne Latenzen zu verursachen. Die SonicOS-5.8-Funktionen für Applic...