info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sächsische Grundstücksauktionen AG |

Sächsische Grundstücksauktionen AG auf Rekordkurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Umsatz um 31 Prozent auf 17,6 Millionen Euro gesteigert


Die Sächsische Grundstücksauktionen AG (SGA) hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem ihrer besten Ergebnisse beendet. Das in Dresden ansässige Auktionsunternehmen steigerte seinen Objektumsatz um 31 Prozent auf 17,6 Millionen Euro.

Das Geschäftsumfeld hat sich 2010 deutlich verbessert und wir haben unsere Marketinganstrengungen verstärkt. Das Jahresergebnis übertraf am Ende sogar die eigenen Erwartungen. Damit konnte die Sächsische Grundstücksauktionen AG ihre Marktführerschaft bei Immobilienauktionen in Mitteldeutschland weiter ausbauen", sagte die Vorstandsvorsitzende Martina Stein. Im Vergleich mit den vier anderen Töchtern des Mutterunternehmens Deutsche Grundstücksauktionen AG (Berlin) erzielte die SGA den höchsten Umsatzzuwachs.

"Insgesamt zeichnet sich bei unserem Auktionsgeschäft ein neuer Trend ab. Während früher vor allem preisgünstige Immobilien versteigert wurden, werden jetzt vermehrt höherwertige Objekte angeboten und verkauft", erläutert Stein. Für das Jahr 2011 rechne das Auktionshaus mit einer Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung sowie einer weiteren Markterholung.

Sächsische Grundstücksauktionen AG (SGA)
Das Unternehmen ging im November 1999 aus dem Auktionshaus Dresden e.K. hervor und ist eine Tochter der börsennotierten Deutsche Grundstücksauktionen AG (Berlin).
Die SGA versteigert mehrmals jährlich auf Auktionen in Mitteldeutschland Immobilien im Auftrag privater, kommerzieller und öffentlicher Eigentümer. Neben dem Unternehmenssitz in Dresden gibt es Niederlassungen in Leipzig, Plauen und Erfurt. Das Auktionshaus beschäftigt rund 30 Mitarbeiter. Internet: www.sga-ag.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva-Maria Kugler (Tel.: 0351/899110), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 169 Wörter, 1434 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema