info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Reemers Publishing Services GmbH |

Integratives Publishing strafft Herstellungsprozesse und bietet Verlagen neue Vermarktungschancen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Reemers Publishing Services GmbH erstmals auf der Leipziger Buchmesse


Durchgängigkeit von der Erfassung bei den Autoren über sämtliche Korrekturprozesse bis hin zur medienspezifischen Aufbereitung des Contents - die Reemers Publishing Services GmbH hat ein integratives Publishing-Konzept entwickelt, das die Prozesse in der Verlagsherstellung schneller, kosteneffizienter und flexibler macht. Auf der Leipziger Buchmesse vom 17. bis 20. März zeigt der renommierte Dienstleister der Verlagsbranche auch, welche Vermarktungschancen sich Verlagen in Zeiten von eBook, EPUB & Co. eröffnen.

Ganzheitlich: Vernetzung aller Verlagsprozesse

Die neue Version 3.0 der webbasierten Herstellungsplattform Reemers Remote Publishing (RRP) ist das Herzstück des richtungsweisenden Konzeptes. Sie verbindet alle Produktionsprozesse und -teilnehmer unabhängig von Zeit und Ort über das Internet. Terminsteuerung, permanente Kostenkontrolle, Satzautomation und Bilddatenverwaltung sind nur einige der Features, die Verlagen eine kosteneffziente Herstellung ermöglichen.

Dabei werden alle Inhalte von Anfang an XML-standardisiert, so dass eine durchgängig medienneutrale Dokumentenverarbeitung gewährleistet ist. Das schafft ein hohes Maß an Automation und Transparenz sowohl bei der Printherstellung als auch beim Electronic Publishing für eBook oder iPad App-Publikationen

Visionär: Neue Märkte erschließen

Mit der Vorhaltung XML-basierter Inhalte und der damit einhergehenden Satzautomation öffnen sich zudem neue Vertriebskanäle für die Verlage. Mit „Content on demand“ lassen sich dann beispielsweise einzelne Kapitel eines Fachbuchs als kostenpflichtiger Download bereitstellen. Leser könnten sogar die relevanten Kapitel aller für sie wichtigen Fachbücher in einem einzigen für sie digital gedruckten Buch individuell zusammenfassen. Vorraussetzung dafür ist natürlich, dass die rechtlichen Grundlagen für die Verwertung von Inhalten in Teilauszügen geschaffen werden.

Pfiffig: Handschriftlich digital korrigieren

Bereits heute hilft die Dokumentbearbeitung mit einem digitalen Stift, teure Medienbrüche bei Korrekturprozessen zu vermeiden. Diese Möglichkeit bietet das in Reemers Remote Publishing voll integrierte Modul „RRP eRevision“, entwickelt speziell für die interaktiven Pen Displays von Wacom. Autorkorrekturen können damit handschriftlich direkt in einem elektronischen Dokument, beispielsweise einer pdf-Datei, vorgenommen und für die digitale Weiterverarbeitung verwertet werden.

Intuitiv: Effizientes Arbeiten leicht gemacht

Das Schreiben mit der kabel- und batterielosen digitalen Stifttechnologie gestaltet sich dabei ebenso natürlich wie das Schreiben mit einem Stift auf Papier – und spart bis zu 75 % Kosten und Zeit gegenüber papierbasiertem Arbeiten. Frei programmierbare Tasten am Monitor – z.B. zum Blättern oder Einfügen von Kommentaren – machen Tastatur und Maus vollkommen überflüssig. Das Arbeiten wird produktiver und komfortabler – davon kann sich jeder auf der Leipziger Buchmesse selbst überzeugen (Halle 5, Stand E507).



Reemers Publishing Services GmbH - Unternehmensprofil

Die Reemers Publishing Services GmbH ist ein führender Full-Service-Dienstleister für medienneutrales Publishing. Das Unternehmen kann auf eine über 20jährige Kompetenz und Erfahrung in der Verlagsbranche verweisen.

Neben den reinen Produktionsleistungen wie der Satzherstellung für Print- und der Datenaufbereitung für elektronische Publikationen liegt der Fokus auf der Entwicklung, Organisation und Unterstützung medienneutraler Herstellungsprozesse, die mehr und mehr zum kritischen Erfolgsfaktor für Verlage werden. Anwendungsoffene Dokumentenverarbeitung ermöglicht es, Inhalte schnell, flexibel und kostengünstig in Medien aller Art mehrfach zu verwerten. Unter dem Dach der webbasierten Produktionsplattform Reemers Remote Publishing (RRP) garantiert der Mix aus klassischen Herstellungsleistungen und innovativer Publishing-Technologie ein Höchstmaß an Automation und Effizienz.

Maßgeschneidert auf die jeweilige Publikation und die Kundenwünsche, bietet Reemers Publishing Services ein durchgängiges Komplettpaket: aus einer Hand – von der strukturierten Erfassung in Word oder XML bis zur medienspezifischen Verarbeitung. Neben dem Hauptsitz in Krefeld ermöglicht eine eigene Betriebsstätte auf Cebu (Philippinen) kostengünstige Autorkorrekturen und Datenstrukturierung.

Als Partner im Adobe® Solutions Network (ASN) verfügt Reemers Publishing Services über eine anerkannte Kompetenz bei der Adobe InDesign-Programmierung. App-Entwicklung und eBook-Produktionen runden das aktuelle Angebot des 1988 von Marc Reemers gegründeten Unternehmens mit derzeit 45 Mitarbeitern ab.


Reemers Publishing Services GmbH
Geschäftsführer Marc Reemers
Luisenstr. 62
D-47799 Krefeld
Fon +49 2151 6 07 73 - 0
Fax +49 2151 6 07 73 –99
E-Mail: marc.reemers@reemers.de


Web: http://www.reemers.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Laumen (Tel.: 02151 875969), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 514 Wörter, 4392 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Reemers Publishing Services GmbH lesen:

Reemers Publishing Services GmbH | 02.10.2010

iPad-Apps ein neuer Trend auf der Buchmesse

Publizieren auf dem iPad Zunehmend interessant für Verlage wird dabei der Markt für Apps, jener kleinen Zusatzprogramme für Apples iPad und Co. Das Krefelder Unternehmen bietet eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, Apps direkt aus Ado...
Reemers Publishing Services GmbH | 07.09.2010