info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Healthcare Knowledge GmbH |

Die Konferenz zum Thema Scrum in der Medizintechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Scrum hat sich als Vorgehensmodell in der agilen Softwareentwicklung etabliert. Die ScrumMed zeigt in Methodenberichte und Praxisbeispielen, wie die stark regulierte Medizintechnikbranche Scrum einsetzt.


Am 23. Februar 2011 findet zum ersten Mal die ScrumMed in München statt. Sie bietet eine Plattform auf der sich Projektleiter und Mitarbeiter der Softwareentwicklung mit Herstellern und Prozessberatern austauschen können. In Vorträgen wird das Thema Scrum in der Medizintechnik behandelt. Es werden Methoden diskutiert und über Erfahrungen mit Scrum berichtet. \r\n

Stuttgart, 02.02.2011 - Am 23. Februar 2011 findet zum ersten Mal die ScrumMed in München statt. Sie bietet eine Plattform auf der sich Projektleiter und Mitarbeiter der Softwareentwicklung mit Herstellern und Prozessberatern austauschen können. In zwei parallelen Tracks wird das Thema Scrum in der Medizintechnik eingehend behandelt. Dabei werden Methoden diskutiert und Unternehmen, wie Siemens AG Healthcare Sector berichten über Ihre Erfahrungen mit Scrum. Keynote Speaker ist Andrea Tomasini, einer von 27 Certified Scrum Coaches weltweit.

In den vertiefenden Workshops am 22. Februar 2011 beschäftigen sich Teilnehmer mit den Themen "agile Softwareentwicklung und Scrum in der Medizintechnik" oder wie man mit "Scrum und CMMI effizient medizinische Software" entwickeln kann. Begleitet wird die Konferenz von einer Ausstellung mit Produkt- und Dienstleistungsunternehmen.

Agile Softwareentwicklungsmethoden setzen sich vermehrt auch in der Medizintechnikbranche durch. Allerdings gibt es eine Reihe strenger Vorgaben, die bei der Entstehung medizinischer Produkte eingehalten werden müssen. Nachdem Scrum sich bereits in vielen Branchen etabliert hat, kann sich diese Methode auch zunehmend in der Medizintechnik gegenüber dem V-Modell oder ähnlichen schwergewichtigen Ansätzen durchsetzen. Die ScrumMed richtet sich an Projektleiter, Leiter und Mitarbeiter von Methoden & Verfahrensabteilungen und Prozessverantwortliche, die sich mit dem Gedanken tragen, Scrum einzuführen. Medizintechnikunternehmen, die bereits Scrum eingeführt haben, bietet die Veranstaltung eine Plattform zum Erfahrungsaustausch untereinander.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter http://www.scrummed.de/.

Die ScrumMed wird organisiert von der Healthcare Knowledge GmbH in enger Kooperation mit der HLMC Events GmbH und der iX aus dem Heise Zeitschriftenverlag.



Healthcare Knowledge GmbH
Svenja Bödecker
Wankelstrasse 12
70563
Stuttgart
s.boedecker@healthcare-knowledge.de
071165696353
http://www.healthcare-knowledge.de


Web: http://www.healthcare-knowledge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Bödecker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2051 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Healthcare Knowledge GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Healthcare Knowledge GmbH lesen:

Healthcare Knowledge GmbH | 13.07.2011

Workshopreihe Herbst/Winter 2011: Bessere Softwareprodukte durch Usability Engineering

Stuttgart, 13.07.2011 - Wie kann mit Hilfe von Usability Engineering die Qualität eines Medizinproduktes erhöht und gleichzeitig die Anforderungen der Usability-Norm IEC 62366 erfüllt werden? Das ist die Frage, die viele Hersteller in der Medizint...
Healthcare Knowledge GmbH | 10.02.2011

MedConf 2011 in Luzern - Software- und Systementwurf für Medical Devices

Stuttgart, 10.02.2011 - Die MedConf hat sich seit 2008 in Deutschland als wichtiger Kongress im Umfeld der Medizintechnik etabliert. Die Veranstaltung findet vom 5. - 7. April 2011 in Luzern statt und bietet Workshops und Vorträge für IT-Fachleute ...