info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LuraTech Europe GmbH |

LuraTech lädt zum DocYard-Webinar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(Berlin) Unter dem Titel „DocYard – Eine Investition in die Zukunft“ lädt die LuraTech Europe GmbH zu einem kostenlosen Webinar ein. Dieses findet am 24. Februar 2011 um 11.00 Uhr statt und dauert 45 Minuten. Primäre Zielgruppe sind IT-Verantwortliche, die eine Lösung für ihre ständig komplexer werdende Systemlandschaft und den damit einhergehenden steigenden Administrationsaufwand suchen. Die Spezialisten von LuraTech zeigen, wie sie mit DocYard einfach und intelligent ihre vorhandene Systemumgebung vereinheitlichen können. DocYard ist eine vollständige Plattform, die sämtliche Funktionen der Dokumenten- und Datenkonvertierung in zentral steuerbare Workflows integriert. Als Produktionsplattform stellt es zusammen mit dem Software Development Kit (SDK) in Form einer Modul-API ein leistungsfähiges Werkzeug für die Systemintegration dar und schafft somit die Basis für eine einheitliche Protokollierung und vor allem auch für die Messbarkeit von Performance und Effektivität.

Die neue DocYard-Plattform von LuraTech erlaubt das Verwalten und Steuern von Workflows rund um die Dokumentenkonvertierung, wobei sich alle entsprechenden Prozessschritte anwenderspezifisch integrieren lassen. Durch die modulare Architektur von DocYard können Unternehmen bereits vorhandene Komponenten, wie z. B. OCR-Lösungen, mit geringem Aufwand einbinden und anschließend zentral steuern und überwachen. Bereits getätigte Investitionen in Systeme und Komponenten sind somit geschützt und werden durch die Einführung von DocYard aufgewertet. Zielgruppe der neuen Plattform sind insbesondere Unternehmen mit großem Scan-Aufwand sowie Dokumentendienstleister.

Die Teilnahme an dem Webinar ist nach vorheriger Anmeldung unter https://www2.gotomeeting.com/register/535969243 kostenfrei. Für dieses Jahr plant LuraTech monatlich – außer in der Sommerpause – ein Online-Webinar.


Über LuraTech:

LuraTech liefert Software, Services und herausragenden Support für die Dokumenten- und Datenkonvertierung. Der LuraDocument PDF Compressor Enterprise ist eine produktionstaugliche Anwendung zur Kompression, Wandlung nach PDF(/A), Zeichenerkennung (OCR), Klassifikation sowie Formulardatenextraktion. DocYard ist eine vollständige Plattform, die sämtliche Funktionen der Dokumenten- und Datenkonvertierung in zentral steuerbare Workflows integriert. Seit der Gründung im Jahr 1995 ist LuraTech ein führender Anbieter offener und auf ISO-Normen basierender Dokumenten- und Bildkompressionslösungen.

Zu LuraTechs Referenzkunden zählen unter anderem die Scan-Dienstleister arvato (Bertelsmann) und Ratiodata, die Deutsche Angestellten-Krankenkasse (DAK), die Hessische Landesbank Thüringen (Helaba), die Kreissparkasse Ludwigsburg sowie weitere Sparkassen, die Stadt Stuttgart und zahlreiche weitere Städte und Gemeinden, der Heinrich Bauer Verlag sowie die Energieunternehmen Vattenfall, RWE und E.ON. Internationale Referenzkunden sind unter anderem die Harvard University, die Library of Congress, die Königliche Bibliothek der Niederlande, das Internet Archive sowie die US Luftwaffe.

LuraTechs Position als ein führender Anbieter basiert unter anderem auf strategischen Partnerschaften, beispielsweise mit ABBYY und der intensiven Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen wie der Technischen Universität Berlin. LuraTech war stimmberechtigter Abgesandter des DIN für die ISO-Normierung JPEG2000 und arbeitet in der ISO-Kommission PDF/A.

LuraTech arbeitet aktiv in unterschiedlichen Verbänden, unter anderem im „Arbeitskreis Standards und Normen“ sowie den Regionalgruppen des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. Darüber hinaus ist LuraTech Initiator und Gründungsmitglied des PDF/A Competence Center – eines weltweit operierenden Verbandes mit mehr als 110 Mitgliedern. Weiterhin ist LuraTech Mitglied in den Verbänden AIIM, ARMA, NIRMA und TAWPI und arbeitet im AWV (Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung) mit.

LuraTechs Hauptsitz ist in Berlin, weitere Standorte sind Remscheid, San José, CA (USA) und Swindon (UK).


Ihre Redaktionskontakte

LuraTech Europe GmbH
Carsten Heiermann
Neue Kantstr. 14
D-14057 Berlin
Telefon: +49 30 394050-0
Telefax: +49 30 394050-99
info@luratech.com
http://www.luratech.com

PR-Agentur
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
luratech@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Web: http://www.luratech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch (Tel.: 051 88199-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3514 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LuraTech Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LuraTech Europe GmbH lesen:

LuraTech Europe GmbH | 13.11.2013

ZUGFeRD-konforme PDF/A-3 Ausgangsrechnungen mit SAP

Berlin, 13.11.2013 - Ab sofort ist eine Lösung verfügbar, mit der SAP-Anwender Rechnungen auf Basis des ZUGFeRD-Datenmodells elektronisch austauschen können. Diese haben die LS GmbH, zertifizierter SAP-Partner, und der PDF/A-Experte LuraTech Europ...
LuraTech Europe GmbH | 31.10.2013

PDF/A-Dokumente für windream ECM

Berlin, 31.10.2013 - Der IT-Lösungsanbieter Digital Data mit Sitz in Gießen hat eine bidirektionale Schnittstelle zwischen dem Enterprise-Content-Management-System windream und dem LuraTech PDF Compressor geschaffen. Somit können windream-Anwender...
LuraTech Europe GmbH | 25.10.2013

Dialog statt Monolog: LuraTech lädt zum ersten Web Table ein

Berlin, 25.10.2013 - Die LuraTech Europe GmbH führt ein Web Table durch mit dem Titel 'PDF/A oder nicht PDF/A? ? Entscheidungskriterien aus der Praxis'. Im Gegensatz zum klassischen Webinar können sich die Teilnehmer aktiv beteiligen, Fragen stelle...