info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Medienbüro Sohn |

19. Oktober 2004: der erste deutsche VOICE Day kommt!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Fachkongress für Sprachtechnologie und Sprachautomatisierung feiert Premiere in München


München - "Der VOICE Day 2004 ist der erste deutsche Fachkongress, der praxisorientiert über das Thema Sprachlösungen informiert. Potenzial, Vorzüge, Chancen und Einsatzmöglichkeiten von Sprachsystemen und Sprachautomatisierung in Unternehmen aller Branchen werden ausführlich und anschaulich dargestellt", teilt die Voice Business-Initiative http://www.voiceaward.de mit.

Zwei Highlights des Kongresses sind die Verleihung des VOICE Awards durch eine unabhängige Jury, für den sich über 60 Unternehmen in Deutschland beworben haben, und die Prämierung des VOICE Contests, für den Entwicklerteams in kürzester Zeit eine Sprachanwendung realisieren mussten. "VOICE Award und VOICE Contest werden erstmals zeigen, dass Sprachtechnik 'made in Germany' weltweit eine Spitzenposition einnimmt. Im Rahmenprogramm werden hochkarätige Keynotes und Fachvorträge namhafter Referenten innovative Entwicklungen und Trends vorstellen. Auch die kritische Podiumsdiskussion lädt zum Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau ein. Experten, Anwender und Interessierte können so ihr Wissen über Lösungen und Vorteile von Sprachautomatisierung auf dem VOICE Day sinnvoll aufbauen und vertiefen: Der VOICE Day macht Innovation erlebbar und vermittelt Entscheidern das optimale Know-how für Einsatzpotenziale und Lösungswege, die Sprachdialogsysteme und Sprachautomatisierung in Unternehmen eröffnen", führt die Initiative weiter aus.

Der VOICE Day findet am 19.Oktober 2004 in München, im Arabella Sheraton Grand Hotel statt. Weitere Informationen zu dem von der Initiative VOICE BUSINESS ausgerichteten VOICE Day 2004, das Kongressprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung auf der Webseite http://www.voiceaward.de und das Anmeldeformular kann man als PDF-Datei herunterladen unter: http://www.voiceaward.de/pdf/Anmeldung_VoiceDay.pdf

Die Initiative VOICE BUSINESS wird gefördert von Danet, Genesys, IBM, Sikom, T-Com und VoiceObjects sowie von net mobile, NextiraOne, Nuance, Speechart, Telenet, T-Systems und Voice.Trust. Schirmherr des VOICE Awards ist Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster, Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI).


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gunnar Sohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1815 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Medienbüro Sohn lesen:

Medienbüro Sohn | 25.02.2008

Novelle der Verpackungsverordnung

Berlin - Der Deutsche Bundestag hat den Weg für die fünfte Novelle der Verpackungsverordnung freigemacht. Allerdings sieht die Firma BellandVision keinen Grund, die im Markt dominierenden dualen Systeme vor dem Wettbewerb mit Selbstentsorgern zu sc...
Medienbüro Sohn | 15.01.2008

Mobilfunk meets Modemarkt: New Yorker startet Handyangebot

Düsseldorf/Braunschweig - Fragt man den Mobilfunktrends 2008, dann kommen ganz unterschiedliche Ansichten. Sprachsteuerung und das mobile Internet werden eine gewaltige Rolle spielen, meinen die einen. Andere erwarten zur Fußball-Europameisterschaf...
Medienbüro Sohn | 14.01.2008

Die Stimme erobert den PC

Las Vegas/Berlin - Bill Gates hat auf der Elektronikmesse Consumer Electronics Show (CES) http://www.cesweb.org in Las Vegas ein neues digitales Jahrzehnt beschworen. Damit bringt er seine Zuversicht auf den Punkt, dass die Digitalisierung des Alltag...