info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Psylock GmbH |

Psylock bietet hochsichere Passwortalternative für kleine und mittelständische Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Sicherheits-Software erkennt Anwender am Tippverhalten – erhöhter Schutz vor Hacking-Attacken


Regensburg, 08. Februar 2011 – Gerade in KMUs werden häufig vertrauliche Daten preisgegeben, weil Mitarbeiter Passwörter leichtsinnig wählen oder mehrfach verwenden. Umfragen ergaben, dass fast drei Viertel ein identisches Passwort für verschiedene Accounts nutzen. Außerdem erstellen viele Nutzer unzureichend komplexe Kennwörter mit nur wenigen Zeichen Umfang. Hacker haben so meist leichtes Spiel. Eine sichere Alternative bietet die Psylock GmbH (www.psylock.com) mit ihrer Tipp-Biometrie-Software zum personenge-bundenen Login – eine Methode, die der IT-Sicherheitsexperte auch auf der CeBIT 2011 vorstellt (Stand B 26, Halle 11).

Je komplexer ein Passwort, desto sicherer. Meist ist es jedoch der Nutzer selbst, der dieser Methode einen Strich durch die Rechnung macht. Auch neueste Untersuchungen zeigen, dass Passwörter immer noch nach den üblichen Standards gewählt werden („123abc“ etc. oder Familiendaten). Die Durchsetzung von Unternehmensanweisungen zur regelmäßigen Passwortänderung scheitert häufig. Für kriminelle Angreifer ist es so ein Leichtes, Passwörter auszuspähen und in Firmennetze einzudringen, was Schäden in Millionenhöhe verursachen kann. Eine weitere Sicherheitslücke entsteht durch die bewusste oder unbewusste Weitergabe von Passwörtern.

Entscheidender Vorteil Personenbindung
Die biometrischen Authentifizierungslösungen von Psylock schaffen hier Abhilfe. Diese Methode erfordert lediglich die am Rechner vorhandene Standardtastatur und stellt somit eine ideale Nutzererkennung auch im Internet dar. Beim Login werden zusätzlich zum Benutzernamen zahlreiche charakteristische Merkmale im Tippverhalten der jeweiligen Person erfasst und ausgewertet. Biometrie hat den unschätzbaren Vorteil der Personenbindung, d. h. der Benutzer muss persönlich vor Ort sein, um seine Berechtigung nachzuweisen. Der Nutzer lernt das System nur einmalig durch das neunmalige Eintippen eines Satzes an. Anschließend genügt bei jedem Login-Vorgang das Abtippen des vordefinierten Satzes vom Bildschirm (z.B. des Firmenslogans). Das System vergleicht spezielle Merkmale wie z. B. Tippgeschwindigkeit, Schreibrhythmus, Umschaltverhalten etc. mit dem gespeicherten Anwenderprofil und gibt den Zugang bei Übereinstimmung frei. Das Psylock-Verfahren erspart das Erstellen und Merken komplexer Passwörter. Der Einsatz zusätzlicher Hardware oder eine Installation am Client ist bei der reinen Softwarelösung nicht erforderlich, so dass es sich zudem um eine kostengünstige Alternative handelt.

Datenschutzkonform
Die Psylock-Lösungen sind gegenüber anderen Verfahren datenschutzkonform, wie auch die Zertifizierung des TÜV SÜD bestätigt. Die Tippdaten verraten z. B. nichts über Alter, Geschlecht, Gesundheit oder ethnische Herkunft etc.

Die Vorteile der Psylock-Tippverhaltenserkennung für KMUs im Überblick:
- ideale Authentifizierung, kein Vergessen von Passwörtern mehr
- Unterstützung der Compliance-Vorschriften (Haftung der Geschäftsleitung!)
- hohe Sicherheit durch Personenbindung
- keine Zusatzhardware erforderlich
- verschlüsselte Datenübertragung
- kein Produktivitätsverlust durch vergessene oder schadhafte Hardware (Token etc.)
- unabhängig von Zeit und Ort (wichtig für international agierende Mitarbeiter)
- schneller ROI
- hohe Mitarbeiterakzeptanz durch datenschutzkonforme Methode
- Schutz mobiler Arbeitsplätze ohne Implementierungsaufwand und Logistik
- Schutz vor Hackerattacken – Passwort-Phishing wirkungslos
- Weitergeben von Passwörtern unter Kollegen nicht mehr möglich
- Gefahr des Einloggens durch Ex-Mitarbeiter mit fremden Passwörtern gebannt

Auf der CeBIT, vom 01. bis 05.03.2011, präsentiert Psylock das Login-Verfahren in Live-Demonstrationen am Stand (Stand B 26, Halle 11). Weitere Informationen unter www.psylock.com.

Bildmaterial kann unter ms@sprengel-pr.com angefordert werden.

Psylock GmbH – Pionier und Technologieführer der Tipp-Biometrie
Die Psylock GmbH entwickelt und vertreibt IT Security-Lösungen zur personengebundenen Nutzererkennung, basierend auf der Tippverhaltens-Biometrie. 1993 startete Prof. Dr. Dieter Bartmann die Forschungen für Psylock am Lehrstuhl für Bankinformatik der Universität Regensburg. Mit umfassender Fachkompetenz in der IT-Sicherheit entwickelten er und sein Team die Psylock-Tipp-Biometrie in den vergangenen Jahren zu einer eigenständigen und technologisch innovativen Authentifizierung, die auch in Hochsicherheitsdomänen einsetzbar ist. Heute gilt das Unternehmen als Technologieführer und anerkannter Anbieter von Authentifizierungssoftware. Dabei hat Psylock vor allem die Anforderungen der Unternehmenspraxis im Blick. Das Psylock-Verfahren wurde mehrfach national und international ausgezeichnet. Der Authentication Server, Kernstück der Psylock Tipp-Biometrie, wurde vom TÜV SÜD nach ISO 25051 auf Funktionalität und Datensicherheit sowie Datenschutz geprüft und zertifiziert. Psylock-Kunden (Unternehmen und Institutionen, Online-Bezahlportale und -shops) setzen die Psylock-Tipp-Biometrie als sichere Alternative statt Passwörtern ein.

Weitere Informationen:
Psylock GmbH
Galgenbergstr. 25
93053 Regensburg

Ansprechpartner:
Hildegard Herzog
Tel.: +49 941 28095-202
Fax: +49 941 28095-111
E-Mail: presse@psylock.com
www.psylock.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0- 0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: fs@sprengel-pr.com
www.sprengel-pr.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 555 Wörter, 4931 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Psylock GmbH lesen:

Psylock GmbH | 14.02.2011

Sicherer Windows-Zugang ohne Passwort und zusätzliche Hardware

Seine patentierten Tippbiometrie-Lösungen stellt Psylock auf der CeBIT 2011 am Stand B 26 in Halle 11 vor. Der Messeauftritt bietet allen Interessierten die Möglichkeit, das intuitive Hochsicherheitssystem zu testen. Diese Methode ist die bislang e...
Psylock GmbH | 27.01.2011

Psylock-Tippverhaltenserkennung gewährleistet sichere Datenzugriffe in Unternehmen und im Web

Wie jüngste Studien zeigen, sind Passwörter oftmals nicht stark genug, um vertrauliche Daten effektiv zu schützen. Das Psylock-Prinzip basiert hingegen auf der Tatsache, dass das Tippverhalten so einzigartig ist wie die persönliche Handschrift. A...
Psylock GmbH | 25.01.2011

Psylock GmbH stellt Tipp-Biometrie-Software auf IT-Security-Konferenz RSA in San Francisco vor

Auf der RSA erfahren Konferenzbesucher, wie sie ihre Rechner und Netzwerke mithilfe der Psylock-Lösungen vor unberechtigtem Zugriff schützen können. Die Tipp-Biometrie garantiert eine komfortable und sichere Authentifizierung für Unternehmen jegl...