info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dyrup GmbH |

Neu im Boot bei Bondex

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Dyrup: Veränderungen im Geschäftsbereich DIY


Dyrup: Veränderungen im Geschäftsbereich DIY Beschichtungsexperte Dyrup ist mit einer Reihe personeller Veränderungen ins neue Jahr gestartet. Sowohl im Produktmanagement, als auch im Vertrieb für die Heimwerkermarke Bondex, gibt es bekannte Gesichter in neuer Position und neue Mitarbeiter. ...

Beschichtungsexperte Dyrup ist mit einer Reihe personeller Veränderungen ins neue Jahr gestartet. Sowohl im Produktmanagement, als auch im Vertrieb für die Heimwerkermarke Bondex, gibt es bekannte Gesichter in neuer Position und neue Mitarbeiter.

Joachim Ruf, bereits lange Jahre als Key Account Manager und Verkaufsleiter DIY für die Marke Bondex tätig, ist seit Januar 2011 neuer Vertriebsleiter für diesen Geschäftsbereich. Gemeinsam mit Andreas Hey als Verkaufsleiter und Ralph-Peter Wittkamp als Leiter für den Außendienst, ist das neue Bondex Team nun komplett. Ralph-Peter Wittkamp bringt umfassende Branchenerfahrung aus seiner Tätigkeit als Leiter der Unternehmenskommunikation bei Ultrament und als MarketingVerantwortlicher bei der MC-Bauchemie mit.

Mit im Boot für die Betreuung der Heimwerker-Marke ist wieder Thomas Bonacker als Product-Marketing-Manager DIY. Bonacker war zuletzt im Produktmanagement für die Profi-Marke Gori, davor lange Jahre bereits im Geschäftsbereich DIY tätig.

Einen internen Seitenwechsel hat Torben Beyß vorgenommen. Zuvor Produktmanager DIY, ist er seit dem 1. Januar als Bezirksleiter im aktiven Vertrieb DIY unterwegs. Beyß ist derzeit der einzige Dyrup-Mitarbeiter, der ein Produkt über seinen gesamten Zyklus von der Entwicklung bis zum Verkauf mit Customer Feedback kundennah über alle Stationen maßgeblich begleitet hat.

Christian Geginat, der zuletzt Key-Account Manager für die Marke Bondex war, hat nach achtjähriger, sehr erfolgreicher Tätigkeit in wechselnden Funktionen und Abteilungen das Unternehmen verlassen, um als Vertriebsleiter Deutschland für ein belgisches Unternehmen zu arbeiten.

"Wir sind schnell, nah am Kunden und kreativ. Dies wird durch abteilungsübergreifendes Denken und Handeln noch weiter gefördert. Funktionswechsel innerhalb des Unternehmens sind aus diesem Grund bei Dyrup gängige Praxis", so Geschäftsführer Jürgen David. "Da wir in einer flachen Hierarchie und sehr teamorientiert arbeiten, kommen die Wechsel auch der Teamarbeit und den internen Prozessen zu Gute. Dies dient ebenso der persönlichen individuellen Entwicklung beziehungsweise langfristigen Förderung des Einzelnen, wie den strategischen Zielen unseres Unternehmens."

Erweitertes Logistikzentrum

Rainer Schäfer, der zuvor als Transportleiter bei der HAVI-Logistik tätig war, verantwortet ab sofort die Leitung des mittlerweile erweiterten Mönchengladbacher Logistikzentrums. Hier wird mit Hilfe des neuen Dyrup-ERP-Systems der Warenfluss mehrerer Dyrup Produktionsstätten in verschiedenen Ländern sowie das Forecast optmiert. Entwickelt und implementiert wurde das ERP-System von Tino Pawula in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung des dänischen Mutterkonzerns. Pawula ist seit Anfang 2011 neuer Forecast Manager bei Dyrup Deutschland. Die Disposition und Planung in den beiden Geschäftsbereichen DIY und Profi verantwortet ab sofort Tobias Korb. Stellvertretende Leiterin des Verkaufsinnendienstes ist seit Jahresbeginn Claudia Schürkens.




Dyrup GmbH
Torben Beyss
Klosterhofweg 64
41199 Mönchengladbach
02166-964-6

http://www.bondex.de



Pressekontakt:
Dörfer/Partner Kommunikations-Gesellschaft mbH
Annika Rolf
Arnulfstraße 33
40545
Düsseldorf
rolf@doerferpartner.de
0211-52301-14
http://www.doerferpartner.de


Web: http://www.bondex.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annika Rolf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 397 Wörter, 3333 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dyrup GmbH lesen:

Dyrup GmbH | 25.08.2011

Neue Gori-Gebinde mit praktischem "easy Deckel"

Künftig lassen sich die Gebinde von Holzfarbe, Lasur oder Holzöl aus dem Gori-Sortiment mit bloßen Händen ohne Schraubendreher oder Spatel kinderleicht öffnen. Denn im Zuge eines Neu-Designs hat Dyrup sie mit dem neuen "easy Deckel" ausgestattet...
Dyrup GmbH | 11.05.2011

Dyrup beweist Umweltbewusstsein

Farben- und Lasurenhersteller Dyrup (Marke: Bondex) hat das Dach seiner Lagerhalle in Mönchengladbach dem Solaranlagenspezialisten LuzSolar für die Installation einer Photovoltaikanlage verpachtet. "Die Nutzung erneuerbarer Energien passt hervorrag...