info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Redaktionsbüro für Bild & Text |

nanocosmos GmbH kooperiert mit der Berlinale Filmfestspiele 2011

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


nanocosmos GmbH, ein führendes Unternehmen im Bereich Video-Software, beliefert die Berlinale Filmfestspiele 2011 mit ihrer Video-Playout- und Encoder-Software


Die nanocosmos GmbH aus Berlin - http://www.nanocosmos.de, ein führendes Unternehmen im Bereich Video-Software - hat in Zusammenarbeit mit der Berlinale Video-Playout- und Encoder-Software entwickelt. Alle Filme des Festivalprogrammes werden mit nanocosmos-Software codiert, verschlüsselt und in allen Kinos über spezielle Player-Software ausgespielt. Zum Einsatz kommen modernste HD-Encoding-Technologien auf Basis des professionellen Studio-MXF-Dateiformates, das im professionellen Studio- und Kinoumfeld eingesetzt wird. Die Ausspielung erfolgt über PC-basierte Systeme mit Blackmagic Decklink Hardware. In dem integrierten Workflow von Ingest und Playout kommen modernste Codec- und Verschlüsselungstechnologien zum Einsatz.

Vor allem im professionellen Studio- und Cinema-Umfeld bietet nanocosmos-Software hochperformante Einsatzmöglichkeiten bei der professionellen Videocodierung und filebasierten Workflows. MXF setzt sich als Standardformat im Studiobereich durch, u.a. in den professionellen Formaten XDCAM-HD und P2. Als Codecformate kommen vorwiegend MPEG2 und H.264 zum Einsatz.

Die nanocosmos Informationstechnologien GmbH mit Sitz in Berlin ist als Spezialist für Studio-, Broadcast- und Streaming-Lösungen für professionelle Anwender ein verlässlicher und kompetenter Partner. Das Unternehmen arbeitet vor allem mit Business-Kunden im Video- und Streamingbereich, die Plugins und Codecs zur Videocodierung in eigene Systeme einbauen wollen. "Die Kooperation mit der Berlinale ist eine hervorragende Bereicherung für unsere Softwareplattformen im professionellen Filmgeschäft." sagt nanocosmos-Geschäftsführer Oliver Lietz über die neue Kooperation mit der Berlinale Filmfestspiele 2011.

Berlinale: Die Internationalen Filmfestspiele sind nicht nur das größte Kulturereignis der Stadt, sondern auch eines der wichtigsten Events der internationalen Filmindustrie. Ca. 19.000 Fachbesucher und 300.000 Zuschauer bekommen im Festivalprogramm knapp 400 Filme zu sehen, im European Film Market werden über 700 Filme dem internationalen Fachpublikum präsentiert. Mittlerweile wird mehr als die Hälfte der Filme auf digitalen Formaten angeliefert.

Kontakt:
nanocosmos Informationstechnologien GmbH Berlin
GF: Oliver Lietz
Am Borsigturm 40
13507 Berlin
Tel. +49 30 4303 2411
Fax +49 30 4303 2413
info@nanocosmos.de
http://www.nanocosmos.de

Redaktionsbüro für Bild + Text
Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit
Frank-Michael Preuss - Fotograf & Journalist
Mendelssohnstrasse 7 - 30173 Hannover
fon: 0511 4716-37 - fax: 0511 4716-38
mobil: 0177 5040064
info@fmpreuss.de
http://www.fmpreuss.de

nanocosmos, berlin, berlinale, video encoding, video streaming, e-cinema, professional broadcast, custom software development


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank-Michael Preuss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2800 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Redaktionsbüro für Bild & Text

Das Redaktionsbüro für Bild & Text übernimmt strategisch durchdachte und praxisnah geplante Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Online- und Printmedien. Das beinhaltet das Schreiben von Pressemitteilungen, Recherchieren und Verfassen von PR-Texten und Fachartikeln sowie die Beratung hinsichtlich geeigneter Medien und den Aufbau eines geeigneten Presseverteilers. Alle Komponenten steigern den Bekanntheitsgrad und das Vertrauen in Produkte und Dienstleistungen. Frank-Michael Preuss arbeitet auch als Coach und im Wissensmanagement für Unternehmer.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Redaktionsbüro für Bild & Text lesen:

Redaktionsbüro für Bild & Text | 04.10.2011

cobra goes iPad: cobra Mobile CRM jetzt auch in HD

Einen Rundumblick auf sämtliche Kundendaten und -informationen bietet die iPad-App des Konstanzer CRM-Herstellers cobra nun auch in optimaler Qualität: Hochauflösend in HD sind mit der speziellen iPad-App deutlich mehr Informationen auf dem Displa...
Redaktionsbüro für Bild & Text | 20.09.2011

Infrarot-Wärmestrahler von Solamagic beheizen das Zelt Festival Ruhr in Bochum

Zum vierten Mal fand zwischen dem 19.08. und dem 04.09. 2011 das Zelt Festival Ruhr statt. Im drittgrößten Ballungsraum Europas wird seit 2008 jedes Jahr im Spätsommer auf einem 25.000 qm großen Areal am Kemnader Stausee 17 Tage lang dieses bemer...
Redaktionsbüro für Bild & Text | 07.03.2011

SOLAMAGIC mit Infrarot-Wärmestrahlern für Industrie und Gewerbe auf der Hannovermesse 2011

Die Knoch-Licht GmbH aus dem thüringischen Zeulenroda, bekannt als Hersteller der umweltbewussten SOLAMAGIC-Infrarot-Produkte, http://www.solamagic.com, stellt auf der Hannovermesse 2011 bereits zum zweiten Mal die umfangreiche Produktpalette kost...