info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Unister GmbH |

Innovationspotential für weitere 125 Jahre - Daimler-Jubiläum mit neuem Brennstoffzellen-Antrieb

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)




Das Jahr 2011 wird als Jubiläumsjahr des Automobils und damit der modernen Fortbewegung gefeiert. Aus diesem Grund hat das Automobilunternehmen Daimler bei einer Jubiläumsfeier eine Reihe symbolischer Vorhaben vorgestellt. Das Fahrzeug-Portal auto.de verrät, was sich das Unternehmen anlässlich des Jubiläums aus der Tasche zaubert.

Beim Daimler-Jubiläum scheint die Zahl 125 im Mittelpunkt zu stehen. 125 Millionen Euro zahlt der Konzern einmalig seinen insgesamt weltweit 260.000 Beschäftigten aus. Um ebenfalls 125 Millionen Euro soll das Kapital der Gottlieb-Daimler- und Carl-Benz-Stiftung aufgestockt werden. Doch damit noch nicht genug. Zeitgleich gab Daimler in Stuttgart den symbolischen Startschuss für den World Drive mit der ebenfalls neu vorgestellten Brennstoffzellen-B-Klasse von Mercedes-Benz
(http://www.auto.de/KfzKatalog/Mercedes-Benz). Innerhalb von 125 Tagen sollen drei der neuen Fahrzeuge, die eigentlich B-Klasse F-Cell heißen, die Erde umrunden. Damit möchte Mercedes beweisen, dass eine neue alltagstaugliche Generation von Autos zur Verfügung steht, die sich mit Wasserstoff und damit emissionsfrei betreiben lassen. Die Elektrofahrzeuge haben eine relativ hohe Reichweite von 400 km, lassen sich in kurzer Zeit betanken und eignen sich daher sowohl für Ballungszentren als auch für den Einsatz auf Langstrecken. Laut Daimler steht damit das Innovationspotential für weitere 125 Jahre Automobilbau zur Verfügung. Mit der technischen Reife der Brennstoffzelle seien nun laut Daimler auch weitere Anwendungen zum Beispiel in Bussen denkbar. Mit dem Brennstoffzellen-Antrieb ergänzt Daimler seine Angebotspalette um eine weitere Möglichkeit zur nachhaltigen Mobilität. In diesem Bereich setzt Daimler bewusst auf einen Mix aus Hybrid- und Elektroantrieben sowie verbesserten Verbrennungsmotoren, von denen jeder Typ für einen bestimmten Anwendungsbereich geeignet ist.

Weitere Informationen: http://www.auto.de/magazin/showArticle/article/49405/page/2/Daimler-Jubilaeum-Ausreichend-Pioniergeist-fuer-mindestens-weitere-125-Jahre-Innovation


Kontakt:

Unister GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe betreibt und vermarktet mit www.auto.de ein erfolgreiches deutschsprachiges Automobilportal. Auf dem kostenlosen Online-Auktionshaus auvito.de werden Auktionen zu Autos und Motorrädern angeboten. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit kredit.de, geld.de Versicherungen mit private-krankenversicherung.de, versicherungen.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Im Community-Sektor zählen webmail.de und webcity.de zum Portfolio.

Web: http://www.auto.de/KfzKatalog/Mercedes-Benz


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2770 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Unister GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Unister GmbH lesen:

Unister GmbH | 22.08.2011

ProSiebenSat.1 auf der Überholspur - Steigerung von Umsatz und Gewinn

Das Fernsehangebot wurde in den vergangenen Jahrzehnten massiv ausgebaut. Einer der größten Anbieter in diesem Sektor ist die ProSiebenSat.1 Media AG. Das Börsenportal boersennews.de berichtet über deren derzeitige Entwicklung. Angesichts der ...
Unister GmbH | 10.08.2011

Ausbau des Münchener Flughafens - Genehmigung für dritte Startbahn

Weltweit nimmt der Flugverkehr zu. Der Flughafen München gehört bereits zu den größten Flughäfen Deutschlands, aufgrund der wachsenden Anforderungen ist nun ein Ausbau geplant. Das Flugportal fluege.de berichtet über die umstrittene dritte St...
Unister GmbH | 09.08.2011

Günstige Lage am Immobilienmarkt - Möglichkeiten zur Baufinanzierung

Der Traum vom Eigenheim muss nicht an der Finanzierung scheitern. Wer vorausschauend plant, kann von den Entwicklungen am Markt profitieren. Etwa 41 Prozent der Deutschen bewerten die derzeitige Lage für eine Baufinanzierung als günstig. Das Immobi...