info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GELD.de GmbH |

Privaten Krankenversicherungen fehlen 300 Millionen Euro Beiträge

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Rund 150.000 PKV-Nichtzahler


Viele Privatversicherte haben Schulden bei ihrer privaten Krankenversicherung (PKV). Weiterhin enthüllte die Umfrage des Finanzportals FinanceScout24, dass sich die Gesamthöhe dieser Schulden auf rund 300 Millionen Euro beläuft. Das Versicherungs-Portal private-krankenversicherung.de erklärt, was das im Detail bedeutet.

Die Versicherungsbranche gibt sich bei diesem heiklen Thema etwas bedeckt. Nur einige wenige Unternehmen legen konkrete Zahlen offen. Schätzungen zufolge gibt es vermutlich rund 150.000 PKV-Nichtzahler. Nach der Umfrage des Finanzportals sind vor allem die Hallesche und die ERGO-Versicherungsgruppe von diesem Problem betroffen. Bei beiden Versicherern hat immerhin jedes hundertste Mitglied Beitragsaußenstände. Das entspricht immerhin einem Prozent der Versicherten. Bei der Süddeutschen Krankenversicherung sind ebenfalls die Rechnungen von 0,7 Prozent der Kunden offen. In der Regel versuchen die meisten Versicherungen einvernehmliche Lösungen zu finden. Das können je nach Anbieter Vereinbarungen über Ratenzahlungen sein oder auch der Wechsel in günstigere Tarife. Sollten diese Versuche einer einvernehmlichen Lösung scheitern, kann das für den Kunden bedeuten, dass es mit einer eingeschränkten Leistungspflicht (ELP) zu rechnen hat. Im Falle eines Falles wird der Versicherte hierüber aber schriftlich informiert. Sollten alle Bemühungen scheitern, bleibt der Versicherung als letztes Mittel der Zwangswechsel in einen Basistarif. Der Schuldner erhält dann lediglich noch Leistungen auf dem Niveau der gesetzlichen Krankenkasse ( http://www.private-krankenversicherung.de/pkv-ratgeber/krankenkasse/ ).


Kontakt:

GELD.de GmbH
Lisa Neumann
Barfußgässchen 11
04109 Leipzig

Tel: +49/341/49288-3843
Fax: +49/341/49288-59
lisa.neumann@unister.de


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Versicherungsbereich wie www.private-krankenversicherung.de und versicherungen.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit geld.de und Verbraucherinformation mit preisvergleich.de angeboten. Auktionen zum Thema Versicherung werden bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus auvito.de angeboten.

Web: http://news.private-krankenversicherung.de/pkv-nichtzahler-was-passiert-bei-dauerhaften-beitragsschulden/337957.html


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Neumann (Tel.: +49/341/49288-240), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2243 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GELD.de GmbH


Die Unister-Gruppe vermarktet und betreibt erfolgreiche deutschsprachige Internetportale im Versicherungsbereich wie www.private-krankenversicherung.de und www.versicherungen.de. Komplementäre Produkte und Dienstleistungen werden aus den Bereichen Finanzen mit www.geld.de und Verbraucherinformation mit www.preisvergleich.de angeboten. Auktionen zum Thema Versicherung werden bei dem kostenlosen Online-Auktionshaus www.auvito.de angeboten.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GELD.de GmbH lesen:

Geld.de GmbH | 27.03.2012

Rentensteigerung bis Juli - Private Vorsorge unverzichtbar

Die aktuelle Wirtschaftslage in Europa wirkt sich in vielen Bereichen des finanziellen Sektors aus. Trotz der Probleme wird bis Juli 2012 jedoch eine Lohnsteigerung in Deutschland erwartet. Entsprechend sollen sich auch die Renten erhöhen und Pensio...
Geld.de GmbH | 08.03.2012

Finanzielle Erleichterung beim Umzug - Mietkautionsversicherung macht’s möglich

Wer eine neue Wohnung sucht, muss viele Parameter bei der Auswahl der richtigen Immobilie oder dem neuen Heim beachten. Doch nicht nur die Lage, die Ausstattung und die monatliche Miete sind entscheidend, oft macht auch die Höhe der Kaution einiges ...
Geld.de GmbH | 29.02.2012

Berufsunfähigkeit rechtzeitig absichern - Günstige Angebote für Studenten

Beim Berufsunfähigkeits-Schutz gilt wie bei vielen anderen Versicherungen: Je eher man einzahlt, desto geringer sind die monatlichen Beiträge. Der Versicherungsabschluss lohnt sich bereits im Studentenalter. Das Internetportal www.geld.de berichtet...