info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
KESSEL AG |

KESSEL erweitert Ablaufsortiment um Hofabläufe aus Ecoguss

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Langlebig, bruchsicher und belastbar


Langlebig, bruchsicher und belastbar (Lenting, 10. Februar 2011) Einen Hofablauf aus dem innovativen Werkstoff Ecoguss hat der Entwässerungsspezialist KESSEL neu im Programm. ...

(Lenting, 10. Februar 2011) Einen Hofablauf aus dem innovativen Werkstoff Ecoguss hat der Entwässerungsspezialist KESSEL neu im Programm. Dieser vereint die Vorteile von Gusseisen und Kunststoff, ohne die für Grauguss typischen Korrosions- und Gewichtsprobleme aufzuweisen. Die Hofabläufe mit integriertem Schlammeimer sind in den Nennweiten DN 100 und 125 erhältlich und halten Belastungen von bis zu 12,5 Tonnen stand (Belastungsklasse B). Für eine doppelte Abdichtung können die Varianten mit einem Aufsatzstück DN 200 kombiniert werden.

Verriegelung leicht gemacht

"Besonders im Außenbereich werden Abläufe durch das Wetter und mechanische Belastungen stark beansprucht. Der hoch belastbare Werkstoff Ecoguss kann hier seine Stärken voll ausspielen", erklärt Produktmanager Mark Jung. Ecoguss ist korrosionsfrei und rostet daher nicht. Darüber hinaus ist er kurzfristig bis 400 Grad hitzebeständig und dank seines geringen Gewichts besonders leicht einzubauen. Für die Reinigung und Wartung besonders von Vorteil ist das Verriegelungssystem Lock & Lift. Durch dieses kann der Rost mit einem Schlüssel ganz einfach geöffnet und sicher wieder verschlossen werden. Zusätzlich schützt das System vor Vandalismus und Diebstahl.

Multistop stoppt Gerüche und Ungeziefer

Die optional erhältliche Geruchs- und Ungeziefersperre Multistop hält unangenehme Gerüche aus der Kanalisation und Ungeziefer fern. Der Verschluss funktioniert ohne Wasservorlage und kann auch in nicht frostfreier Tiefe eingesetzt werden.




KESSEL AG
Reinhard Späth
Bahnhofstr. 31
85101 Lenting
08456 270

www.kessel.de



Pressekontakt:
Heinrich GmbH
Lisa Beck
Gerolfinger Str. 106
85049
Ingolstadt
lisa.beck@heinrich-kommunikation.de
0841 99 33 940
http://www.heinrich-kommunikation.de


Web: http://www.kessel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lisa Beck, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 213 Wörter, 1797 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: KESSEL AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von KESSEL AG lesen:

KESSEL AG | 12.08.2011

KESSEL erweitert Serviceangebot im Internet

(Lenting, 12. August 2011) Die KESSEL AG hat ihr Serviceangebot im Internet ausgeweitet. Auf der neuen Website www.staufix.de bietet der Entwässerungsspezialist neben Informationen rund um das Thema Rückstau auch einen Produktfinder an. Dieser ermi...
KESSEL AG | 05.08.2011

Altersgerechte Bäder - ein Markt mit Zukunft

(Lenting, 3. August 2011) Der Entwässerungsspezialist KESSEL aus dem bayerischen Lenting sieht in den kommenden Jahren einen stark zunehmenden Bedarf an Entwässerungsrinnen. "Im ersten Halbjahr dieses Jahres ist der Umsatz in diesem Segment deutlic...
KESSEL AG | 21.07.2011

KESSEL baut Bereich Klärtechnik weiter aus

(Lenting, 21. Juli 2011) Die KESSEL AG baut ihr Vertriebsnetz im Bereich Kleinkläranlagen aus. Der Entwässerungsspezialist setzt dabei auf Fachbetriebe aus dem Sanitär- und Baugewerbe, die als Partner gewonnen werden sollen. "Diese Fachbetriebe we...