info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
E*TRADE Germany |

XETRA-Order ab 4,95 Euro: Online-Broker E*TRADE senkt Transaktionsgebühren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Der Online-Broker E*TRADE senkt für seine aktiven Kunden die Preise im XETRA-Handel. Das Unternehmen gibt verbesserte Einkaufskonditionen an seine Kunden weiter. Diese können schon ab 4,95 Euro auf XETRA handeln. E*TRADE verfügt über eigene Handelsplattformen und hat interne Abläufe weiter optimiert, um mit diesen günstigen Preisen den Aktienmarkt in 2004 zu beleben. Ab 22. September beträgt die Minimumgebühr für einen Kauf oder Verkauf auf XETRA für E*TRADE Pro-Kunden 4,95 Euro (vorher 8 Euro) und für E*TRADE Trader-Kunden 6,95 Euro (vorher 10 Euro). Diese Gebühr fällt z.B. bei einem Kauf von Aktien im Wert von bis zu 4.000 Euro an. Die Gebühren im Basispaket verändern sich nicht, doch auch hier ist das E*TRADE-Angebot eines der günstigsten am Markt.

"Durch unser starkes Kundenwachstum und die verstärkte Handelsaktivität unserer Kunden sind wir in der Lage, die neuen Vorteile als Preissenkung an unsere aktiven Kunden weiterzugeben", sagte Dirk Piethe, Director Germany bei E*TRADE Germany. "Starke Partner und unsere eigenen, leistungsfähigen Handelsplattformen helfen uns dabei, so günstig anbieten zu können. Damit bedanken wir uns bei unseren aktiven und Heavy Tradern, die viel auf XETRA handeln und möchten unseren Beitrag dazu leisten, den Handel auf diesem attraktiven Segment weiter zu fördern. Wir bei E*TRADE bringen den Anlegern in Deutschland kontinuierlich neue, innovative Finanzinstrumente und unterstützen sie im Handel und in den Märkten durch leistungsfähige Produkte", so Piethe weiter.

E*TRADE bietet die neuen Konditionen bereits im Vorfeld der IAM Internationale Anleger¬messe in Düsseldorf an. Dort können Interessenten in Halle 01, Stand E26 auch den neuen E*TRADE Globaltrader live testen, mit dem sehr komfortabel zusätzliche Produkte wie FX, CFD und Futures gehandelt werden können.

Interessenten erhalten weitere Informationen unter www.etrade.de oder gebührenfrei bei der Info-Hotline von E*TRADE unter 0800-333 2001.


Über E*TRADE
E*TRADE ist ein weltweiter Anbieter von Finanzdienstleistungen. In Deutschland bietet E*TRADE Germany, eine Niederlassung der E*TRADE Securities Ltd., den Handel mit deutschen und US-Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und Investmentfonds sowie FX, CFD und Futures in einem Konto zu attraktiven Preisen an. Dazu hält E*TRADE für seine Kunden professionelle Investment-Tools und ein umfassendes Angebot an Kapitalmarkt-Informationen bereit.


Web: http://www.etrade.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ingo Baessler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 336 Wörter, 2471 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von E*TRADE Germany lesen:

E*TRADE Germany | 12.09.2004

Neue E*TRADE-Repräsentanz in Wuppertal

Der Online-Finanzdienstleister E*TRADE zeigt noch mehr Kundennähe und hat in Wuppertal eine Repräsentanz unter der Leitung von Carsten Pferdekämper eröffnet. Dort können sich Interessenten unverbindlich über die Investment-Pakete von E*TRADE be...
E*TRADE Germany | 19.04.2004

E*TRADE und Börse Berlin-Bremen weiten Kooperation aus

"Bereits seit 2002 konnten E*TRADE-Kunden über das Börsenportal der Börse Berlin-Bremen eine Ordermaske aus dem offenen Orderbuch heraus aufrufen. Das haben unsere Kunden als wertvolle Informationsquelle für ihre Handelsentscheidung verstärkt ge...
E*TRADE Germany | 14.04.2004

E*TRADE Germany verbessert Informationsqualität mit IS.MarketPilot

Der IS.MarketPilot ist nahtlos in das Segment "Kurse & Märkte" unter der Web-Adresse http://www.etrade.de eingebunden. Dort sichert die Software den E*TRADE-Kunden die Breitenversorgung mit aktuellen Wertpapier-Informationen zu Aktien, Optionsschein...