info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InterRed GmbH |

Allmedia Publishing auf der Frankfurter Buchmesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die InterRed GmbH präsentiert auf der Frankfurter Buchmesse mit „InterRed Print“ die digitale Lösung für den Verlag und das Medienhaus von heute und morgen.

Mit „InterRed Print“ hat die InterRed GmbH ein Produkt, speziell für die Bedürfnisse von Verlagen und für moderne Printanwendungen kreiert. Gingen die Medienschaffenden noch vor wenigen Jahren davon aus, dass alle Medien zusammenwachsen, so zeichnet sich mittlerweile die Konsolidierung der einzelnen Medien ab. Mit dem Internet ist lediglich ein neues Medium hinzu gekommen, dass allerdings in direkter Konkurrenz zu den klassischen (Print-)Medien steht. Begreift man das Internet jedoch als Chance, dann stellen sich dem Verlag und dem Betrieb von heute neue Fragen. Wie kann ich das Medium für mich nutzen? Welche Mehrwerte ergeben sich aus den Möglichkeiten? Gibt es Synergieeffekte?
Genau hier bietet InterRed Print entscheidende Hilfestellung. Aufbauend auf der bereits seit langem bewährten Content Management Plattform InterRed werden Inhalte medienneutral gespeichert und können dadurch für nahezu beliebige Medien genutzt werden. Ganz egal ob man Seiten fürs Internet, Intranet, Extranet, eine (Fach-)Zeitschrift oder aber einen (Produkt-)Katalog erstellt. Der dazu nötige Inhalt wird lediglich einmal erstellt, in einer zentralen Datenbank gespeichert und von dort, dank modernster Templatetechnologie, quasi per Knopfdruck, publiziert. Der Clou dabei ist, dass InterRed aufgrund seiner vielfältigen Schnittstellen den Autoren, Layoutern und Planern weiterhin die Arbeit mit ihren gewohnten Werkzeugen erlaubt.
Schlanke Lernkurven, medienneutrale Speicherung und ein seit langem im Markt etabliertes Produkt garantieren die Zukunftssicherheit des Wichtigsten in Verlagen und Betrieben: der Inhalte.


+++ Allmedia Publishing auf dem 1. Open Forum Electronic Publishing +++

InterRed Print stellt sich auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse dem fachkundigen Publikum nicht nur am Stand G445 in Halle 4.2, sondern auch auf dem „1. Open Forum Electronic Publishing“. Am 8. Oktober, von 14:00 bis 18:30 Uhr, im Raum Europa, der Halle 4.0, diskutieren Mitglieder des „Arbeitskreises Elektronisches Publizieren“ modernste Software-Lösungen und Anwendungen für Verlage. Die InterRed GmbH bezieht dabei Stellung zu dem Thema: „Allmedia Publishing. Inhalte, Struktur und Typografie 'medienneutral' verwalten“.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2247 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: InterRed GmbH

Die InterRed GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter in den Bereichen Content Management System (CMS), Redaktionssystem, Multi Channel Publishing, Wissensmanagement, Live Reporting (Website-Statistik) und bietet Print-, Web-, Tablet- und Mobile-Lösungen für Zeitschriften/Zeitungen, Corporate Publishing und Kataloge.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InterRed GmbH lesen:

InterRed GmbH | 25.04.2016

Multi Channel Publishing Lösung: InterRed auf der drupa 2016

Print, Online, App: alle Medien, eine Publishing-Lösung Egal ob Verlage, Medienhäuser, Dienstleister oder Unternehmen - InterRed bildet für alle Branchen, die "Publishing" benötigen und einsetzen, eine zukunftssichere Grundlage. Die fortschrittli...
InterRed GmbH | 01.02.2016

Lösung für Corporate Publishing und Content Marketing: InterRed auf der CeBIT 2016

Corporate Multi Channel Publishing Die Unternehmens-, Marketing- und Vertriebskommunikation hat sich weiter entwickelt, und mit ihr auch die Anforderungen an die Mitarbeiter und die Technologie, welche sie nutzen. Ob Kunden- oder Mitarbeitermagazine,...
InterRed GmbH | 14.09.2015

Integrierte Medienproduktion: taz.die tageszeitung schließt Umstellung auf das zentrale Redaktionssystem InterRed erfolgreich ab

Print, Online, Mobile mit InterRed Sowohl „taz.die tageszeitung“, die Website taz.de als auch Formate für mobile Endgeräte werden mit InterRed produziert, ebenso wie die Wochenendausgabe „taz.am wochenende“ und die ebenfalls im taz-Verlag...