info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hybris GmbH |

Hybris optimiert Katalogmanagement für Versandhäuser

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Mit E-Business-Standardsoftware-Angebot erstmals beim Versandhandelskongress


Die hybris GmbH, Anbieter von E-Business Standardsoftware, beteiligt sich erstmalig am alljährlichen Versandhandelskongress, der vom 20. bis 21. Oktober in Wiesbaden stattfindet. Der Kongress mit Ausstellung bietet als anerkannter Branchentreff des Versandhandels ein hervorragendes Forum zum Austausch mit Unternehmen und Interessenten, deren Kunden zunehmend Angebote über das Internet nutzen.
Hybris zeigt Lösungen für ein erfolgreiches Handelsgeschäft in den Bereichen Katalogmanagement/Product Information Management, Multi-Channel E-Commerce und Crossmedia Publishing. Präsentiert werden Kundenprojekte vom Sportartikelhersteller Puma sowie dem Zulieferer der Automobilindustrie Webasto AG. Partner auf dem Stand von hybris in der Halle 4 /439 sind die GETiT GmbH, ein Systemintegrator aus Dortmund, sowie das Münchner Consulting–Unternehmen Avinci AG.
Mit der hybris E-Business-Plattform können E-Business-Lösungen bis zu 80 Prozent schneller erstellt werden als mit herkömmlicher Programmierung. „Ein schneller ROI ist dabei sicher“, erklärt Moritz Zimmermann, Geschäftsführer der hybris GmbH, der auf dieses Thema ausführlich in seiner Präsentation am 21.Oktober in der Zeit von 12.20 bis 13.00 eingehen wird.

Für die Versandhäuser bietet hybris einen attraktiven Weg, die eigene Wettbewerbsfähigkeit in einem aktuell schwierigen Umfeld zu steigern. „Da sich die Verbraucher in Bezug auf Einkaufen und Anschaffungen nach wie vor eher zurückhalten, geht die intensivere Nutzung des Internets als Einkaufsstätte zu Lasten des stationären Handels und des Versandhandels“, erklären die Marktforscher der GfK-Gruppe in Nürnberg. Beide haben insgesamt deutlich an Umsatz eingebüßt. Der Einkauf über das Internet hingegen steigt. Die Anzahl der Internet-Nutzer hat sich im letzten Jahr um rund sechs Millionen auf 38,1 Millionen Personen erhöht. Marktforscher der GfK geben an, dass im 1. Halbjahr 2004 deutsche Konsumenten im Internet für über 5,3 Milliarden Euro eingekauft haben. Für das Gesamtjahr 2004 wird ein Umsatz von über 11 Milliarden Euro prognostiziert.

Dem Versandhandel bietet hybris eine bereits erfolgreich eingesetzte Technologie, um Prozesse zu straffen und an die neuen Anforderungen seiner Kunden anzupassen. Hybris bietet eine Lösung, die den Unternehmen der Versandhandelsbranche eine wirtschaftliche und zukunftssichere Möglichkeit eröffnet, den traditionellen Anforderungen nach einer Printausgabe ebenso zu entsprechen wie den neuen Ansprüchen der Kunden nach einem Online-Shop im Internet.

„Die Anbieter der Versandhandelsbranche, die bereits jahrzehntelange Erfahrung mit herkömmlichen Katalogsystemen haben, können mit der E-Business-Plattform von hybris ihre bereits vorhandenen Daten und Systeme in einer modernen leistungsfähigen Umgebung nutzen“, erklärt hybris-Geschäftsführer Zimmermann.

Die Plattform ist in der Lage, Datenbestände aus unterschiedlichen Datenquellen im Unternehmen zu harmonisieren und für mehrere Anwendungen nutzbar zu machen. Der Datenbestand eines Unternehmens steht damit für eine Website ebenso zur Verfügung wie für einen gedruckten Katalog, eine CD und andere nachgelagerte Anwendungen.

Als Informationsdrehscheibe vernetzt die hybris-Plattform Kunden, Partner, Mitarbeiter und Lieferanten und kombiniert dabei die Vorteile einer Standardsoftware – schnelle Einsatzbereitschaft, breite Funktionalität – mit denen eines Frameworks – hohe Flexibilität und Erweiterbarkeit.

Die Software-Komponenten der Plattform setzen sich wie ein Baukastensystem zusammen, sind anpassungsfähig sowie erweiterbar. Sie werden dann nur noch konfiguriert, um sie an den speziellen Einsatzzweck anzupassen. Grundlage der beschleunigten Entwicklung bildet der Rapid Business Objects Builder, mit dem neue, lösungsspezifische Geschäftsobjekte per XML-Definition konfiguriert werden können, anstatt herkömmlich programmiert werden zu müssen.

Über hybris
hybris liefert Software-Lösungen für das Management von Produktinformationen und Katalogdaten sowie für die nachgelagerten Anwendungen E-Commerce, E-Procurement, Katalog Management und Demand Chain Management. Die Flexibilität ermöglicht den Implementierungspartnern die Anpassung der hybris-Software an die individuellen Bedürfnisse und Geschäftsabläufe mittlerer bis großer Unternehmen. Zu den Kunden von hybris zählen branchenführende Unternehmen wie Bircher Reglomat, PUMA, Schneider, International Youth Hostelling Federation, Bitburger, Feldschlösschen, und Swiss Deluxe Hotels.

Die hybris-Gruppe setzt sich aus der hybris AG in der Schweiz sowie der hybris GmbH in München, die für Vertrieb, Marketing und Softwarekernentwicklung zuständig ist, zusammen.


Pressekontakte
hybris GmbH
Robert Clara
Tel. +49 [0] 89 – 89065-229
Fax +49 [0] 89 – 89065-555
E-Mail: robert.clara@hybris.com


HFN Kommunikation GmbH
Dorothea Wendeln-Münchow/Helmut Nollert
Tel. +49 [0] 511 – 83871-28
Fax +49 [0] 511 – 83871-82
E-Mail: dwendeln-muenchow@hfn.de / hnollert@hfn.de


Web: http://www.hybris.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Rössner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 616 Wörter, 5101 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hybris GmbH lesen:

hybris GmbH | 21.02.2011

Führender afrikanischer Onlinehändler nutzt hybris für den Ausbau seiner Geschäftsaktivitäten

Das 1999 gegründete Unternehmen war von Anfang an erfolgreich und expandierte rasch. Die Konsequenz: Das vorhandene eCommerce-System, das über die Anfangsjahre hinweg erfolgreich verwendet wurde, konnte mit den steigenden Anforderungen nicht mehr m...
hybris GmbH | 13.08.2008

hybris erobert zwei Magische Quadranten

hybris, Softwarehersteller für Multichannel-Kommunikation und E-Commerce wurde vom Analystenhaus Gartner in die aktuellen Magischen Quadranten für Master Data Management (MDM) und E-Commerce aufgenommen. Mit der Erweiterung des USA-Geschäftes ...
hybris GmbH | 09.05.2007

Orbit-iEX 2007: hybris präsentiert Product Information Management und E-Commerce der neuen Generation

Während der diesjährigen Orbit-iEX vom 22. bis 25. Mai 2007 ist hybris am Stand C26 in Halle 4 zu finden. Der Schweizer PIM und E-Commerce-Experte stellt dort seine Lösungen und aktuellen Projekte vor. Praxisbeispiele aus Unternehmen wie Kistler u...