info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
buerotec |

e-Concept: erste DIN A4 Systeme von Toshiba TEC

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit der Einführung von zunächst sechs Druckern und Multifunktionssystemen geht Toshiba TEC einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung e-CONCEPT


e-Concept: erste DIN A4 Systeme von Toshiba TEC Mit der Einführung von zunächst sechs Druckern und Multifunktionssystemen geht Toshiba TEC einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung e-CONCEPT

Maintal/Neuss, Februar 2011 – Toshiba TEC gibt die Einführung der lang erwarteten A4-Systeme bekannt. Mit den s/w-Druckern e-STUDIO332P/382P, den Farbdruckern e-STUDIO222CP/262CP sowie den Farb-Multifunktionssystemen e-STUDIO222CS/263CS besteht eine große Auswahl effizienter Arbeitsplatzsysteme mit zuverlässiger Qualität und Produktivität für Arbeitsgruppen und kleinere Abteilungen. Die neuen A4-Produkte spielen eine wichtige Rolle im Hinblick auf die Umsetzung von e-CONCEPT, dem Toshiba-Vertriebskonzept zur Bündelung des Kunden-Outputvolumens. Mit diesen Modellen kann Toshiba nun die Systemlandschaft des Kunden noch besser mit eigenen Produkten optimieren.

Durch ihre kompakte Bauweise sowie ihre effiziente Arbeitsweise erfüllen die neuen Systeme alle Anforderungen der täglichen Arbeit. Mit Druckgeschwindigkeiten von 24-38 DIN-A4-Seiten s/w und 22-26 DIN-A4-Seiten Farbe erzeugen die Systeme brillante Ergebnisse mit einer Auflösung von 1.200 x 600 dpi bzw. 1.200 x 1.200 dpi.

Flexibel zeigen sich die Modelle auch bei der Papierverarbeitung: Neben den Standard-Formaten wird auch Banner-Papier mit einer Größe von bis 1.320 mm problemlos verarbeitet. Die große Bandbreite der sechs Modelle wird unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht. Die beiden Multifunktionssysteme e-STUDIO222CS/263CS beinhalten standardmäßig die Funktionen Farbscannen und Kopieren, das MFP e-STUDIO263CS verfügt zusätzlich über eine Faxfunktion.

Alle neuen A4-Systeme sind netzwerkfähig. Mit dem optionalen e-BRIDGE Fleet Management System können sie von jedem im Netzwerk eingebundenen PC überwacht und administriert werden. Weitere sinnvolle Funktionen wie Barcode-Druck sowie die bedienerfreundlichen Druck-, Scan- und Faxtreiber erfüllen alle Anforderungen an das moderne Büro. Wie alle Systeme der Produktpalette von Toshiba TEC sind auch diese neuen Modelle besonders umweltfreundlich. Mit einem niedrigen Energieverbrauch sowie Energiesparmodus erfüllen die Systeme nicht nur die Anforderungen des Umweltzeichens Blauer Engel, sondern kommen auch den Kriterien für den Energy Star nach. Die sechs A4-Systeme sind voraussichtlich ab März 2011 verfügbar. (Quelle: Toshiba TEC)


Über Toshiba TEC
Toshiba TEC Germany Imaging Systems GmbH ist Teil der weltweit operierenden Toshiba TEC Corporation. Mehrheitsaktionär der Toshiba TEC Corporation ist die Toshiba Corporation, die in den verschiedensten Bereichen der High-Tech-Industrie tätig ist. Toshiba TEC ist ein führender Anbieter von Produkten im Bereich der Informationstechnologie und der Büroausstattung. Die Palette reicht von multifunktionalen Druck- und Kopiersystemen (sowohl farbig als auch schwarz/weiß) über Faxsysteme bis hin zu digitalen Dokumenten-Management-Produkten. Toshiba TEC Germany Imaging Systems hat den Hauptsitz in Neuss, Deutschland, wo alle Geschäftsaktivitäten in Europa geleitet und koordiniert werden.


Weitere Informationen unter: www.toshiba.de/tec oder über folgenden Kontakt:

Toshiba TEC Germany Imaging Systems GmbH
Nicole Bönig
Carl-Schurz-Strasse 7
D-41460 Neuss
Tel: +49-2131-1245-115
Fax: +49-2131-1245-400
E-Mail: nicole.boenig@toshibatec-tgis.com

büroTEC maintal GmbH
Robert-Bosch-Straße 9
63477 Maintal
Telefon 06181-940950
Telefax 06181-9409510
eMail info@buerotec-maintal.de
Internet www.buerotec-maintal.de



Web: http://www.buerotec-maintal.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Bechtoldt (Tel.: 06181-940950), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3376 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema