info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
eQ-3 AG |

eQ-3-Werk in Südchina erhält Zertifizierung ISO 14001 für seine zielgerichtete Umweltpolitik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Experte für Home Control-Lösungen produziert auf „grüne“ Weise


Leer, 14. Februar 2011 – Die eQ-3 AG (www.eQ-3.de) hat für die Realisierung spezieller Umweltmanagementrichtlinien in ihrer Produktionsstätte in Zhuhai, Südchina, die ISO 14001-Zertifizierung erhalten. Das 33.000 qm große Werk der eQ-3 Electronics Co., Ltd. erfüllt damit strenge, spezifische Normen im Hinblick auf die Umsetzung einer verantwortungsbewussten Umweltpolitik.

Bei der Herstellung seiner Home Control-Geräte geht eQ-3 mit gutem Beispiel voran: Die ISO 14001-Zertifizierung bescheinigt dem Werk im chinesischen Zhuhai eine an strengen Regelungen orientierte Umweltpolitik. Insbesondere die HomeMatic-Lösungen von eQ-3, vornehmlich Produkte aus dem Bereich Haustechnik, bieten Konsumenten hohe Einsparpotentiale hinsichtlich des Energieverbrauchs und schonen so nachweislich die Umwelt. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt eQ-3 über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio im Bereich der Home Control- und Energiemanagement-Lösungen.

Geprüfte und umweltschonende Qualität
Die international gültige Norm ISO 14001 fokussiert insbesondere die kontinuierliche Verbesserung der bislang festgelegten Ökologiemaßstäbe. Durch die Zertifizierung hat sich eQ-3 dazu verpflichtet, seine eigenständig auferlegten Zielsetzungen in puncto Umweltpolitik mit der Methode PDCA (Plan, Do, Check, Act) zu realisieren. Nach der Planung und anschließenden Durchführung der jeweiligen Maßnahmen erfolgt deren Kontrolle. Gegebenenfalls werden die Zielsetzungen überarbeitet und optimiert.

Prof. Heinz-G. Redeker, Vorstandsvorsitzender der eQ-3 AG verdeutlicht: „Als Hersteller von Hausautomations- und Energiesparprodukten fühlen wir uns in besonderer Weise verpflichtet, bereits bei der Herstellung strengen ökologischen Maßstäben zu folgen. Neben unserem hohen Qualitätsanspruch, den wir an alle unsere Produkte stellen, belegt die Zertifizierung gemäß ISO 14001 das Engagement unseres Unternehmens im Bereich des Umweltschutzes. Kunden von eQ-3 haben somit die Gewissheit, bereits beim Kauf unserer Produkte einen persönlichen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.“

Die Herstellung der in Deutschland entwickelten Geräte erfolgt zudem nach deutschen Standards, wie die Zertifizierung durch die Qualitätsnorm ISO 9001:2000 bestätigt. Zusätzlich durchlaufen alle Produkte kontinuierliche Qualitätsprüfungen. Die Produktion wird außerdem regelmäßigen Werksinspektions-Audits für Zertifizierungen von VDE, VdS, TÜV Rheinland, LGA sowie UL unterzogen. Durch die Zertifizierungen stellt eQ-3 unter Beweis, dass sich hohe Qualität, wirtschaftliche Aspekte und ein aktiver Umweltschutz definitiv nicht ausschließen müssen.

Weitere Informationen unter www.eQ-3.de.

Bildmaterial in hoher Auflösung kann unter elv@sprengel-pr.com angefordert werden.

Kurzporträt:
Die ELV/eQ-3-Gruppe mit weltweit über 1.000 Mitarbeitern zählt seit mehr als 30 Jahren zu den Innovations- und Technologieführern in den Bereichen Hausautomation und Consumer Electronic in Europa. Seit ihrer Gründung im Jahr 1978 hat sich ELV als richtungweisendes Elektronikversandhaus auf dem deutschen Markt etabliert und bietet mehr als 10.000 Produkte online sowie per Katalog mit einer Auflage von über 500.000 Exemplaren an. Mit mehr als 200 Produkttypen verfügt die eQ-3 als Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen über das industrieweit breiteste Angebotsportfolio. Die Marke „HomeMatic“ umfasst dabei Lösungen von Heizungsthermostaten, Lichtsteuerung und Sicherheitstechnik über Türschlossantriebe, Fenster-Aktoren, Fernbedienungen, Gateways sowie Hauszentralen bis hin zu Softwareprodukten von Partnern. Die Produktentwicklung erfolgt ausschließlich in der Zentrale in Leer. Produziert wird im eigenen Werk in Südchina, das gemäß der Qualitätsnorm ISO 9001:2000 sowie der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001 zertifiziert ist. Die Produktion wird zudem regelmäßigen Werksinspektions-Audits für Zertifizierungen von VDE, VdS, TÜV Rheinland LGA sowie UL unterzogen. Weitere Informationen: www.elv.de – www.eQ-3.de.

Pressekontakt:
Bernd Grohmann
eQ-3 AG
Bereichsleiter Marketing & Business Development
+49 (491) 6008 - 661
bernd.grohmann@eQ-3.de

Maiburger Straße 29
D-26789 Leer

PR-Agentur:
Olaf Heckmann
Sprengel & Partner GmbH
Senior Vice President
+49 (2661) 91260 - 0
elv@sprengel-pr.com

Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Svenja Schäfer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 4065 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: eQ-3 AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von eQ-3 AG lesen:

eQ-3 AG | 01.08.2014

HomeMatic-Zentrale CCU2 jetzt nur noch 99,95 Euro

Leer, 01.08.2014 - Die eQ-3 AG, führender deutscher Hersteller von Home Control- und Energiemanagement-System-Lösungen, bietet seine HomeMatic-Steuerzentrale CCU2 nun mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 99,95 Euro (zuvor 149,95 Euro) an. ...
eQ-3 AG | 01.07.2014

eQ-3 stellt neue Smart Home-Innovation vor

Leer, 01.07.2014 - Mit dem neuen optischen HomeMatic Funk-Tür-/Fensterkontakt stellt die eQ-3 AG eine weitere innovative Neuentwicklung vor, die den Smart Home-Markt revolutionieren soll. Als weltweit erster Sensor seiner Art verwendet der Funk-Tür...
eQ-3 AG | 16.04.2014

HomeMatic Funk LAN Gateway: Problemlos vom Keller bis unters Dach funken

Leer, 16.04.2014 - In einem individuell zusammengestellten Smart Home spielt die Reichweite der Funkzentrale eine grundlegende Rolle. Gerade in größeren Einfamilienhäusern muss das Funksignal in der Regel mehrere Etagen überbrücken, um alle Syst...