info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
baramundi software AG |

baramundi präsentiert auf der CeBIT effiziente Lösungen für zeitgemäßes Systemmanagement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die baramundi software AG stellt in Hannover ihr Lösungsportfolio vor und gibt einen Ausblick auf anstehende Neuheiten


Augsburg, 14. Februar 2011. Die baramundi software AG demonstriert auf der CeBIT an Stand B20 in Halle 9, wie zeitgemäßes Systemmanagement im Unternehmen aussieht. Fachbesucher können sich unter anderem über die Client-Management-Lösung baramundi Management Suite in der aktuellen Version 8.2 mit dem neuen Modul baramundi Automate informieren und erhalten bereits einen Ausblick auf die Neuerungen des Ende März anstehenden Updates auf Version 8.3. Das CeBIT-Team von baramundi steht während der Messe für persönliche Gespräche vor Ort gerne zur Verfügung.

Aktuell: baramundi Management Suite 8.2 mit baramundi Automate
Mit der baramundi Management Suite 8.2 geht die Softwareautomatisierung besonders einfach vonstatten. Das für diese Version konzipierte Modul baramundi Automate umfasst eine Funktionalität zur oberflächengesteuerten Automatisierung von Vorgängen und Setups. Darin sind die gewohnten Funktionen zur automatischen nativen Softwareinstallation und zum einfachen Erstellen von Skripten für Administrationsaufgaben oder zur Oberflächenautomatisierung enthalten.

In Kürze: Neue Version baramundi Management Suite 8.3
Die für Ende März anstehende Version 8.3 der baramundi Management Suite hält weitere Neuerungen bereit, die das Systemmanagement noch komfortabler machen. So unterstützt die neue Funktionalität baramundi Background Transfer den Anwender bei der Verteilung von Applikationen und Patches auf Clients, welche über eine geringe Bandbreite an ein Softwaredepot angebunden sind. Dabei läuft der Download der benötigten Dateien im Hintergrund ab, ohne den Benutzer zu beeinträchtigen. Der aktuelle Downloadzustand für jeden Client ist auf der baramundi Administrationsoberfläche ersichtlich, die ein hohes Maß an Transparenz gewährleistet.

Beratung vor Ort rund um das Thema Client Management
Gerne zeigt das Team von baramundi auf der CeBIT, was System- und Client- Management im Unternehmen heute leisten kann und wodurch sich die baramundi Management Suite auszeichnet. Als weiteres Thema wird unter anderem behandelt, wie und warum Client Management bei erfolgreichem Umstieg auf Windows 7 nützlich ist. Interessierten Besuchern bietet baramundi die Möglichkeit, bereits vorab einen Gesprächstermin zu vereinbaren: telefonisch unter +49-821-56708-380, per E-Mail an request@baramundi.de oder per Online-Formular in der Rubrik Events unter www.baramundi.de.

baramundi software AG
Die baramundi software AG entwickelt und vertreibt Server- und PC-Management-Softwarelösungen zur zentralen und automatisierten Installation von Betriebssystemen und Applikationen in Windows-Umgebungen. Im Mittelpunkt des Portfolios steht die baramundi Management Suite. Mehr als 600 Kunden aller Branchen und Größen in Deutschland, Österreich und der Schweiz profitieren seit über zehn Jahren von der profunden Erfahrung und den innovativen Produktentwicklungen. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit individueller Beratung, technischem Support und Schulungen sorgt für den effizienten Einsatz der Lösungen. Das Augsburger Unternehmen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiter. Als innovativer und verantwortungsbewusster Arbeitgeber arbeitet die baramundi software AG eng mit Hochschulen aus der Region zusammen und trägt zur Ausbildung von Nachwuchsfachkräften bei. Seit 2006 bietet das Unternehmen als anerkannter Ausbildungsbetrieb Fachausbildungen an.

baramundi Management Suite
Die baramundi Management Suite ist eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Systemmanagement-Software, die sich ideal an kundenspezifische Bedürfnisse anpassen lässt. Sie managt automatisiert Installationen und Patches, inventarisiert und sichert Daten. Die baramundi Management Suite reduziert Zeitbedarf sowie Aufwand und Kosten von IT-Management.

Die auf hohe Flexibilität ausgerichtete Lösung besteht aus den Modulen
- baramundi OS-Install für native Betriebssysteminstallation
- baramundi Deploy für Softwareverteilung
- baramundi Inventory zur Hard- und Software-Inventarisierung
- baramundi Patch Management zur automatischen Patch-Verteilung
- baramundi Device Control für effektiven Schutz aller Geräte, Daten und Dateien
- baramundi Application Control zur sicheren Ausführung von erlaubten Anwendungen
- baramundi Disaster Recovery zur Sicherung und Wiederherstellung
- baramundi Personal Backup für persönliche Datensicherung
- baramundi Citrix zum verwalten von Citrix Presentation Server-Farmen
- baramundi Automation Studio als Befehlssprache für administrative Aufgaben
- baramundi AUT zur Erkennung von ungenutzter Software
- baramundi Connect zur flexiblen Anbindung von weiteren Lösungen
plus Erweiterungen durch spezielle AddOns.


Ansprechpartner:

baramundi software AG
Michaela Meiser
Beim Glaspalast 1
86153 Augsburg
Tel. 0821 - 56 708-612
presse@baramundi.de

Web: http://www.baramundi.de/index.php?id=530


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela Meiser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4369 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 2.000 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des unabhängigen, deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.

Durch die Automatisierung von Routinearbeiten und eine umfassende Übersicht über den Zustand des Netzwerks sowie der Clients optimiert die baramundi Management Suite Prozesse des IT-Managements. Sie entlastet die IT-Administratoren und sorgt dafür, dass Anwendern jederzeit und überall die benötigten Rechte und Anwendungen auf allen Plattformen und Formfaktoren zur Verfügung stehen - auf PCs, Notebooks, Mobilgeräten oder in virtuellen Umgebungen.

Der Firmensitz der baramundi software AG befindet sich in Augsburg. Die Produkte und Services des im Jahr 2000 gegründeten Unternehmens sind komplett Made in Germany. Beim Vertrieb, der Beratung und Betreuung von Anwendern arbeitet baramundi weltweit erfolgreich mit Partnerunternehmen zusammen.

Vorstand: Dipl.-Ing. (FH) Uwe Beikirch | Dipl.-Kfm. Karl Scheid
Aufsichtsratsvorsitzender: Dipl.-Ing. Univ. (TUM) Norbert Klump
Sitz und Registergericht: Augsburg, HRB-Nr. 2064


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von baramundi software AG lesen:

baramundi Software AG | 02.11.2016

Internet-Enabled Endpoint Management mit der baramundi Management Suite 2016 R2

Augsburg, 02. November 2016 – Geräte außerhalb des Unternehmensnetzwerks können erstmals ohne VPN mit der baramundi Management Suite 2016 R2 verwaltet werden. Weitere Neuerungen betreffen die Unterstützung von Windows 10 wie auch die Weiterentw...
baramundi Software AG | 17.10.2016

baramundi software AG stellt Karrierechancen auf der akademika 2016 in Augsburg vor

Augsburg, 17. Oktober 2016 – Die baramundi software AG wurde im Jahr 2000 in Augsburg gegründet und gehört zu den führenden Anbietern im Bereich Unified-Endpoint-Management. Derzeit beschäftigt das Unternehmen mehr als 140 Mitarbeiter im Glaspa...
baramundi Software AG | 11.10.2016

Sicheres Endpoint-Management: baramundi auf der it-sa 2016

Augsburg, 11. Oktober 2016 – Vom 18.-20. Oktober stehen wie jedes Jahr auf der it-sa alle Zeichen auf Sicherheit. Die baramundi software AG ist bereits zum fünften Mal als Aussteller auf der Security-Messe vertreten. Mit im Gepäck ist die neue ba...