info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MySQL |

Maurizio Gianola neuer Vice President Software Engineering bei MySQL AB

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Erweitertes Führungsteam im neuen Büro


MySQL AB, Hersteller der weltweit populärsten Open-Source-Daten­bank MySQL®, gibt bekannt, dass Maurizio Gianola als neuer Vice President Software Engineering in das Führungsteam von MySQL AB berufen wurde.

Gianola ist verantwortlich für die Entwicklung aller Produkte der MySQL AB, einschließlich der Datenbank MySQL, des MySQL Clusters und des MaxDB Datenbank-Servers, sowie die Administrations- und Connectivity-Software von MySQL AB. Er nimmt seine Aufgaben vom neuen Firmenstandort in Cuppertino (Kalifornien) aus wahr.
Gianola verfügt über mehr als 20 Jahre Management-Erfahrung im Bereich Enterprise Software Engineering. Er bekleidete Führungspositionen bei PeopleSoft, Annuncio Software, Extensity und Plexus Software. In der Forschung und Entwicklung von Datenbanken ist er seit den Anfangszeiten tätig und leistete Pionierarbeit beim Einsatz von relationalen Datenbank­technologie für Dokument-Imaging und Workflow.

„Maurizio verfügt über die erforderliche, umfassende Management- und Datenbank-Erfahrung, um die Produktentwicklung in Zeiten unerwartet rasanten Wachstums von MySQL zu leiten“, erläutert Mårten Mickos, CEO von MySQL AB. „Die Datenbank MySQL entwickelt sich rasch weiter, um den Anforderungen großer Unternehmen und vertikaler Märkte entsprechen zu können. Die strategische Ausrichtung von Maurizio wird sicherstellen, dass wir unsere Ziele auf Entwicklungs- und Unternehmensebene erreichen.“

„Ich habe die seltene Gelegenheit, mit einigen der weltweit besten Datenbank- und Open-Source-Experten, sowohl innerhalb der MySQL AB als auch der aktiven MySQL Open-Source-Community zu arbeiten“, so
Gianola. „MySQL definiert die Software-Branche neu, indem sie Software-Qualität und -Wert als essentielle Kriterien wieder in den Mittelpunkt stellt. Mein Ziel ist es, die Leistungsmerkmale von MySQL für den Großkundenmarkt weiter auszubauen und unsere Marktdurchdringung zu erhöhen - mit Betonung unserer Hauptstärken Performance, Zuverlässigkeit und Bedienungsfreundlichkeit.“

Über MySQL
MySQL AB entwickelt und vermarktet eine Familie von preisgünstigen Hochleistungs-Datenbankservern und Werkzeugen. Wichtigstes Produkt ist MySQL, mit über 5 Millionen Installationen die populärste Open-Source-Datenbank der Welt. Große Unternehmen wie Yahoo!, DaimlerChrysler, Associated Press, die NASA, Sony und die NÜRNBERGER VERSICHERUNGSGRUPPE erzielen deutliche Kosteneinsparungen durch den Einsatz von MySQL als Grundlage für Web-Sites, geschäftskritische Unternehmensanwendungen und Software-Entwick­lung. MySQL AB ist ein Open-Source-Unternehmen der zweiten Generation, das die Werte und Methoden von Open Source in einem profitablen und nachhaltigen Geschäftsmodell verbindet.

Die MySQL GmbH in Nürtingen ist die deutsche Niederlassung der schwedischen MySQL AB, Uppsala.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mysql.de



Bei Veröffentlichung bitte Beleg – DANKE!




Pressekontakt:

Marketing Communications

Ingrid Vos

Oberdorfenerstraße 13a

84405 Dorfen b. München

Tel. 08081-95 97 72

Fax 08081-95 97 73

ivos@markcom.de


Weitere Informationen:

MySQL GmbH

Jürgen Giesel

Schlosserstraße 4

72622 Nürtingen

Tel. 07022-92 56-30

Fax 07022-92 56-29

Juergen.Giesel@mysql.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anna Jensen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3120 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MySQL lesen:

MySQL | 14.09.2004

Bernard Liautaud in das Board of Directors von MySQL aufgenommen

MySQL AB, Hersteller der weltweit populärsten Open-Source-Daten­bank MySQL®, gibt bekannt, dass Bernard Liautaud, Vorstandsvorsitzender und CEO von Business Objects, in den Vorstand von MySQL AB berufen wurde. Liautaud ist einer der angesehenst...
MySQL | 07.09.2004

Neuer Benchmark-Rekord mit MySQL

Der unabhängige Leistungstest der Standard Performance Evaluation Corp. (SPEC), SPECjAppServer2002, misst die Leistungsfähigkeit von J2EE-Applikationsservern beim Datenbankzugriff. Er wurde dazu konzipiert, eine realistische Alltagssituation der In...
MySQL | 01.09.2004

MySQL und Collogia kooperieren

MySQL bringt mit Collogia einen Partner, der eine maßgebliche Zuarbeit bei der Entwicklung von Vorversionen von MaxDB leistete. Collogia setzt diese Datenbank seit mehr als zehn Jahren in unterschiedlichen Projekten ein und verfügt als IT-Beratungs...