info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HAWESKO GmbH |

HAWESKO-Gründer setzt auf Expansion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Deutschlands führender Weinversandhandel HAWESKO schaut zum 30-jährigen Jubiläum Alexander Margaritoffs tatkräftig nach vorn


Deutschlands führender Weinversandhandel HAWESKO schaut zum 30-jährigen Jubiläum Alexander Margaritoffs tatkräftig nach vorn (ddp direct) Hamburg, den 14. Februar 2011 Seit mehr als 40 Jahren versorgt die Nummer eins im Weinversandhandel seine Kunden mit hochwertigen Weinen aus aller Welt. ...

(ddp direct) Hamburg, den 14. Februar 2011 Seit mehr als 40 Jahren versorgt die Nummer eins im Weinversandhandel seine Kunden mit hochwertigen Weinen aus aller Welt. Seit 30 Jahren bürgt Gründer Alexander Margaritoff, der Sohn des Firmengründers Peter Margaritoff, für erstklassige Qualität und zuverlässigen Lieferservice eines exklusiven Sortiments. Der 58-jährige Geschäftsführer plant trotz gesicherter Marktführerschaft im Versandhandel die internationale Expansion.

In drei Jahrzehnten etablierte der studierte Volkswirt Alexander Margaritoff ein in der Branche stark aufgestelltes Mittelstandsunternehmen mit 250 Mitarbeitern. Margaritoff, seit 1997 Vorstandsvorsitzender der Holding, setzt bei seinen Entscheidungen damals wie heute auf zukunftsweisende Strategien. Unser Erfolg basiert auf drei Säulen: der Marktführerschaft im Versandhandel, der Marktführerschaft im stationären Handel und der Marktführerschaft im Großhandel, so Margaritoff. Diese Dreigleisigkeit derzeit einmalig in Europa positioniert das Unternehmen nachhaltig im Markt.

Der Vorstandsvorsitzende des aufstrebenden Handelshauses konnte mit unkonventionellen Entscheidungen auch in schwierigen Zeiten das Ruder immer wieder herumreißen. So führte er kurz nach seinem Einstieg in das väterliche Unternehmen Subskriptionsangebote für hochwertige Bordeaux- Weine ein, um für seine Kunden knappe Raritäten zu sichern. Langjährig gepflegte Kontakte zu Top-Winzern ermöglichten es dem Weinliebhaber, das Sortiment perfekt auf den Kundengeschmack abzustimmen. Ungewöhnliche Weine wie der chilenische Los Vascos oder der bulgarische Zar Simeon konnten sich entgegen Einschätzungen von Branchenexperten erfolgreich im Markt durchsetzen.

Neben einem feinen Gespür für Weintrends bewies Margaritoff eine sichere Hand fürs Geschäftliche. 1986 wagte er den Schritt in den Weingroßhandel und gründete die CWD Champagner- und Wein-Distributionsgesellschaft. Mit der Übernahme der Weinhandelskette Jacques Weindepot stieg Hawesko 1998 in stationären Weinhandel ein. Im gleichen Jahr bündelte Margaritoff die drei Geschäftsbereiche in der Hawesko Holding und vergrößerte sich ein Jahr später mit der Bonner Wein-Wolf-Gruppe sowie dem Weinhaus Tesdorpf.

Die gute Expertise und das Vertrauen der Kunden waren es auch, die dem Weinversand den Start im Internet erleichterte. 1999 begann das Unternehmen als erster Weinversand den Vertrieb über das neue Medium, dass innerhalb kürzester Zeit auch hier die Marktführerschaft erreichte. Für den Versandhandel eröffnet sich im Internet ein ganz neues Konkurrenzumfeld. Um an vorderster Front dabei zu sein, muss man sich ständig neuen Entwicklungen stellen und sehr schnell reagieren, erklärt Margaritoff. Die Kunden kaufen über das Internet zwar weniger, wollen die Ware aber schneller bekommen als über die klassischen Vertriebswege, so der Firmenchef. Die Tochterfirma TVINO gewann im Juli 2009 sogar den Preis für den innovativsten Web-Auftritt.

Konstant besser zu sein als die anderen und zwar in allen Bereichen dieser Unternehmensgrundsatz motiviert heute wie damals Margaritoff selbst und nicht zuletzt seine Mitarbeiter. Ein Ausbau des Handels im Ausland auf Basis der intensiven Verbindungen zu Topwinzern in aller Welt ist daher nur eine logische Weiterentwicklung eines aufstrebenden Unternehmens. Ein erster Schritt wurde bereits 2010 getan: mit dem Einstieg in den schwedischen Markt.


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/a8stjd

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/hawesko-gruender-setzt-auf-expansion-90497

=== HAWESKO-Gründer setzt auf Expansion (Teaserbild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/i38rmg

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/alexander-margaritoff-steht-seit-30-jahren-fuer-erstklassige-qualitaet-und-zuverlaessigen-hawesko-lieferservice


HAWESKO GmbH
Eckhard Hillmann
Hamburger Straße 1420
25436
Tornesch
e.hillmann@hawesko.de
+49 (0) 4122 / 504 341
www.hawesko.de


Web: http://www.hawesko.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eckhard Hillmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 4053 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema