info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NEXT ART GENERATION |

Britisches Kunst-Flair in den Deichtorhallen Hamburg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


NEXT ART GENERATION lädt ein zum exklusiven Gala-Dinner mit dem britischen Künstlerduo Gilbert & George. 300 Gäste aus Kunst, Wirtschaft und Medien sind dabei.


Hamburg, 14. Februar 2011. Getreu ihrem Vorhaben, mehr Menschen in Hamburg für Gegenwartskunst zu begeistern, lädt NEXT ART GENERATION zu einem Kunst-Event der besonderen Art ein. Am 23. Februar, Vorabend der Ausstellungseröffnung „Jack Freak Pictures“ von Gilbert & George, findet in den Deichtorhallen Hamburg ein exklusives Gala-Dinner statt – mit dem Künstlerduo, inmitten ihrer Kunst. Es werden 300 persönlich geladene Gäste erwartet: Künstler, Entscheider aus Wirtschaft und Industrie, Kunstinteressierte und Prominente.

Simone Bruns, Mitgründerin von NEXT ART GENERATION, erklärt: „Wir möchten Hamburg mehr für Kunst begeistern, auch die jüngere Generation. Dazu wollen wir Gelegenheiten schaffen, Kunst in einem neuen Rahmen kennen zu lernen und zu genießen. Gemeinsam mit den Künstlern und mit Menschen, die Kunst erleben wollen und nicht nur über Kunst philosophieren. Mit dieser Veranstaltung möchten wir Kunst als gesellschaftliches Ereignis zelebrieren.“
Die durchweg positive Resonanz zeigt, dass NEXT ART GENERATION offensichtlich den Geschmack der Hamburger trifft: Bereits vor Anmeldeschluss war die kostenpflichtige Veranstaltung komplett ausverkauft.
Den Rahmen des Gala-Dinners bildet ein gesetztes Essen, musikalisch begleitet durch Jazz-Sänger Frank McClean und Sopranistin Julia Wachsmann. Neben der persönlichen Führung der Künstler durch ihre Ausstellung, bildet die Versteigerung
der ersten drei Bilder aus der aktuell aufgelegten Edition von Gilbert & George für die Deichtorhallen Hamburg durch Sotheby’s Geschäftsführerin Dr. Katharina Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein den Höhepunkt des Abends.

Statements der Sponsoren zu ihrem Engagement für NEXT ART GENERATION:

„So wie Gilbert & Sullivan für unsere Eltern können Gilbert & George ein Begriff für die ‚NEXT ART GENERATION’ werden. Deshalb freut sich Sotheby's diese Ausstellung zu unterstützen." (Dr. Katharina Prinzessin von Sayn-Wittgenstein, Direktorin Sotheby's Hamburg)

„Innerhalb der Hiscox Gruppe hat Kunst traditionell einen hohen Stellenwert. Daher engagiert sich der Spezialversicherer schon seit Langem für Initiativen wie die NEXT ART GENERATION.“ (Wolf von Buchwaldt, Niederlassungsleiter Hiscox Hamburg)

Bildunterschrift: Gilbert & George: Britainers. Aus der Serie „Jack Freak Pictures“, 2008.

Weitere Pressebilder werden am Abend der Veranstaltung rechte- und kostenfrei an die Verlage gesendet.

Über NEXT ART GENERATION

NEXT ART GENERATION setzt sich für mehr Kunst in Hamburg ein und möchte auch jüngere Menschen für Gegenwartskunst begeistern. Dazu veranstaltet NEXT ART GENERATION exklusive Events in besonderem Rahmen, zu denen Künstler und Kunstinteressierte eingeladen werden. Gegründet wurde die Initiative im November 2010 von Kultursponsoring-Expertin Simone Bruns und der fl. Kunstagentur.

Pressekontakt

CREAM COMMUNICATION
Anne Bettina Jäger
Neuer Wall 46
D-20354 Hamburg

Tel.: +49 40 431 791 26
E-Mail: presse@nextartgeneration.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anne Bettina Jäger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2499 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema