info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Immovaria GmbH |

Die Immovaria GmbH glaubt an den Denkmalschutz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Denkmalschutz sollte immer ein Thema sein so die Immovaria GmbH


Denkmalschutz ist ein Thema, mit dem man sich nach Meinung der Immovaria GmbH durchaus einmal auseinandersetzen sollte, wenn man über den Erwerb einer Immobilie nachdenkt. Es muss nicht immer ein Neubau sein. Denn gerade historische Gebäude haben einen eigenen Charme den es zu erhalten gilt. Immer mehr Bürger in Deutschland, ob junge Familien oder Ältere beginnen die Vorzüge eines Jungendstilbaus immer mehr zu schätzen.



Grundsätzlich kann man den Erwerb eines denkmalgeschützten Gebäudes immer nur befürworten. Denn solche historischen Gebäude sind ein Stück Kulturgeschichte, auf die nachfolgende Generationen nicht verzichten sollten. Wir man damit als Kapitalanleger auch Steuern sparen kann, erklärt das Unternehmen Immovaria GmbH.

Aber nicht nur das Äußerliche eine denkmalgeschützten Immobilie ist ansprechend, auch die steuerlichen Aspekte sind gerade für die Altersvorsorge und damit für Investoren und Kapitalanleger nahezu gigantisch. Wie man entsprechend Steuern durch eine denkmalgeschützte Immobilie sparen kann, welche Abschreibungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen und in welcher Form staatlich gefördert wird, kann zum Beispiel das Unternehmen Immovaria GmbH im Rahmen einer umfassenden Beratung für zukünftige Hausbesitzer, Kapitalanleger und Investoren, durch Experten verständlich und kompetent darstellen. Denn Immovaria bietet in diesen Bereichen jahrelange Erfahrungen und eine deutlich starke Kompetenz. Die Immovaria GmbH hat sich natürlich grundsätzlich auf das Sanieren denkmalgeschützter Immobilien spezialisiert und arbeitet nur mit Partnern zusammen, die sich im Laufe der Jahre tatsächlich auch bewährt haben. So ist die Immovaria GmbH ein passender Partner in allen Fragen, die den Bereich Denkmalschutz betreffen. Als Kerngebiet seiner Arbeiten hat sich die Immovaria GmbH für Leipzig entschieden mit dem vorhaben auch noch in weiteren deutschen Großstädten aktiv zu werden und zu bleiben.

Der Begriff Denkmalschutz umfasst im Grunde einen sehr weitgefächerten Bereich nach Meinung der Immovaria GmbH. Denn hierbei geht es um den Erhalt von Kultur-, sowie Naturdenkmälern für nachfolgende Generationen. Im Rahmen des Denkmalschutzes ist dafür zu sorgen, dass die Objekte auch tatsächlich in vollkommen unverfälschter Weise erhalten bleiben und bevor dauerhafte Schäden verbleiben, diese Denkmale auch entsprechend saniert werden. Dies hat sich die Immovaria GmbH mit Sitz in Nürnberg auf ihre Fahnen geschrieben. Schaffen von neuen Wohnraum in historischer Atmosphäre. In welcher Form der Denkmalschutz tatsächlich durchgeführt und geregelt wird, ist in den gesetzlichen Rahmenbedingungen des Denkmalschutzes, kurz Denkmalrecht, festgehalten. In enger Zusammenarbeit mit den Behörden und Gutachtern, welche die Sanierungen Schritt für Schritt festhalten und begleiten bemüht sich die Immovaria GmbH alle Forderungen zu erfüllen um die hohen Ansprüche umzusetzen. Weitere Informationen findet man auch unter http://www.news-eintrag.de/news/19691.html oder http://www.dailynet.de/Wirtschaft/96414.php

Klar ist, dass es durchaus auch den Ansprüchen eines modernen Alltagslebens standhalten könnte, wenn man sehr genau die Waage zwischen notwendigen Erhaltungsmaßnahmen und modernen Veränderungen kennt und auch halten kann so ein Mitarbeiter der Immovaria GmbH. Hierzu benötigt man oft die sichere Hand eines Profis der dabei hilft, eine Immobilie mit dem Charme vergangener Jahre oder gar Jahrhunderte und dem Komfort eines modernen Wohnhauses „herzustellen“. Oft sind diese Profis jedoch genau die oft verdammte Stecknadel im Heuhaufen, wenn man nicht genau weiß, wo man suchen sollte. Denn auch der Kauf eines modernisierten Gebäudes das unter Denkmalschutz steht, kann böse nach hinten losgehen, wenn Unsicherheit über die bisher durchgeführten Sanierungen, die Instandsetzung und die Modernisierung herrscht.

Die Immovaria GmbH wurde von Geschäftsführern namhafter Unternehmen der Bau- und Immobilienbranche gegründet. Im Schwerpunkt betätigt sich die Immovaria GmbH als Spezialunternehmen im Bereich der Vermittlung denkmalgeschützter Immobilien. Das zukunftsweisende Konzept der Immovaria GmbH zielt darauf ab, für Kapitalanleger und Eigennutzer langfristig beständige Werte zu schaffen. Hierzu erwirbt die Immovaria GmbH Objekte, die anschließend durch die Immovaria GmbH und ihre Partnerunternehmen denkmalgerecht saniert, aufgeteilt und veräußert werden. Sitz der Immovaria GmbH ist Nürnberg.

Immovaria GmbH

Stephanstr. 6a
90478 Nürnberg
Fon: 0911 2398330  
Fax: 0911 23992019
E-Mail: kontakt@immovaria.net
www.immovaria.net

Web: http://www.dailynet.de/Wirtschaft/96414.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Langbein, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 533 Wörter, 4241 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Immovaria GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Immovaria GmbH lesen:

Immovaria GmbH | 14.09.2012

Die Immovaria GmbH bereichert Leipzig um ein weiteres Schmuckobjekt

Eines davon steht in der William-Zipperer Straße 120. Hier hat die Immovaria GmbH Nürnberg im Jahr 2010 ein denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus von einer Berliner Immobiliengesellschaft erworben. Das Objekt befand sich zu diesem Zeitpunkt wie viel...
Immovaria GmbH | 13.09.2012

IMMOVARIA - Wir machen Häuser

"Was Du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen". Nach dem Eigenheim sind vermietete denkmalgeschützte Immobilien eine hervorragende Kapitalanlage. Sie bieten hohe Sicherheit, Inflationsschutz, Steuervorteile und dienen als E...
Immovaria GmbH | 07.02.2012

IMMOVARIA GmbH Nürnberg sichert und saniert Leipziger Angerstraßen-Palais

on den 13.400 gründerzeitlichen Gebäuden, die 1990 erhebliche bauliche Mängel aufwiesen, sind Ende 2009 noch ca. 2.300 unsaniert. Davon besitzen etwa 400 Gebäude eine besondere städtebauliche und/oder denkmalpflegerische Bedeutung. Die meisten d...